U10451 - Feuchtigkeit und Schimmel im eigenen Haus bekämpfen


Kursnummer: U10451
Leitung: Akke Wilmes
Ort: vhs, Altes Landratsamt, Kastell 5b, Alter Sitzungssaal
Gebühr 0 Euro
Belegstatus Bitte melden Sie sich telefonisch an - Onlinebuchung nicht möglich - Bitte melden Sie sich telefonisch an - Onlinebuchung nicht möglich
Terminübersicht:
Datum Beginn Ende
Donnerstag, 10.10.201918:30 Uhr20 Uhr
Beschreibung Feuchteschäden und Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung sind besonders im Winter ein häufiges Problem. Die Gründe für derartige Schäden können vielfältig sein. Dazu zählen Baumängel wie unzureichende Wärmedämmung oder undichtes Mauerwerk. Auch fehlerhaftes Heizen und Lüften können Ursachen für Schimmelbefall sein. Da Feuchtigkeit und Schimmel sowohl die Gesundheit als auch die Gebäudesubstanz schädigen kann, ist beherztes Handeln gefragt. Zudem sparen trockene Gebäude Heizkosten ein. In seinem kostenlosenVortrag informiert Herr Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, Architekt und Dipl.-Ing. für ökologisches Bauen, über mögliche Ursachen, Messmethoden, Risiken und Sanierungsmöglichkeiten. Wir bitten um telefonische Reservierung, Tel. 0 28 41 / 201-565.


Diese Seite teilen:

.