Wettbewerb zu Klimafolgenanpassung


Wir suchen dein Klimaanpassungsprojekt!

Ein Haus das auf einer Seite mit Fassadengrün bewachsen ist.

Unter dem Motto „Gemeinsam für Klimaanpassung“ findet vom 12. bis 16. September 2022 die Woche der Klimaanpassung statt. In der Woche soll insbesondere die Vielfalt der Maßnahmen zur Klimaanpassung in Deutschland sichtbar gemacht werden.

Auch die Stadt Moers möchte auf das Thema aufmerksam machen und sucht daher nach bereits umgesetzten oder in Umsetzung befindlichen Klimaanpassungsprojekten im Moerser Stadtgebiet.

Was sind Klimaanpassungsprojekte?

Klimaanpassungsprojekte sind Projekte, die für ein besseres Stadtklima sorgen, aber auch Projekte zur Regenwasserversickerung, Hitzevorsorge oder zum Starkregenschutz.

Hier einige Beispiele:

  • Der Einsatz von Regenwasserbehältern bzw. die Speicherung und Nutzung von Regenwasser trägt zur Klimaanpassung bei.
  • Dach- und Fassadenbegrünungen reduzieren die Hitze und halten Regenwasser zurück.
  • Der Austausch von Pflasterflächen zugunsten von Grün oder das Umwandeln von Schottergärten leisten einen Beitrag zu einem besseren Stadtklima und zur Starkregenvorsorge.
  • Wasserflächen haben ebenfalls einen kühlenden Effekt.
  • Hellere Fassaden und Bodenbeläge verringern die übermäßige Aufwärmung.

Ein Dach eines Hauses, das mit Dachgrün bewachsen ist
(Foto: privat)

Insgesamt werden 10 vorbildliche und nachahmenswerte Projekte von Moerser Bürgerinnen und Bürgern ausgezeichnet. Diese sollen unter anderem als Inspiration für andere dienen.

Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Oktober 2022.

Für eine Teilnahme am Wettbewerb müssen Sie lediglich das Anmeldeformular mit einer Beschreibung Ihres Projekts sowie einige aussagekräftige Fotos beifügen. Vorzugsweise Vorher-Nachher Bilder des Projekts.

Zu gewinnen gibt’s verschiedene Gutscheine bis zu einem Wert von 500 Euro.

Zum Herunterladen:

Anmeldeformular (PDF, 1 MB)

Teilnahmebedingungen (PDF, 487 kB)

Kontakt/ Bewerbungen bitte an:

Stadt Moers
Anika Siebert
Fachdienst 6.2
Rathausplatz 1
47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 201-543
E-Mail: anika.siebert@moers.de

Weitere Infos zur Klimafolgenanpassung

Diese Seite teilen:

.