S10211 - "Die Waffen nieder!" Bertha von Suttner, erste Friedensnobelpreis-Trägerin

Kursnummer: S10211
Leitung: Krista Horbrügger
Ort: Barbara-Buchhandlung, Burgstraße 3, 47441 Moers
Gebühr 8 Euro (Abendkasse)
Belegstatus Bitte melden Sie sich telefonisch an - Onlinebuchung nicht möglich - Bitte melden Sie sich telefonisch an - Onlinebuchung nicht möglich
Terminübersicht:
Datum Beginn Ende
Donnerstag, 20.09.201819:30 Uhr21 Uhr
Beschreibung Bertha von Suttner, Schriftstellerin aus österreichischem Adel, war eine der bedeutendsten Gestalten der internationalen Friedensbewegung vor dem Ersten Weltkrieg. Mit ihrem 1889 erschienen Roman "Die Waffen nieder" machte sie in einer Zeit des Rüstungswettlaufs die Friedensidee auch für breite Schichten populär. Für ihren unermüdlichen Einsatz erhielt sie 1905 als erste Frau den Friedennobelpreis, gestiftet von Alfred Nobel, mit dem sie eine inspirierende Freundschaft verband. Bertha von Suttner erlebte den Ersten Weltkrieg, den bis dahin furchtbarsten Krieg der Geschichte, nicht mehr. Sie starb kurz vor seinem Ausbruch. Der Vortrag mit Bildern und Filmausschnitten zeichnet das Leben und Wirken dieser außergewöhnlichen Frau nach. Wir bitten um telefonische Reservierung, Tel. 0 28 41 / 201-565.


Diese Seite teilen:

.