Bürgerservice

Unser
Service für Sie
Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Inhalt

Presse

Pressemitteilungen

RSS-Feed abonnieren
  • Zwei Leben bereichern: Jetzt Pflegefamilie werden

    Wenn Eltern nicht in der Lage sind, ihre Kinder ausreichend zu versorgen, fördern und erziehen, kommt der Pflegekinderdienst der Stadt Moers ins Spiel.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Stadtteilspaziergang in Schwafheim

    Zu einem Stadteilspaziergang durch Schwafheim laden das Begegnungs- und Beratungszentrum ‚Miteinander-Füreinander‘ der evangelischen Kirchengemeinde Schwafheim und die Leitstelle Älterwerden der Stadt Moers ein. Am Montag, 11. März, ist um 16 Uhr Treffpunkt ist vor der evangelischen Kirche in Schwafheim, Ackerstraße 180a.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Moerser Stadtgeschichte am ersten März-Wochenende erleben

    Gleich drei Stadtführungen können Geschichtsinteressierte am ersten März-Wochenende erleben.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Besondere Fotokurse der vhs Moers – Kamp-Lintfort im März

    Gleich zwei besondere Fotokurse bietet die vhs Moers – Kamp-Lintfort im März an: Am Sonntag, 3., startet ab 8 Uhr der Kurs ‚Makrofotografie im Schlosspark Moers‘.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Schöne musikalische Tradition am 10. März im Kammermusiksaal erleben

    Eine Schubertiade können Musikinteressierte am Sonntag, 10. März, um 18 Uhr im Kammermusiksaal des Martinstifts (Filder Straße 126) erleben.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Kulturausschuss berät am 28. Februar über Skulpturenpark

    Der Skulpturenpark im Freizeitpark ist Thema im Kulturausschuss am Mittwoch, 28. Februar.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Rat entscheidet sich gegen verkaufsoffenen Sonntag im Dezember

    Mit einer Stimme Mehrheit hat der Rat der Stadt Moers am Donnerstag, 15. Februar, den Antrag von Moers Marketing auf einen zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntag abgelehnt.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Neue Wohnfläche in Kapellen

    Auf der ehemaligen Friedhoffläche in Kapellen (‚Im Bruckschefeld‘) sollen Mehrfamilienhäuser, Doppel- und Einzelhäuser entstehen können.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Silver Clay-Kurs der vhs am 9. März

    Silver Clay, oft als Knetsilber bezeichnet, ist ein Material aus reinem Feinsilber und lässt sich sehr leicht verarbeiten.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Handlettering Einführungskurs am 9. März

    Die Kunst, schöne Buchstaben und Schriftzüge zu malen, können Interessierte bei einem Kurs der vhs Moers – Kamp-Lintfort am Samstag, 9. März, ab 14 Uhr erlernen.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Nur erste und zweite Plätze beim Regionalwettbewerb ‚Jugend musiziert‘

    Sie sind die Unermüdlichen, die den Umständen trotzen: 11 Schülerinnen und Schüler der Moerser Musikschule, die in den Kategorien Klavier vierhändig, Holzbläser und Gitarre solo angetreten sind.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Ausschuss für Bürgeranträge tagt am 27. Februar

    Verschiedene Eingaben zu Verkehrsangelegenheiten behandeln die Mitglieder des Ausschusses für Bürgeranträge am Dienstag, 27. Februar.

    Datum der Veröffentlichung:
  • vhs: Neuer Starttermin für drei Kurse

    Drei Kurse der vhs Moers – Kamp-Lintfort, die ursprünglich im Februar stattfinden sollten, verschieben sich leider.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Kurs zur Sturzprävention hat noch Plätze frei

    Mit zunehmenden Alter lassen der Gleichgewichtssinn und die Koordinationsfähigkeit nach, weshalb ältere Menschen häufiger stürzen.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Gewerbegebiet auf ehemaligem Zechengelände: Stadt hat ‚Schacht 3‘ gekauft

    In Moers-Kapellen kann ein neues Gewerbegebiet entstehen. Ende letzten Jahres hat die Stadt die ehemalige Betriebsfläche ‚Niederberg Schacht 3‘ an der Luiter Straße von der RAG Montan Immobilien GmbH aus Essen gekauft.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Spendenübergabe an die ,Rollende Waldschule‘

