S30511BL - Meals in a Pouch - Der Trend aus den USA

Kursnummer: S30511BL
Leitung: Suzan Coulter-Bunzel
Ort: vhs Kamp-Lintfort, Diesterweg-Forum, Vinnstraße 40, Küche
Gebühr 22 Euro
Belegstatus Der Kurs ist nicht buchbar - Der Kurs ist nicht buchbar
Terminübersicht:
Datum Beginn Ende
Beschreibung Wichtiger Hinweis: Die Lebensmittelpauschale muss auch bei nicht termingerechter Abmeldung oder Nichterscheinen bezahlt werden.

"Meals in a Pouch" sind derzeit in den USA schwer angesagt. Dem do-it-yourself-Prinzip folgend, stellen immer mehr Menschen selbst ihre "Tütennahrung" her. Der Wasserentzug macht Lebensmittel deutlich haltbarer, leichter für den Transport und die Lagerung und führt zu einer deutlichen Intensivierung des Geschmacks, besonders bei etwas wässrigeren Gewächsen wie Tomaten oder Gurken. Die Gründe für die wachsende Popularität der "Meals in a Pouch" sind vielfältig. Aktivreisende können ganze Mahlzeiten dehydrieren und sind nicht mehr auf industriell gefertigteTütennahrung angewiesen, aber auch Vorräte an Säuglingsnahrung können so für die schnelle Zubereitung dauerhaft haltbar gemacht werden. Hobbygärtner können ihre Ernte platzsparend für eine spätere Verwendung lagern und Menschen mit wenig Einkommen können besser von Angebotsphasen und besseren Preisen beim Kauf größerer Mengen profitieren. In unserem heutigen Workshop schauen wir uns gemeinsam an, wie man welche Lebensmittel am besten dörrt und was man dazu benötigt. Außerdem können Sie sich anhand von Kostproben selber einen Eindruck von den geschmacklichen Vorzügen und Eigenheiten gedörrter Lebensmittel machen. Die Lebensmittelpauschale in Höhe von 10 Euro ist in der Kursgebühr enthalten.


Diese Seite teilen:

.