Gesundheitsforum: Detektivarbeit beim Lungenrundherd


Dank moderner Techniken wie der Computertomographie (CT) mit ihren 1 - 2 mm-Schichten werden Rundherde immer früher entdeckt. Nahezu jedes zweite CT weist einen auffälligen Befund in der Lunge auf.
Doch welcher Befund ist harmlos und welcher muss beobachtet, kontrolliert und auch operiert werden? Solche Fälle werden in unserem Lungenkrebszentrum regelmäßig diskutiert. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Radiologie, Pulmologie, Thorax-Chirurgie, Onkologie und Strahlentherapie erhält jeder Patient schnell die Diagnose und die entsprechende Behandlung. Oft reichen regelmäßigen Kontrollen; einzelne Patienten brauchen jedoch eine Operation oder Bestrahlung.
In dem Vortrag informiert Sie Dr. Kopeika, Leitender Oberarzt am Krankenhaus Bethanien, über den neuesten Stand der Medizin zu diesem Thema.
Wir bitten um telefonische Reservierung, Tel. 0 28 41 / 201-565.

Daten auf einen Blick

Datum Donnerstag, 23.05.2019, 18 Uhr bis 20 Uhr
Kategorie Information und Weiterbildung
SparteWeiterbildung
Preis / Kosten unentgeltlich
Ort vhs
Wilhelm-Schroeder-Str. 10
47441 Moers
Veranstalter Volkshochschule Moers
Wilhelm-Schroeder-Straße 10
47441 Moers

Telefon: 0 28 41 / 201-565

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.