moersKonzept Innenstadt 2018


Titelbild: moersKonzept Innenstadt 2018 Städtebauliches Entwicklungskonzept gemäß § 171 b BauGB

Für die Moerser Innenstadt und die angrenzenden Bereiche gibt es ein städtebauliches Entwicklungskonzept mit dem Titel „moersKonzept Innenstadt 2018“. Der Rat der Stadt Moers hat es in seiner Sitzung am 25.04.2018 beschlossen.

Das moersKonzept Innenstadt 2018 stellt die Grundlage für aktuelle und künftige Projekte im Rahmen der Städtebauförderung dar. Deshalb legt es die Leitlinien und Schwerpunkte der Entwicklung der Innenstadt fest.

Bei der Erstellung beteiligten sich verschiedenste Vereine und Gruppen aus der Innenstadt, der Bund deutscher Baumeister (BDB), Ortsgruppe Moers, die im Rat vertretenen Fraktionen sowie die Öffentlichkeit.

Das moersKonzept Innenstadt 2018 befasst sich mit den Handlungsfeldern Bebauung, Freiraum und Grün sowie Verkehr und Ökonomie (Wirtschaft). Die Stadt Moers verfolgt damit einen ganzheitlichen Ansatz zur Weiterentwicklung der Innenstadt.

Titelbild: moersKonzept Innenstadt 2018 Städtebauliches Entwicklungskonzept gemäß § 171 b BauGB

Aus allen 4 Handlungsfeldern werden Maßnahmen vorgeschlagen und in Form von Steckbriefen näher beschrieben.

Die Auswahl, welche der Projektideen tatsächlich als Förderanträge eingereicht werden, bleibt der künftigen Entscheidung der zuständigen Ausschüsse der Stadt Moers vorbehalten. 

Das moersKonzept Innenstadt 2018 baut wesentlich auf seinen Vorgängerkonzepten auf: dem moersKonzept/masterplan Innenstadt von 2006 und seiner Weiterqualifizierung als integriertes Handlungskonzept in 2011. Bei näherem Interesse werden diese Konzepte gerne zur Verfügung gestellt.

Infos zum Herunterladen:

Broschüre zum moersKonzept Innenstadt 2018 (Vollversion) (PDF, 4 MB - nicht barrierefrei)

Abgrenzung des Maßnahmengebietes zum moersKonzept 2018 (nur zeichnerisch)  (PDF, 4 MB - nicht barrierefrei)

Maßnahmenkatalog Bebauung (nur zeichnerisch) (PDF, 7 MB - nicht barrierefrei)

Maßnahmenkatalog Freiraum und Grün (nur zeichnerisch) (PDF, 6 MB - nicht barrierefrei)

Maßnahmenkatalog Verkehr (nur zeichnerisch) (PDF, 6 MB - nicht barrierefrei)

Bei Rückfragen:

Frau Hage
Fachdienst 6.1 – Stadtplanung und -entwicklung
Telefon: 0 28 41 / 201-429
Rathausplatz 1, Zimmer: 2.027
E-Mail

Diese Seite teilen:

.