    Spenden für nachhaltige Bildung: Die beim letzten Moerser Umwelttag gesammelten Spenden aus dem Getränke- und Popcornverkauf für den guten Zweck sind jetzt von den Mitgliedern des Leo Clubs Moers auf insgesamt 500 Euro aufgestockt und an die ,Rollende Waldschule‘ überreicht worden.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Beiräte: Nahmobilität im Alter und Zuschuss für Begegnungsstätte

    Nahmobilität im Alter: Wie lassen sich Hindernisse im öffentlichen Personennahverkehr überwinden?‘ ist ein Thema im Beirat für ältere Menschen am Donnerstag, 22. Februar. Ein Vertreter der NIAG ist dann zu Gast.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Jahreshauptversammlung des Löschzugs Scherpenberg

    Zusammen kommen sie auf 124 Jahre Feuerwehr-Dienst: Bei der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Scherpenberg der Freiwilligen Feuerwehr Moers am Samstag, 3. Februar, wurden drei langjährige Aktive in den ‚Feuerwehr-Ruhestand‘ verabschiedet. Fas

    Datum der Veröffentlichung:
  • Vortrag über Moerser Künstler Hanns Kralik am 22. Februar

    Vielschichtige Lebensgeschichte: Zu einem Vortrag von Günter Krusch über den Künstler Hanns Kralik lädt das Grafschafter Museum im Moerser Schloss (Kastell 9) am Donnerstag, 22. Februar, um 19 Uhr, ein.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Institutionen laden zur Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien ein

    Vergessenen Kindern eine Stimme geben: Die Drogenhilfe Moers der Grafschafter Diakonie gGmbH Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers beteiligt sich in Kooperation mit der Bibliothek Moers erneut an der COA-Aktionswoche.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Moerser Musikschule lädt am 2. März zur Instrumentensafari ein

    Zu einer Safari der besonderen Art lädt die Moerser Musikschule am Samstag, 2. März, von 15 bis 17 Uhr Menschen ab fünf Jahren ein. Ob tatsächlich ein Elefant in die Trompete bläst, ein Krokodil in die Tasten greift oder ein Tiger sanft Gitarrensaiten zupft, bleibt abzuwarten.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Stadtteilbüro Neu_Meerbeck: Tipps für pflegende Angehörige

    Die Versorgung pflegebedürftiger Familienmitglieder stellt pflegende Angehörige oft vor große Herausforderungen, unter anderem auch bei der Medikation.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Wer möchte mit nach Frankreich reisen?

    Endlich wieder ein Austausch mit der französischen Partnerstadt! Die Jumelage findet vom 4. bis 6. Oktober in Maisons-Alfort statt.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Stadtführung der besonderen Art am 25. Februar

    „Straßen, Brücken, Gassen, Plätze - alles in Moers“ so lautet das Thema des heiteren Stadtrundgangs am Sonntag, 25. Februar. Startzeit ist um 14 Uhr am Königlichen Hof (Übergang zur Fußgängerzone Steinstraße).

    Datum der Veröffentlichung:
  • Kurs ‚Keine Angst vorm Helfen‘ am 29. Februar

    ‚Keine Angst vorm Helfen! – Wie man bei einem medizinischen Notfall trotz eigener Einschränkungen Hilfe leisten kann‘ darüber informiert eine Veranstaltung am Donnerstag, 29. Februar, ab 14.30 Uhr, im Quartierszentrum AWO-Caritas, Waldenburgerstraße 5, in Moers.

    Datum der Veröffentlichung:
  • ‚Früher war mehr Krawehl‘: Hommage an Loriot im Alten Landratsamt

    Eine Hommage an den großen Humoristen Vicco von Bülow, alias Loriot, gibt es am Samstag, 23. März, im Alten Landratsamt in Moers zu erleben.

    Datum der Veröffentlichung:
  • vhs-Gesundheitsforum: Was tun gegen Erschöpfung?

