Bürgerservice

Unser
Bürgerservice

Unser Bürgerservice – schnell gefunden

Dienstleistungen A-Z Telefonverzeichnis Öffnungszeiten

Ihre
Behördennummer

Ihre Fragen – schnelle Antworten

Rufen Sie an. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 8 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen

Verwaltungsausbildung

Motivierten und engagierten jungen Menschen bieten wir vielseitige Möglichkeiten!

Was macht eine Ausbildung bei der Stadt Moers interessant?

  • Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben
  • unbefristete Übernahme
  • Ausbildung in den unterschiedlichsten Fachbereichen der Stadtverwaltung sowie in den  eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen
  • Bereitstellung eines Laptops
  • Prämie (400 Euro) bei Bestehen der Abschlussprüfung
  • gutes Betriebsklima

Die Stadt Moers ist der kommunale Dienstleister in folgenden Bereichen:

  • Schule und Sport
  • Sicherheit und Ordnung
  • Personal und Organisation
  • Finanzen
  • Jugend und Soziales
  • Einwohnerwesen
  • Bauen, Planen und Wohnen
  • Kultur und Bildung
  • Zentrales Gebäudemanagement

Ihre Ausbildung findet vorwiegend in den Rathausgebäuden statt. Diese liegen zentral in der Moerser Innenstadt und sind zentral mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen.

Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsangestellter (w/m/d)

Einstellungstermin: August/September

Die praktische Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten erfolgt in verschiedenen Fachbereichen der
Verwaltung. Die theoretische Ausbildung - überwiegend in juristischen Fächern - findet an einem Berufskolleg in Wesel sowie Praxis begleitend am Studieninstitut Niederrhein in Krefeld oder Wesel statt.

Ausgelernte Verwaltungsfachangestellte sind als Sachbearbeiter/Sachbearbeiterinnen in allen Bereichen der Verwaltung einsetzbar.

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss werden die Verwaltungsfachangestellten in Vollzeit in Dauerbeschäftigungsverhältnisse übernommen.

Voraussetzung:

mindestens Fachoberschulreife

Ausbildungsdauer:

3 Jahre, die Ausbildung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis (bei guten Ausbildungsleistungen besteht die
Möglichkeit, die Ausbildung auf 2,5 Jahre zu verkürzen)

Ausbildungsentgelt:

  • 1. Ausbildungsjahr 1.043,26 Euro/brutto/monatlich
  • 2. Ausbildungsjahr 1.093,20 Euro/brutto/monatlich
  • 3. Ausbildungsjahr 1.139,02 Euro/brutto/monatlich
    (gemäß TVAöD)

Bachelor of Laws - Stadtinspektoranwärter/Stadtinspektoranwärterin (w/m/d)

Einstellungstermin: September

Die praktische Ausbildung als Stadtinspektoranwärter / Stadtinspektoranwärterin findet in verschiedenen Fachbereichen der Verwaltung statt. Das Studium erfolgt an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung, Abteilung Duisburg. Als Beamtin bzw. Beamter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (früher:
gehobener Dienst) im Verwaltungsdienst tragen Sie im täglichen Umgang mit den Bürgern zur Erfüllung
der vielfältigen Aufgaben einer Kommunalverwaltung bei. Einen Großteil der Aufgaben erledigen Sie selbstständig und eigenverantwortlich.

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss werden die Nachwuchskräfte in Vollzeit als Stadtinspektor / Stadtinspektorin in das Beamtenverhältnis auf Probe berufen (Übernahme).

Voraussetzungen:

mindestens uneingeschränkte Fachhochschulreife, deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines
anderen EU-Landes 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre, die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf 

Anwärterbezüge:

1. bis 3. Ausbildungsjahr 1.355,68 Euro/brutto/monatlich
(gemäß Landesbesoldungsgesetz NRW)

Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (w/m/d)

Einstellungstermin: August/September

Die praktische Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek erfolgt in der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Bildung, Geschäftsbereich Bibliothek. Die theoretische Ausbildung findet an einem Berufskolleg der Stadt Düsseldorf statt. Darüber hinaus ist ein mehrwöchiges Praktikum in einer anderen Fachrichtung vorgesehen.

Neben einem breit gefächerten Angebot an beruflichen Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung besteht auch die Möglichkeit verschiedene aufbauende Studiengänge zu absolvieren.

Voraussetzung:

mindestens guter Hauptschulabschluss Klasse 10

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsentgelt:

  • 1. Ausbildungsjahr 1.043,26 Euro/brutto/monatlich
  • 2. Ausbildungsjahr 1.093,20 Euro/brutto/monatlich
  • 3. Ausbildungsjahr 1.139,02 Euro/brutto/monatlich
    (gemäß TVAöD)

Die Ausschreibung der Ausbildungsplätze erfolgt jährlich am 1. Samstag nach den Sommerferien

Zuständigkeit

Rathausplatz 1
47441 Moers
Telefon:0 28 41 / 201-361
E-Mail:C.Wessel@Moers.de
Rathausplatz 1
47441 Moers
Telefon:0 28 41 / 201-316
E-Mail:Kira.Tielmann@Moers.de