Lesung "Die Eismacher" von Ernest van der Kwast

Lesung „Die Eismacher“ von Ernest van der Kwast

Ernest van der Kwast
Foto: Keke Keukelaar

Im Norden Italiens, inmitten der malerischen Dolomiten, liegt das Tal der Eismacher, in dem sich die Einwohner auf die Herstellung von Speiseeis spezialisiert haben. Giuseppe Talamini behauptet gar, die Eiscreme wurde hier erfunden. Und er muss es wissen, schließlich haben sich die Talaminis seit fünf Generationen dieser Handwerkskunst verschrieben. Jedes Jahr im Frühling siedeln sie nach Rotterdam über, wo sie während der Sommermonate ein kleines Eiscafé betreiben. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt: zartschmelzendes Grappasorbet, sanftgrünes Pistazieneis, zimtfarbene Schokolade. Dennoch beschließt der ältere Sohn Giovanni, mit der Familientradition zu brechen, um sein Leben der Literatur zu widmen. Denn er liebt das Lesen so sehr wie das Eis. Bis ihn eines Tages sein Bruder aufsucht: Luca, der das Eiscafé übernommen hat, ist inzwischen mit Sophia verheiratet, in die beide Brüder einst unsterblich verliebt waren. Und er hat eine ungewöhnliche Bitte …

Ernest van der Kwast liest am 21. September 2018 um 20 Uhr im Grafschafter Museum im Moerser Schloss aus seinem erfolgreichen Roman „Die Eismacher“ und erzählt von der Liebe zwischen Mann und Frau, von der Liebe zwischen zwei Brüdern und dem Moment, wenn beides verloren geht. Sinnlich, herzlich, köstlich schön.

Ernest van der Kwast wurde 1981 in Bombay geboren und ist halb indischer, halb niederländischer Herkunft. Seine Romane sind internationale Bestseller. In Deutschland erschienen bisher »Fünf Viertelstunden bis zum Meer« und »Die Eismacher«. Ernest van der Kwast lebt mit seiner Familie in Rotterdam.

Die Lesung findet statt im Rahmen der Sonderausstellung „GELATO. Italienische Eismacher am Niederrhein“ in Kooperation mit der Bibliothek Moers und der Barbara Buchhandlung.

Eintritt: 8 Euro

Vorverkauf an der Museumskasse, in der Bibliothek Moers und in der Barbara Buchhandlung

Daten auf einen Blick

Datum Freitag, 21.09.2018, 20 Uhr bis 22 Uhr
Kategorie Ausstellungen,Literatur,Weiterbildung
SparteLesung
Ort Grafschafter Museum im Moerser Schloss
Kastell 9
47441 Moers

Telefon: 0 28 41 / 88 15-10
E-Mail: grafschafter-museum@moers.de
Veranstalter Grafschafter Museum im Moerser Schloss
Kastell 9
47441 Moers

Telefon: 0 28 41 / 88 15-10
E-Mail: grafschafter-museum@moers.de

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.