    Viele Menschen fühlen sich dauerhaft erschöpft und ständig müde. Warum das so ist und was man dagegen unternehmen kann, verrät ein Kurs im Rahmen des ‚vhs-Gesundheitsforums‘ am Donnerstag, 22. Februar.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Reparatur-Café in St. Ida am 21. Februar

    Schont die Umwelt und den Geldbeutel: reparieren statt austauschen. Gelegenheit dazu bietet das nächste Reparatur-Café in St. Ida/Rheinkamp (Eicker Grund 102) am Mittwoch, 21. Februar.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Verkaufsoffene Sonntage und Fördermittel im Rat am 15. Februar

    Die möglichen verkaufsoffenen Sonntage sind Thema im Rat am Donnerstag, 15. Februar, um 16 Uhr.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Mit der vhs fit und stark in den Frühling

    Wer im Frühling fit sein will, sollte rechtzeitig ein Trainingsprogramm starten: Die vhs Moers – Kamp-Lintfort bietet gleich zwei Kurse zur körperlichen Fitness an.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Preisgekröntes Geschwister-Duo musiziert am 18. Februar im Martinstift

    Das preisgekrönte Geschwister-Duo Linda und Yuhao Guo ist am Sonntag, 18. Februar, um 18 Uhr im Kammermusiksaal Martinstift der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) zu erleben.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Wohnungsbau-Spende für ‚Stehaufmännchen Niederrhein‘

    Freude über eine Spende: Die Wohnungsbau Stadt Moers GmbH hat die Einnahmen aus ihren Verkäufen auf dem Moerser Weihnachtsmarkt an die ‚Stehaufmännchen Niederrhein e.V.‘ übergeben.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Abendliche Stadtführungen am 23. und 24. Februar

    Im Februar stehen zwei verschiedene Stadtführungen in den Abendstunden an: Durch Tore und Gassen zu alten Gemäuern geht es bei der Nachtwächterführung am Freitag, 23. Februar, ab 19 Uhr.

    Datum der Veröffentlichung:
  • ‚Max vom Mars‘ musste sich den Möhnen geschlagen geben

    Um 14.23 Uhr war der Rathausschlüssel weg! Beim traditionellen Möhnensturm aufs Rathaus konnte sich Bürgermeister Christoph Fleischhauer – verkleidet als ‚Max vom Mars‘ – am Donnerstag, 8. Februar, nur etwa eine halbe Stunde gegen die ‚alten Weiber‘ des Kulturausschuss‘ Grafschafter Karneval wehren.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Auf den Spuren der Demokratie: Schülergruppe erarbeitet Mitmach-Rätsel

    Acht Monate hat eine Schülergruppe vom Gymnasium in den Filder Benden intensiv daran gearbeitet und jetzt sind sie fertig: die neuen Mitmach-Rätsel zur aktuellen Dauerausstellung im Alten Landratsamt in Moers. Vom Prinzip her ähneln die Rätsel einem ,Escape Game‘: Nach dem Lösen einer jeden Aufgabe spitzt sich die Geschichte weiter zu.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Neue Partner für den Moerser Medientag – Anmeldungen sind noch möglich

    „Vor allem bei neuen Trends in der Medienwelt gibt es einen großen Informationsbedarf. Deshalb wollten wir unser gemeinsames Projekt mit der Drogenhilfe Moers unbedingt fortsetzen.“ Und nach dem Wegfall der bisherigen Förderung des ‚Moerser Medientages‘ machten sich Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt und Anika Czymay, Präventionsfachkraft der Drogenhilfe, auf die Suche nach Sponsoren für die 8. Ausgabe.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Rentenberatung im Stadtteilbüro Neu_Meerbeck am 15. Februar

    Das Stadtteilbüro Neu_Meerbeck bietet am Donnerstag, 15. Februar, wieder Beratungen rund um das Thema Rente an. Klaus Werner Haase, ehrenamtlicher Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, informiert von 15 bis 16 Uhr auch zu Pflegeleistungen und Hilfsmitteln sowie zur Krankenversicherung.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Kita-Plätze: Jugendamt bittet um Geduld

