Öffentlichkeitsbeteiligungen


Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über die Öffentlichkeitsbeteiligung bei aktuellen Planungsvorhaben:

Bei Bauleitplanverfahren, das heißt bei der Flächennutzungsplanung und bei der Bebauungsplanung sieht das Baugesetzbuch (BauGB) die Beteiligung der Öffentlichkeit in 2 Stufen vor.

1. Stufe der Beteiligung:

Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB werden die Einwohnerinnen und Einwohner über erste Konzepte oder Vorentwürfe informiert. Sie haben dabei Gelegenheit, sich zu den Entwürfen zu äußern. Die Äußerungen werden geprüft und können in das weitere Planungsverfahren einfließen. Die Beteiligung erfolgt zum Beispiel im Wege der öffentlichen Auslegung oder in Form einer Veranstaltung.

2. Stufe der Beteiligung:

Nach Beschluss des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt erfolgt die formelle Beteiligung im Rahmen einer öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB für die Dauer eines Monats. Sie haben die Gelegenheit, sich zu dem weiterentwickelten Entwurf, der als Satzung beschlossen werden soll, zu äußern.

Die Äußerungen werden geprüft und dem Rat zur Abwägung vorgelegt.

Öffentlichkeitsbeteiligung außerhalb der Bauleitplanung:

Die Öffentlichkeit wird auch in der Stadtentwicklung, etwa Handlungskonzepten oder Stadtentwicklungskonzepten, sowie bei weiteren städtebaulichen Planungen der Stadt Moers beteiligt. Diese Öffentlichkeitsbeteiligung wird auch informelle Beteiligung genannt und kann auf verschiedenste Weisen erfolgen. Sie ist nicht gesetzlich geregelt.

Zusätzlich ist die Stadt Moers auch mit der Durchführung von Offenlagen im Rahmen von überörtlichen Planvorhaben, wie beispielsweise Planfeststellungsverfahren, beauftragt.

Die Öffentlichkeitsbeteiligung bei sonstigen Planungen und Konzepten finden Sie hier.

Kontakt:

Frau Horn, Telefon: 0 28 41 / 201-419
Herr Ortmann, Telefon: 0 28 41 / 201-427
Herr Selmoser, Telefon: 0 28 41 / 201-426
Frau Trum, Telefon: 0 28 41 / 201-417
Frau Bullock, Telefon: 0 28 41 / 201-433
Frau Hage, Telefon: 0 28 41 / 201-429
Herr Sell, Telefon: 0 28 41 / 201-416

Diese Seite teilen:

.