Herbstkonzert


Eine Frau mit einem schwarzen und kurzärmligen Oberteil.

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven  
Niederrheinisches Kammerorchester Moers (NKM)

Klavier: Catherine Klipfel
Musikalische Leitung: Michael Preiser

 Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Ouverture
zu „Idomeneo“ KV 366

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Klavierkonzert
Nr. 2 B-Dur op. 19

Franz Schubert (1797-1828)
Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200

Das Programm des aufgrund der Corona-Krise ausgefallenen Frühjahrskonzertes 2020 möchte das Niederrheinische Kammerorchester Moers seinem Publikum nicht vorenthalten: Im Mittelpunkt des Herbstkonzertes steht Ludwig van Beethoven, zu dessen 250. Geburtstag sein Klavierkonzert in B-Dur auf dem Programm stehen wird. Ist dieses Werk in seiner Poesie und Melodik noch ganz vom Geist Mozarts durchdrungen, so weist Mozarts Ouverture zur  Oper „Idomeneo“ in seinem teils schroffen Gestus bereits deutlich auf die Musik Beethovens voraus. In  Schuberts  frühromantischer  Sinfonie  Nr. 3  vereinen sich schließlich Leichtigkeit und klassische Formstrenge zu einem konzentrierten Meisterwerk, dessen optimistisch quirliges Finale das Konzert in einem frühlingshaften Rausch beschließt. Als Solistin ist die u.a. als Mitglied des renommierten Morgenstern-Trios international konzertierende Pianistin Catherine Klipfel zu erleben, die in Moers bereits 2012 mit dem Klavierkonzert von Edvard Grieg begeisterte.

Daten auf einen Blick

Datum Samstag, 19.09.2020, 19.30 Uhr
Kategorie Musik und Konzerte
SparteMusik
Ort Kulturzentrum Rheinkamp
Kopernikusstraße 11
47445 Moers
Veranstalter Moerser Musikschule
Filder Straße 126
47447 Moers

Telefon: 0 28 41 / 13 33

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.