    Viele Eltern haben aktuell Absagen für einen Platz in einer Kindertageseinrichtung erhalten. Das muss aber nicht bedeuten, dass ihre Kinder nicht versorgt werden.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Arbeitsgemeinschaft Fotografie in der vhs

    Allen, die gerne fotografieren und die Technik ihrer Kamera gut beherrschen, bietet die vhs Moers – Kamp-Lintfort ab Dienstag, 20. Februar, eine Arbeitsgemeinschaft Fotografie an.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Erfolgreiches ‚Winter Spezial‘ im Spielhaus Kapellen

    Basteln, Spielen, Musizieren - und das in einer winterlich dekorierten Atmosphäre: Etwa 250 Gäste kamen Ende Januar zum ‚Winter Spezial‘ ins Spielhaus Kapellen, organisiert gemeinsam mit der städtischen Kita Orchideenstraße, dem Jugendzentrum Henri, dem Allgemeinen sozialen Dienst der Stadt sowie den Freunden und Förderern des Spielhauses.

    Datum der Veröffentlichung:
  • vhs: 13 Abendschülerinnen und –schüler freuen sich über Schulabschluss

    ‚Herzlichen Glückwunsch zum Schulabschluss!‘ hieß es zum Ende des Herbstsemesters für 13 Absolventinnen und Absolventen der vhs-Abendlehrgänge.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Betreuer für die Tummelferien gesucht

    Sie machen riesigen Spaß, können aber ohne Betreuerinnen und Betreuer nicht stattfinden – die ‚Tummelferien‘.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Hülsdonker Löschzugführer dankten engagierten Wehrleuten

    Zur jährlichen Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Löschzugs Hülsdonk der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, 27. Januar, im Gerätehaus (Am Jostenhof 27-29). Frank Vutz, Löschzugführer und stellvertretender Leiter der Feuerwehr, eröffnete den Abend.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Stadtteiltreff Neu_Meerbeck: FRAUEN. BERGBAU.GESCHICHTEN

    FRAUEN. BERGBAU. GESCHICHTEN – so lautet der Titel der aktuellen Fotoausstellung in der Werkstatt Meerbeck an der Zwickauer Straße 16. Diese öffnet am Mittwoch, 14. Februar, um 16.30 Uhr ihre Pforten für ein besonderes Event.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Neues Buch beleuchtet Leben und Werk von Hanns Kralik

    „Das ist ein echtes Gemeinschaftswerk!“ So bezeichnete Museumsleiterin Diana Finkele das Buch über Hanns Kralik bei der Vorstellung des Werks am Freitag, 26. Januar. Die Recherchen zur aktuellen Ausstellung ‚Hanns Kralik – Mensch, wie stolz das klingt.‘ im Grafschafter Museum über den Grafiker, Künstler und Widerstandskämpfer hatten einiges bis dahin Unbekanntes zutage gefördert.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Am 18: Februar: Preisgekröntes Geschwister-Duo zu Gast im Martinstift

    Die Violinistin Linda Guo und ihr Bruder, der Pianist Yuhao (Fotos: privat), sind am Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr zu Gast im Kammermusiksaal Martinstift. Das preisgekrönte Geschwisterduo musiziert gemeinsam mit blindem Vertrauen auf höchstem künstlerischen Niveau und wird die großen Sonaten von Beethoven und Szymanowski präsentieren.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Einladung zum zweiten Bürgermeister-Gespräch/Görüşme am 20. Februar

    Wie kann ein interkulturelles Zusammenleben in Moers aussehen? Der Andrang beim ersten ‚Bürgermeister-Gespräch / Görüşme‘ war groß. Deshalb findet die nächste Veranstaltung am Dienstag, den 20. Februar von 19 bis 21 Uhr, im Großen Saal des Alten Landratsamts (Kastell 5, 47441 Moers) statt.

    Datum der Veröffentlichung:
  • Gut versorgt im Pflegefall

    Nützliche Infos für das Alter liefert die Veranstaltung ‚Pflegefall‘ im Rahmen der Reihe ‚Gut versorgt – in jedem Fall‘ am Donnerstag, 15. Februar, um 14 Uhr im Quartierszentrum AWO-Caritas, Waldenburger Straße 5.

    Datum der Veröffentlichung: