Bürgerservice

Unser
Bürgerservice

Unser Bürgerservice – schnell gefunden

Dienstleistungen A-Z Telefonverzeichnis Öffnungszeiten

Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Halde Rheinpreußen

Das 360-Grad-Panorama wurde uns freundlicherweise von der Firma telepano zur Verfügung gestellt.

Blick auf die Grubenlampe

Die rund 100 Meter hohe Halde Rheinpreußen wie ein Brückenkopf zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet. Innerhalb des ruhrgebietsumfassenden Konzeptes "Landmarken der Industriekultur" nimmt die Halde Rheinpreußen eine besondere Stellung ein. Als erster Zechenstandort am linken Niederrhein spiegeln sich an dieser Stelle ganz besonders die Geschichte und die Werte des Bergbaus wider. Vor allem durch das Geleucht. Der bekannte Künstler Otto Piene entwarf die Landmarke speziell für diese Halde als imaginärere Verbeugung vor der großen Bergmannstradition. Im Jahr 2007 wurde sie fertiggestellt. Beide zusammen - Halde und Geleucht – sind seitdem Teil der Route der Industriekultur.

Alle Informationen rund um das Montankunstwerk fasst die offizielle Seite der Landmarke unter: www.das-geleucht.de zusammen.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

HaltestelleEntfernung
Waldsee, Moers554 Meter
Chemische Werke, Moers770 Meter
Orsoyer Allee, Moers810 Meter
Klärwerk, Moers945 Meter

Folgende Fotos wurden uns freundlicherweise von Herrn Oliver Hummell zur Verfügung gestellt: