Kommunales integriertes Klimaschutzkonzept

Das kommunale Klimaschutzkonzept baut auf den klimapolitischen Zielen von Bund und Land, sowie den bisherigen Aktivitäten und Erfahrungen der Stadt Moers auf. Es bindet die Themen:

  • Gebäude der Stadt Moers,
  • Private Haushalte,
  • Industrie und Gewerbe,
  • Verkehr und
  • Energieversorgung

in die Bestandsaufnahme und Untersuchung mit ein. In einem ersten Schritt wurde eine fortschreibbare Energie- und CO2-Bilanz erarbeitet. Darauf aufbauend wurden die bestehenden Potentiale zur CO2-Minderung ermittelt. Ziele und Maßnahmen zur Verringerung des Energieverbrauchs für Moers bis zum Jahr 2020 konnten formuliert werden.

Außerdem wurden Maßnahmenvorschläge erarbeitet, welche zu bestimmten Zielgruppen zugeordnet werden können. Diese Vorschläge schließen die zu erwartenden Investitionskosten, sowie die mögliche Entwicklung der Energiekosten mit ein. Die geplante Umsetzung der Maßnahmen bezieht die regionale Wertschöpfung für das Moerser Stadtgebiet mit ein.

Kenndaten:

  • Laufzeit: Abgeschlossen im Dezember 2011
  • Förderkennzeichen: 03K01462
  • KSI: Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Moers"

Zum Herunterladen:

Klimaschutzprojekt Moers (PDF, 978 kB - nicht barrierefrei)

Diese Seite teilen:

.