Jury


Christoph Fleischhauer

Christoph Fleischhauer

Als Bürgermeister der Stadt Moers freue ich mich sehr über die Initiative der „freddy fischer stiftung“. Neben dem Ideengeber gibt es viele weitere Unterstützer, die gerne helfen, „visionM“ zu etablieren. Vielen Dank für dieses Engagement! Dieser Gründerpreis passt ausgezeichnet zu unserer Stadt. „visionM“ ist ein weiteres Mosaiksteinchen auf dem Weg in unsere Zukunft; vielleicht auch in Hinblick auf ein „Silicon Moers“?! Ich bin gespannt auf innovative und visionäre Gründungsideen!

Freddy Fischer

Freddy Fischer

Ich lebe mit meiner Familie seit 1999 in Moers, bin Unternehmer aus Leidenschaft und mein Hobby ist es, über die freddy fischer stiftung junge Menschen auf ihrem Lebensweg zu unterstützen. Aus diesem Grund habe ich zusammen mit der Stadt Moers die Initiative ergriffen und diesen Gründerpreis auf den Weg gebracht, um junge Menschen zu unterstützen, die sich selbständig gemacht haben. Wir wollen gemeinsam in Moers ein Start-Up Klima aufbauen welches nachhaltig junge Unternehmensgründer unterstützt – nicht nur finanziell, sondern auch durch aktive Beratung unseres Teams. Unternehmerisches Handeln ist der Klebstoff, der unser Land zusammenhält. In Moers leben tolle junge Menschen, die innovative Ideen haben, Mut zum Risiko aufbringen, soziale Aspekte in ihre Arbeit einweben und nach vorne gehen – diese wollen wir mit unserem Preis unterstützen und dadurch, dass wir ihre Geschichten erzählen, andere motivieren auch diesen Lebensweg einzuschlagen.

Michael Paßon

Michael Passon

Als Moerser Jung‘ bin ich nicht nur davon überzeugt, dass in dieser Stadt eine Menge Potenzial steckt, ich weiß es. Die Moerser Stadtgesellschaft hat eine Kultur der gegenseitigen Unterstützung geschaffen, sie pflegt und lebt sie. In diese Kultur passt unser Gründerpreis, er wird sie bereichern. Auch packen Moerser Steakholder gemeinsam an, bringen ihre ganz spezielle Kompetenz ein. Öffentliche wie Enni, Stadt und Sparkasse, private wie unsere Stiftung und andere Moerser Unternehmen. Wir möchten Mut belohnen, gute Ideen, Kreativität. Nachhaltigkeit schaffen, vielleicht ein Gründer-Klima erzeugen. Das wird sehr spannend.

 

Professor Doktor Volker Breithecker

Volker Breithecker

Ich bin gebürtig in Duisburg und habe nach dem Abitur in Duisburg studiert, bin seit 1984 Steuerberater und seit 1985 promoviert. Parallele Tätigkeiten an der Duisburger und Hamburger Universität, einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-AG in Düsseldorf (zuletzt als Generalbevollmächtigter) führten mich zur ersten Professur an der FH Bochum (von 1990-1995) und seit 1995 an die Duisburger Universität – heute Universität Duisburg-Essen (UDE). Dort habe ich den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre inne. Seit der

Lehrstuhlübernahme in Duisburg habe ich mich auch um Gründungsfragen und Gründungsangebote gekümmert, die 1999 in das bis heute ununterbrochen gegenüber Universitätsangehörigen und Externe angebotene sbm-(small business management-) Programm führte. Die Gründungsaktivitäten der UDE haben wir unter meiner Leitung 2015 im Kompetenzzentrum für Innovation und

Unternehmensgründung – IDE – gebündelt. Seit 2017 gibt es an meiner Fakultät, der Mercator School of Management in Duisburg, den von mir initiierten einmaligen Masterstudiengang „Innopreneurship“, der praxisorientiert und interdisziplinär (Zugangsvoraussetzung: Bachelor – ohne fachliche Konkretisierung) ausgerichtet ist und verläuft wie ein idealtypischer Innovationsprozess.

Ruth Scheuvens

Ruth Scheuvens

Selber als Gesellschafterin eines mittelständigen Unternehmens bin ich stolz darauf als Unternehmerin 12 Jahre gelernt zu haben und weiterhin lernen zu dürfen. Große Freude habe ich an wirtschaftlichem und rechtlichem Wissen, dem Begleiten von unterschiedlichen Menschen mit deren Bildern, Irritationen, Stärken und Wissen. Da unser Unternehmen ebenfalls aus einer Vision heraus entstanden ist und ich die Zusammenarbeit mit visionierten Menschen sehr schätze, die für ihre Idee „brennen“ und Berge versetzen würden um ihr Ziel zu erreichen, liegt mir dieser Gründerpreis sehr am Herzen. Ich freue mich darauf viele Ideen, Bilder und Perspektiven von Menschen kennenlernen und unterstützen zu dürfen.

Diese Seite teilen:

.