Bürgerservice

Unser
Bürgerservice

Unser Bürgerservice – schnell gefunden

Dienstleistungen A-Z Telefonverzeichnis Öffnungszeiten

Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Autorenlesung und Expertengespräch: Kunst und Verbrechen

Ein Porträt eines Mannes in schwarz weiß.
Die Kunstwissenschaftler und Journalisten Stefan Koldehoff und Tobias Timm (Foto: Julian Röder Ostkreuz) berichten über die dunkle Seite des Kunstmarktes.

Raub, Fälschungen, Geldwäsche, Unterschlagung, Steuerbetrug: Die Liste der Verbrechen, die im Zusammenhang mit Kunst begangen werden, ist lang. Das ist kein Wunder, denn wo so viel Geld zu verdienen ist wie am Kunstmarkt, sind schnell auch jene vor Ort, die auf fragwürdige Weise beim großen Spiel mitmachen und mitverdienen wollen. In ‚Kunst und Verbrechen – auf den Spuren der dunklen Seite des Kunstmarktes‘ äußern sich die Kunstwissenschaftler und Journalisten Stefan Koldehoff und Tobias Timm am Donnerstag, 8. Dezember, zum Thema. Von 19 bis 20.30 Uhr erzählen sie über Kleinganoven bis zur Mafia aus ihrem Buch mit True Crime-Geschichten in der vhs Moers, Altes Landratsamt, Kastell 5b. 
 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und telefonisch unter 0 28 41 / 201-565 oder online unter www.vhs-moers.de möglich.