87. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Moers, Stadtmitte (Bethanien)


Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt der Stadt Moers hat in seiner Sitzung am 08.09.2016 die Aufstellung der o.g. Flächennutzungsplanänderung sowie die öffentliche Auslegung des Entwurfes mit dessen Begründung einschließlich Umweltbericht beschlossen.

Wesentliches Ziel der Flächennutzungsplanänderung ist es, den planungsrechtlichen Rahmen für eine bauliche Entwicklung, Modernisierung und Neustrukturierung des Krankenhauses Bethanien zu schaffen.

Der Entwurf der 87. Änderung des Flächennutzungsplanes mit dessen Begründung einschließlich Umweltbericht und die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen lagen in der Zeit vom

23.09. bis einschließlich 24.10.2016

im Fachbereich Stadt- und Umweltplanung, Bauaufsicht der Stadt Moers, Rathaus Moers, Rathausplatz 1, 47441 Moers, Verwaltungsgebäude „Altes Rathaus“, Zimmer 2.025, während der Dienststunden, und zwar

  • montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
  • freitags von 8 bis 12 Uhr

zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Stellungnahmen sind bis zum Ende des Beteiligungszeitraums unter der oben genannten Adresse oder per E-Mail an planung.gruen@moers.de abzugeben.

Neben dem Entwurf des Plans einschließlich des nach Maßgabe der Anlage 1 zum BauGB u.a. nach den Umweltschutzgütern im Sinne des § 1 (6) Nr. 7 BauGB gegliederten Umweltberichts sind folgende Dokumente verfügbar , die umweltbezogene Informationen enthalten:

1. Gutachterliche Beschreibung und Bewertung der Umweltauswirkungen (Prognose) unter Berücksichtigung der Bestandssituation und von Vermeidungs-, Minderungs- und Ausgleichsmaßnahmen

FachgutachtenSchutzgutThematischer Bezug
Artenschutzprüfung (ASP)
Büro Für Ökologie, Kartierungen und Flächenbewertungen, Mettmann) (ASF Stufe 1 und 2)
TiereVorkommen planungsrelevanter Arten (Vögel, Fledermäuse, Reptilien, Amphibien)
Auswirkungen der Planung durch bauliche Nutzung, Licht- und Lärmimmissionen
Vermeidungs- und Ausgleichsmaßnahmen
Schalltechnische und erschütterungstechnische Untersuchung (Peutz Consult GmbH, Düsseldorf)Mensch, SachgüterLärmsituation zu Straßen-, Parkplatz-, Schienen- und Gewerbelärm Schallschutzmaßnahmen
Gutachten zum Störfallrisiko (TÜV Rheinland, Köln)Mensch, SachgüterSeveso-II-Richtlinie, Seveso-Betrieb (Chemiebetrieb)
angemessener Abstand
Bodenuntersuchung und Gefährdungsabschätzung, (Entsorgungsbetriebe Essen GmbH, Essen)BodenBodenbelastungen
Bodenmanagement
Verkehrsuntersuchung (Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH, Köln)MenschTiere, SachgüterVerkehrsbelastung (ruhender und fließender Verkehr)
Bauliche Maßnahmen zur Verkehrsregelung
UmweltberichtSchutzgutThematischer Bezug
Ingenieur- und Planugsbüro Lange GbR (Moers)MenschLärm- und Schadstoffimmissionen
 TierePlanungsrelevante Arten
 PflanzenBiotoptypenkartierung, Eingriffs-Ausgleichs-Bilanz, Waldausgleich, Ersatzpflanzung
 BodenBodenverunreinigungen, Bodenversiegelung
 LuftLuftqualität, Schadstoffimmissionen
 KlimaKlimatop (Stadtrandklima), Wärmebelastung, Durchgrünung
 LandschaftErholungsfunktion, optische und akustische Belastungen, Pflanzmaßnahmen
 Kultur-, SachgüterKrankenhaus- und Wohngebäude, Forstflächen
 Wechsel-wirkungenSchutzgut Mensch, Fauna/Biotopstrukturen, Landschaft und Sachgut

2. Stellungnahmen von Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange (TÖB)

FachgutachtenSchutzgutThematischer Bezug
Bez.-Reg. DüsseldorfMensch, Boden, SachgüterKampfmittel
Niederrheinische Industrie- und HandelskammerMenschGewerbelärm
Kreis WeselMenschEingriffsregelung, Artenschutz, Immissionsschutz zu Lärm, Verkehr, Erschütterung, Altlasten, Bodenschutz, Wasserwirtschaft
Landesbetrieb Wald und Holz NRWPflanzenWaldflächen
Geologischer Dienst NRWBoden, MenschErdbebengefährdung

Stellungnahmen, die im Verfahren der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung nicht rechtzeitig abgegeben werden, können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan gemäß § 4a (6) BauGB unberücksichtigt bleiben, sofern die Stadt Moers deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplanes nicht von Bedeutung ist.

Bei Rückfragen hilft Ihnen gerne Herr Selmoser, Telefon 0 28 41 / 201-426 oder eine fachkundige Vertretung.

Die öffentliche Auslegung wurde im Amtsblatt der Stadt Moers am 15.09.2016 (PDF-Datei, 3.218 kB) ortsüblich bekannt gemacht.

Hierzu werden folgende PDF-Dateien zur Verfügung gestellt:

1. Entwurf der 87. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Moers, Stadtmitte (Bethanien)  (PDF-Datei, 1.445 kB - nicht barrierefrei)

2. Begründung zum Entwurf der 87. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Moers, Stadtmitte (Bethanien) (PDF-Datei, 7 MB - nicht barrierefrei)

Diese Seite teilen:

.