Bürgerservice

Unser
Service für Sie
Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Inhalt

Kulturinsel

Seit 2008 – nach einer aufwendigen Baumaßnahme, die für die historische Wiederherstellung der Wall- und Grabenanlage gesorgt hat – kooperiert das Kulturbüro mit dem Moerser Seewerk e.V. um auf der sogenannten Nepix Kull im Moerser Park ein anspruchsvolles Angebot zeitgenössischer Kunst zu präsentieren.

Wie der RP-Redakteur Heribert Brinkmann erläutert, erinnert der Name Nepix Kull „an die Familie Nepix. Die „Kull“, niederrheinisch für Kuhle, wurde vom Volksmund nach dem Postillion Nepix benannt, der Ende des 19. Jahrhunderts mit seiner Familie dort wohnte“.

Die Geschichte des Standorts reicht aber tiefer in die Vergangenheit: Ob als Teil der Festungsanlage, Poststation, städtische Bleiche, Turn-, Tennis-, oder Kinderspielplatzplatz, die prominente Fläche wurde bislang vielfältig eingesetzt. Über die Kulturaffinität der Familie Nepix lässt sich nur spekulieren. Eventuell wären sie aber über die neue Nutzung des Standorts als Kulturinsel erfreut.

Die jährlich auf der Kulturinsel stattfindenden Ausstellungen werden vom Team des Seewerks verlesen kuratiert. Auf Vereinseinladung haben in den vergangenen Jahren renommierte Größen der nationalen und internationalen Kunstszene eigens für den Standort konzipierte Arbeiten präsentiert, die sich teils auf seine Geschichte bezogen, teils sich mit aktuellen Themen auseinandergesetzt haben und als Kunst im öffentlichen Raum einen bleibenden Eindruck in der Stadt hinterlassen haben.

Überblick vergangener Ausstellungen

2008

„Nepix Laundromat“

[Bild]

2009

„Weisse Nepix“ im Rahmen der Kunstbiennale 2009 „Different Places & Different Stories“

[Bild]

2010

„Local Heroes Woche Moers“ Konzertreihe auf der Musikinsel im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010

[Bild]

2011

Lena Kunze: „Wildernde Matrix“

[Bild]

2012

Takako Saito „Musikschachspiel Nr.1 und Nr.2“

[Bild]

2013

Gabriella Fekete: „Fanal gegen das Leid"

[Bild]

2014

Ahmed Ibrahim: „Ouroboros – Fluß des Lebens“

[Bild]

2015

Mikyung Pae: „Trauer-Weide“

[Bild]

2016

Günter Stangelmayer: Edelstahlplastik für die Insel “Nepix Kull“

[Bild]

2017

Dini Thomsen: „Behausungen“

[Bild]

2018

„Grenzüberschreitungen“ - Gruppenausstellung

[Bild]

2019

Martin Pfeifle: „Haus am Wasser Pavillon“ (HAW Pavillon)

[Bild]

2020

Jahresausstellung

[Bild]

2021

Manuel Franke: „Cinq Arbres“

[Bild]

2022

„Spurensuche -  Zum 101. Geburtstag von Joseph Beuys“ - Gruppenausstellung

[Bild]