Emilio Gordoa interpretiert Michael Pisaro


Ein Mann steht seitlich gerichtet in einem Raum. Links im Bild ist eine Kamera zu sehen. Das Bild ist in Schwarz Weiß.

Nach Ostern kann man den improviser in residence Emilio Gordoa einmal anders erleben. Das Trio e:r:x mit Emilio am Vibraphon, Romain Bertheau (piano) und Xavier Lopez (Sinustöne) interpretiert die deutsche Erstaufführung des Werks A Mist Is A Collection Of Points, das der kalifornische Komponist Michael Pisaro 2014 schrieb. Pisaro gehört zum Komponistenkollektiv Wandelweiser, in dessen Fokus die Beziehung von Klang und Stille steht.

Eine Frau sitzt in einem Proberaum. Hinter ihr ist zu sehen, wie ein Mann Schlagzeug spielt. Vor ihr steht ein Overheadprojektor.

Im zweiten Konzertteil stellt Emilio sein Projekt mit seiner Lebensgefährtin Lena Czerniawska (Live-Zeichnungen) vor. Gemeinsam erforschen sie die unendliche Bewegung zwischen Freiheit und festgelegten Strukturen. 

Dank an Andrea Dieren, die spontan ihr Atelier zur Verfügung stellt!

Einlass: 19.30 Uhr

Daten auf einen Blick

Datum Mittwoch, 24.04.2019, 20 Uhr
Kategorie Musik und Konzerte
SparteMusik
Ort Dieren, Andrea - Die Werkstatt
Am Kolk 6
47445 Moers

Telefon: 0 28 41 / 7 64 95
Veranstalter Festivalbüro des moers festivals
Ostring 9
47441 Moers

Telefon: 0 28 41 / 3 67 36 75
E-Mail: info@moers-festival.de

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.