Bürgerservice

Unser
Bürgerservice

Unser Bürgerservice – schnell gefunden

Dienstleistungen A-Z Telefonverzeichnis Öffnungszeiten

Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Bapaume (Frankreich)

  • seit 1974
  • Beschluss Rat Gemeinde Kapellen 30.09.1974
  • Vertragsunterzeichnung: 25.11.1974 durch Kapellen, ab 1975 Fortführung durch die Stadt Moers
Wappen Bapaume

Bapaume ist mit rd. 4.200 Einwohnern die kleinste Partnerstadt von Moers aber die Stadt, die man von Moers aus am schnellsten erreichen kann. Als Hauptort des gleichnamigen Kantons mit 22 Gemeinden gehört es zum Arrondissement Arras und liegt 22 km südlich dieser Stadt. Bapaume blickt auf eine lange Geschichte als Stadt zurück, bei vielfach äußerst schmerzhaften Beziehungen zum deutschen Nachbarn.

Das Rathaus von Bapaume

Das Stadtbild ist geprägt durch das typisch nordfranzösisch-flandrische Rathaus mit seinem schlanken, flämischen Turm, dem Belfried, wie auch den Vorplatz mit der Statue des Generals Faidherbe. Das Rathaus und auch die Kirche Saint-Nicolas mussten nach dem Ersten Weltkrieg 1924 - 1929 völlig neu aufgebaut werden. Zum Verweilen ein laden der Square Léonce Verdel, ein kleiner Platz gegenüber dem Kriegerdenkmal, das Mahnmal für den im KZ verstorbenen Bürgermeister Abel Guidet in der gleichnamigen Avenue, der australische Friedhof und die „Jardins du Donjon“, die Gärten um den alten Bergfried.

Die Kasematten der Dauphin-Bastion, die im zweiten Weltkrieg dem Luftschutz diente, zählt zu den in im Jahr 1530 auf Anordnung von Kaiser Karl V. errichteten Befestigungsanlagen. Typisch für Flandern sind die beiden Riesenpuppen, der Schleusenwärter (L’Eclusier) und seine Gemahlin Marguerite.

Die nähere und weitere Umgebung von Bapaume ist übersät mit Soldatenfriedhöfen aus dem Ersten Weltkrieg, der für Franzosen siegreich bestandenen „Grande Guerre“.

Größere Städte wie Arras, Cambrai, Amiens, Lille oder die Weltkulturerbestadt Reims liegen nur unweit von Bapaume entfernt.