S30507L - Die Vielfalt der indischen Küche

Kursnummer: S30507L
Leitung: Yanti Susanti Güttler
Ort: vhs Kamp-Lintfort, Diesterweg-Forum, Vinnstraße 40, Küche
Gebühr 31 Euro
Belegstatus Kurs fast voll - Buchung möglich
Terminübersicht:
Datum Beginn Ende
Freitag, 14.09.201818 Uhr21:30 Uhr
Beschreibung Wichtiger Hinweis: Die Lebensmittelpauschale muss auch bei nicht termingerechter Abmeldung oder Nichterscheinen bezahlt werden.

Curry ist ein Synonym für indisches Essen. Curry ist eine Zubereitungsform, die recht wenig mit dem, was wir landläufig als "Curry" verstehen zu tun hat. Unser Curry-Pulver ist nur eine europäisierte Gewürzmischung, die in der ayurvedischen Küche als Garam Masala bekannt ist und sich geschmacklich deutlich unterscheidet. Generell ist das gemeinsame Essen ein wichtiges Element der indischen Kultur. Selbst tägliche Mahlzeiten bestehen aus zwei bis drei Hauptgerichten, Beilagen wie Gurken, Chutneys und Papadams sowie Sättigungsbeilagen wie Reis und Roti (Brot). Die gemeinsame Mahlzeit mit einem Gast ist das ultimative Zeichen der Gastfreundschaft. Zwar gibt es in der indischen Küche eine uralte vegetarische Tradition, heute werden Sie aber erleben, dass auch eine große Vielfalt an Fleisch-, Fisch- und Geflügelgerichten existiert. Getränke sind Teil der Lebensmittelpauschale. Die Lebensmittelpauschale in Höhe von 16 Euro ist in der Kursgebühr enthalten.


Anmeldung für eine Person

Diese Seite teilen:

.