Frühjahrskonzert – Niederrheinisches Kammerorchester Moers (NKM)


Mara SmithJohannes Brahms (1833-1897)
Tragische Ouvertüre op. 81

Max Bruch (1838-1920)
Romanze F-Dur op. 85 für Viola und Orchester

Johan Svendsen (1840-1911)
Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 15

Mit einem hochromantischen Programm begrüßt das Niederrheinische Kammerorchester Moers den Frühling. Nach der eröffnenden „Tragischen Ouvertüre“ von Johannes Brahms wird Mara Smith, stellvertretende Solobratschistin des Sinfonieorchesters Münster, mit der lyrischen, von tief berührender, abgeklärter Sehnsucht durchzogenen Romanze op. 85 ein eindrückliches Spätwerk von Max Bruch zu Gehör bringen.

Im zweiten Teil des Konzertes steht die 2. Sinfonie des norwegischen Komponisten Johan Svendsen auf dem Programm, ein optimistisches Werk, das Einflüsse von Komponisten wie Schumann, Mendelssohn, Reinecke und Brahms mit einer originär skandinavischen Melodik verbindet.

Musikalische Leitung: Michael Preiser.

Daten auf einen Blick

Datum Sonntag, 03.04.2022, 18 Uhr
Kategorie Musik und Konzerte
SparteMusik
Preis / Kosten Einzelkarte 15 Euro / Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Abonnement 112,50 Euro (beinhaltet 10 Konzerte)
Moers-Pass-Inhaber erhalten 50% Ermäßigung
Ort Kulturzentrum Rheinkamp
Kopernikusstraße 11
47445 Moers
Veranstalter Moerser Musikschule
Filder Straße 126
47447 Moers

Telefon: 0 28 41 / 13 33

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.