Eheschließungen - Anmeldung


Ihr Kontakt

Herr Lieblang
Telefon: 0 28 41 / 201-690
Frau Schmidt
Telefon: 0 28 41 / 201-696
Frau Peifer
Telefon: 0 28 41 / 201-695

Seit dem 01.07.1998 ersetzt in Deutschland die Anmeldung zur Eheschließung das früher übliche und traditionelle Aufgebot. Im Unterschied zu früher wird nun die Heiratsabsicht aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht mehr eine Woche lang öffentlich ausgehängt (es konnten also Einwände gegen die Eheschließung vorgebracht werden).

Die Anmeldung der Eheschließung muss am Wohnort eines der beiden Partner erfolgen, egal ob es sich um den Haupt- oder Nebenwohnsitz handelt. Sollten Sie in einem anderen Standesamt heiraten wollen (innerhalb der BRD), müssen Sie trotzdem die Eheschließung am Heimatort anmelden.

Beim Standesamt in Moers besteht die Möglichkeit, dass nur einer der Partner die erforderlichen Unterlagen zur Vorbereitung der Anmeldung während der normalen Sprechzeiten abgibt. Es wird dann ein Anmeldetermin vereinbart, zu dem aber möglichst beide Partner erscheinen sollten. Ist jedoch einer der beiden Partner verhindert kann er seine Verlobte/seinen Verobten bevollmächtigen. Auch wenn Sie nicht persönlich erscheinen können, sollten Sie beachten, dass Ihre Unterlagen vollständig vorliegen müssen.

Bei der Anmeldung der Eheschließung kann auch gleich der Eheschließungstermin vereinbart werden. Dieser Termin muss innerhalb der folgenden sechs Monate liegen, denn nur so lange hat die Anmeldung Gültigkeit.

Als besonderen Service bietet das Moerser Standesamt u.a. an einigen Samstagen im Jahr Trauungen an.

Gebühren:

  • 85 Euro
  • 127 Euro, wenn ausländisches Recht zu beachten ist (Auslandsbeteiligung)

Diese Seite teilen:

.