Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes

Ein Flächenutzungsplan (FNP) stellt für das gesamte Stadtgebiet in den Grundzügen die vorgesehene Art der Bodennutzung  für die einzelnen Flächen dar.

Grafik von Flächennutzungsplan-Vorentwurf

Der derzeit gültige Flächennutzungsplan wurde am 11.09.1979 durch den Rat der Stadt Moers beschlossen und dient seitdem als Grundlage für die städtebauliche Entwicklung des Stadtgebietes. Seit dieser Zeit haben sich wichtige Fachplanungen überholt sowie grundlegende wirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen geändert. Die in dem Plan dargestellten Bauflächen wurden fast vollständig in Anspruch genommen oder sie stehen für eine Entwicklung nicht zur Verfügung.

Um den geänderten Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen, stellt die Stadt Moers den Flächennutzungsplan neu auf. Vorbereitend bzw. parallel zum neuen Flächennutzungsplan wird zudem ein Stadtentwicklungskonzept (STEK) erstellt. Nähere Informationen zu den Planungsprozessen.

Der erste Entwurf des STEK wurde im Herbst 2010 im Rahmen von fünf Stadtteilveranstaltungen mit den Moerserinnen und Moersern diskutiert. Aufgrund der erhaltenen Anregungen wurde das STEK bis zum Herbst 2012 weiterentwickelt. Das überarbeitete Konzept und auch alle Pläne, Präsentationen und Protokolle vom Herbst 2010 finden Sie im Downloadbereich.

Auf Grundlage des STEK wurde der Flächennutzungsplan-Vorentwurf erarbeitet.

Das Baugesetzbuch (BauGB) sieht bei der Aufstellung des Flächennutzungsplanes 2 Verfahrensschritte vor, um die Öffentlichkeit zu beteiligen.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt der Stadt Moers hat in seiner Sitzung am 14.06.2012 die Durchführung einer frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) BauGB beschlossen.

Die öffentliche Unterrichtung und Erörterung fand in der Zeit vom 22.10. bis einschließlich 26.11.2012 statt, ein wesentlicher Bestandteil waren 5 öffentliche Stadtteilveranstaltungen. Diese frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit wurde auch in den Amtsblättern Nr. 13 vom 04.10.2012 und Nr. 14 vom 16.10.2012 der Stadt Moers ortsüblich bekannt gemacht.

Die im Rahmen der Veranstaltungen gezeigten Präsentationen und die Niederschriften stehen im Downloadbereich für Sie zur Verfügung.

Den Plan und den Erläuterungstext stellen wir Ihnen jeweils als PDF-Datei zur Verfügung:

Flächennutzungsplan-Vorentwurf (PDF 7 MB)

Beiplan 1: Verbandsgrün (PDF, 4,62 MB)

Beiplan 2: Deichgeschützte Bereiche (PDF, 4,26 MB)

Erläuterungsplan 1: Reserven Wohnen (PDF, 3,07 MB)

Erläuterungsplan 2: Reserven Gewerbe (PDF, 3,08 MB)

Erläuterungsplan 3: Neudarstellungen (PDF, 3,92 MB)

Erläuterungsplan 4: Soziale Infrastruktur (PDF, 3,95 MB)

Begründung Flächennutzungsplan-Vorentwurf (PDF, 6 MB)

Die wesentlichen neuen Darstellungen sind im Folgenden kurz zusammengefasst:

Flächennutzungsplan-Vorentwurf - Wesentliche Neudarstellungen (PDF, 25 MB)

Die im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung eingegangenen Stellungnahmen werden mit den Anregungen und Bedenken aus der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange, der Behörden und Nachbargemeinden gegeneinander und untereinander abgewogen. Auf Grundlage des Abwägungsergebnisses wird der Flächennutzungsplan-Entwurf erarbeitet. Der Flächennutzungsplan-Entwurf wird anschließend für die Dauer von einem Monat öffentlich ausgelegt (zweiter Verfahrenschritt zur Beteiligung nach BauGB). Hier erhalten Sie erneut Gelegenheit, sich in den Planungsprozess einzubringen.

Kontakt:

Fachbereich 6 – Stadtplanung und Grünflächen
Herr Wynhoff, Telefon 0 28 41 / 201 - 416, E-Mail, Raum 2.017

PDF-Symbol

Informationen über das Öffnen von PDF-Dateien finden Sie auf unserer Hilfeseite.

 

Diese Seite teilen:

.