Rellertand


Raus aus der Filterblase und rein in aktuelle Debatten und Diskussionen. Das neue politische Gesprächsformat reagiert auf Themen, die brennen und lädt in unregelmäßigen Abständen zum Austausch mit Gästen aus unterschiedlichen Bereichen ins Studio ein.

Zur zweiten Ausgabe haben wir zu Gast: Dr. Felix Klein, den Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus und Burak Yilmaz, der als Sozialarbeiter in Duisburg das Projekt "Junge Muslime in Auschwitz" leitet.

Gemeinsam werden wir über muslimischen Antisemitismus sprechen. Inwiefern ist dieser spezifisch und in welchem Verhältnis steht dieser zur jahrhundertelangen Geschichte von Judenhass in Europa und dem Antisemitismus von rechts? Was kann dagegen getan werden und was wird getan?

Der Eintritt ist frei. Kartenreservierung unter Telefon: 0 28 41 / 88 34-110

Daten auf einen Blick

Datum Dienstag, 30.04.2019, 19.30 Uhr
Kategorie Theater und Bühne
SparteTheater
Preis / Kosten 0 Euro
Ort Studio
Kastell 6
47441 Moers
Veranstalter Schlosstheater - Schloss
Kastell 6
47441 Moers

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.