Wiener Kammermusik

Oliver Drechsel, Klavier
Gernot Süssmuth, Violine
Florian Richter, Viola
Dagmar Spengler, Violoncello
Yun Sun, Kontrabass

(v.l.) Prof. Gernot Süßmuth, Oliver Drechsel und Dagmar Spengler

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Trio B-Dur op. 97 „Erzherzog-Trio"
Franz Schubert (1797-1828)
Quintett A-Dur D 667
Kammermusikalische Höhepunkte von 1811 und 1819 kommen in auserlesener Besetzung mit Musikern der ersten Pulte unter der musikalischen Leitung des Pianisten Oliver Drechsel (Hochschule für Musik und Tanz Köln) zur Aufführung, der mit seinem Klaviertrio Köln-Weimar in allerbester Erinnerung geblieben ist und erneut eingeladen wurde, um im Martinstift - in erweiterter Formation mit Bratsche und Kontrabass - das „Forellenquintett" A-Dur zu spielen. Im Ablauf des Programms ist ein Beitrag aus Schuberts Briefen vorgesehen, den Herbert Vietor (Vorstandsmitglied der Deutschen Schubert- Gesellschaft) vorliest.

Daten auf einen Blick

Datum Freitag, 27.04.2018, 19.30 Uhr bis Freitag, 27.04.2018
Kategorie Musik und Konzerte
SparteMusik
Ort Kammermusiksaal Martinstift
Filder Straße 126
47441 Moers
Veranstalter Moerser Musikschule
Filder Straße 126
47447 Moers

Telefon: 0 28 41 / 13 33

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.