Bürgerservice

Unser
Bürgerservice

Unser Bürgerservice – schnell gefunden

Dienstleistungen A-Z Telefonverzeichnis Öffnungszeiten

Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Demokratie stärken in Moers

Logo Demokratie stärken - Gehen Sie wählen!

„Demokratie stärken in Moers" ist eine im November 2009 gegründete Initiative der Moerser Politik, mit dem Ziel, sich mit extremistischen Tendenzen in der Gesellschaft auseinander zu setzen.

Der Arbeitskreis „Demokratie stärken in Moers“, bestehend aus Vertretern

  • des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Moers,
  • der vhs Moers,
  • des Jugend-Kultur-Zentrums Bollwerk 107und
  • des Jungen Schlosstheater Moers,

organisiert und begleitet seitdem Aktionen, die zur Überwindung von Extremismus und zur Förderung von Demokratie und Toleranz beitragen.

Es handelt sich hierbei um ein abwechslungsreiches und nachhaltig angelegtes Konzept. Neben der Organisation und Durchführung eigener Veranstaltungen, sind Beratung und Coaching von Jugendlichen und Jugendinitiativen ein wichtiger Bestandteil. Seit Beginn der Initiative entstanden so eine ganze Reihe von erfolgreichen Projekten, die unterschiedlichste Zielgruppen angesprochen und erreicht haben.

Eine Gruppe Menschen, die das Schild "Sowi der H.P.R. gegen Rechts!" halten

Durch Kooperationen mit Schulen und Einrichtungen der offenen Jugendarbeit gelingt es, auch Jugendliche anzusprechen, die nicht die klassische Zielgruppe antirassistischer und politischer Bildungsarbeit sind. Die Maxime ist, die politische und soziale Kompetenz der Jugendlichen zu erkennen und zu fördern.

Der große Erfolg der Initiative und das Engagement vieler Jugendlicher zeigt sich auch im nationalen Förderpreis des bundesweiten Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“, den das „Moerser Signal“ Anfang 2012 erhielt.

Projektförderung im Rahmen des „Moerser Signals“:

Durch den Antrag der Fraktionen SPD, Bündnis 90 / Die Grünen und Die Grafschafter mit Datum vom 07.11.2016 wurde in der Ratssitzung der Stadt Moers am 23.11.2016 die Neubelebung des Moerser Signals beschlossen und entsprechende Mittel in den Haushalt eingebracht. Seit 2017 können auf Antrag Projekte gefördert werden.

Seit 2017 können auf Antrag Projekte gefördert werden, welche zur Stärkung von Demokratie und zur Überwindung von Extremismus durchgeführt werden sowie Projekte die sich präventiv und partizipativ mit dem Thema auseinandersetzen.

Weitere Informationen zur Projektförderung im Rahmen des „Moerser Signals“ und entsprechende Antragsunterlagen.

Jugendkongress zur Überwindung von Rechtsextremismus und Förderung von Demokratie

Redner auf der Bühne mit vielen Zuschauer

Kernstück des Projektes ist der seit 2009 jährlich stattfindende Jugendkongress, an dem rund 200 Schüler / Schülerinnen und Lehrer / Lehrerinnen der weiterführenden Schulen teilnehmen. Jedes Jahr wird ein anderes Schwerpunktthema behandelt. Der Jugendkongress soll sensibilisieren, aufklären, Ideen und Anregungen bieten und nach Wegen zur Überwindung von Extremismus suchen.

Der diesjährige Jugendkongress findet am 24. November 2022 statt.

-> Detaillierte Informationen zum Jugendkongress werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht. 

Projekte und Veranstaltungen auf einen Blick

Seit Beginn der Initiative wurden zahlreiche Veranstaltungen und Projekte durchgeführt. Auf den folgenden Seiten finden sie einen Überblick und nähere Informationen zu einigen Projekten.