Kultursensible Seniorenberatung


Öffnungszeiten

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin

Standort

Rathaus Moers
Rathausplatz 1
47441 Moers

Kontakt:

Asiye Koc
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Talstraße 12
47445 Moers
Telefon: 0 28 41 / 8 85 68 30
E-Mail: iz@awo-kv-wesel.de

Hülya Biyikli
Stadt Moers
Rathaus Moers
Rathausplatz 1
47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 201-611
E-Mai: huelya.biyikli@moers.de

Özgür Ucak
Internationale Kulturkreis Moers e.V.
Kirschenallee 35
47443 Moers
Telefon: 0177 / 3 19 77 68
E-Mail: oezguerucak@gmx.de

 

 


Logo Guter Lebensabend NRW

Die Stadt Moers nimmt am Modellprojekt „Guter Lebensabend NRW - Kultursensible Altenhilfe und Altenpflege für Seniorinnen und Senioren mit Einwanderungsgeschichte“ des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW teil.

Das Projekt verfolgt das Ziel, die Bedürfnisse von Senioren und Seniorinnen mit Einwanderungsgeschichte bei der Altenhilfe und Altenpflege zu berücksichtigen. Es soll unteranderem ausprobiert werden, wie Zugangsbarrieren abgebaut werden können.  

Damit die Senioren und Seniorinnen mit Einwanderungsgeschichte und deren Angehörigen die bestehenden medizinischen und pflegerischen Regelangeboten auch nutzen können.

Dafür wurde in der Stadt Moers gemeinsam mit den Projektpartnern dem AWO Kreisverband e.V. und dem Internationalen Kulturkreis Moers e.V. ein kultursensibles Seniorenberaterteam gebildet:

Frau Koc, Frau Biyikli und Herr Ucak

  • bieten eine kostenlose und kultursensible Beratung und Unterstützung an
  • vermitteln zu weiteren Beratungsangeboten
    - wie die Wohnberatung oder die Demenzberatung
  • geben eine Übersicht über vorhandene Angebote rund um das Thema Pflege
    - ambulante Pflegedienste, Tagespflegen, Unterstützungsangebote auch für pflegende Angehörige
  • suchen gemeinsam mit den Senioren und Seniorinnen passende Aktivitäten für die Freizeit aus
    - Begegnungs-, und Beratungszentren, Cafés, Sportvereine
  • stellen eine Vernetzung aller Akteure der Altenhilfe und Altenpflege in der Kommune her

Die Gesamtverantwortung für das Projekt in Moers übernimmt die Leitstelle Älterwerden.

 

Diese Seite teilen:

.