T10104 - Zwischen Kaiserzeit und Nationalsozialismus: Die Weimarer Republik

Kursnummer: T10104
Leitung: Dennis Stephan
Ort: vhs, Im Moerser Feld 1f, 1. OG, Seminarraum 2
Gebühr 15 Euro
Belegstatus Buchung möglich - Buchung möglich
Terminübersicht:
Datum Beginn Ende
Montag, 11.03.201918 Uhr19:30 Uhr
Montag, 18.03.201918 Uhr19:30 Uhr
Montag, 25.03.201918 Uhr19:30 Uhr
Montag, 01.04.201918 Uhr19:30 Uhr
Beschreibung Die Weimarer Republik ist mit den zwei größten Katastrophen der Weltgeschichte verbunden. 1918/19 wurde sie aus der Asche des Ersten Weltkrieges geboren und zur ersten Demokratie Deutschlands. Anfang der 30er Jahre scheiterte sie dann und begünstigte den Aufstieg des Nationalsozialismus. Rund 15 Jahre hatte die für viele Menschen ungewohnte Demokratie mit Schwierigkeiten und offenen Anfeindungen zu kämpfen. Wir werden uns ansehen, wie die Demokratie aus dem Kaiserreich hervorgegangen ist und woher Freunde und Feinde der Republik kamen. Des Weiteren werden wir politische und wirtschaftliche Fehlentscheidungen aufdecken, die maßgeblich zum Untergang der ersten deutschen Demokratie führten. Nicht zuletzt schauen wir uns den gesellschaftlichen Wandel an, der den Aufstieg Adolf Hitlers und der Nationalsozialisten begünstigte.


Anmeldung für eine Person

Diese Seite teilen:

.