Soziale Einrichtungen


Interkulturelle Arbeit

Der Bunte Tisch Moers e.V.
Asberger Straße 195
47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 8 85 38 73
Telefax: 0 28 41 / 8 89 24 78
E-Mail
Homepage

IKM - Internationaler Kulturkreis Moers e.V.
Kirschenallee 35
47443 Moers
Telefon: 0 28 41 / 50 45 64
Telefax: 0 28 41 / 95 17 87
E-Mail
Homepage

Internationales Zentrum Repelen
Talstraße 12
47445 Moers
Telefon: 0 28 41 / 7 11 43
Telefax: 0 28 41 / 7 29 76
E-Mail
Homepage

Integrationsagentur Moers (AWO)
Frau Weinknecht
Talstraße 12
47445 Moers
Telefon: 0 28 41 / 8 80 91 89

Beratung

AWO Flüchtlingsberatung

Leistungen

Flüchtlingsberatung:

  • Beratung zu Asylverfahren: darunter Vorbereitung auf Anhörungen, Beratungen bei Dublin-Verfahren, Beratungen bei ablehnenden Bescheiden
  • Beratung zum Aufenthalts- und Sozialrecht
  • Beratung zu Familienzusammenführungen
  • Beratung zu Fragen des Arbeits- und Ausbildungsmarktzugangs
  • Beratung zu Bildungs- und Erziehungsthemen
  • Beratung in persönlichen Konfliktsituationen
  • Vermittlung zu Behörden, Fachdiensten, Ärztinnen/Ärzte und Anwälte/Anwältinnen
  • Begleitung und Unterstützung bei Behördengängen
  • Vermittlung in Deutsch- und Integrationskurse

Beratungssprachen:

  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Arabisch,
  • Französisch,
  • Urdu,
  • Hindi,
  • Bengali,
  • Nepali,
  • Punjabi und
  • Pashtu.

Kontakt:

Misbah Shahzad
Mitarbeiterin PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 76
E-Mail

Mohamed Tajini
Mitarbeiter PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 76
E-Mail

Özdilek Simsek
Mitarbeiter PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 76
E-Mail

Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Urdu, Paschtu, Bengali, Spanisch, Türkisch

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 9 bis 17 Uhr, Mittwoch von 9 bis 12.30 Uhr, Termine nach telefonischer Vereinbarung.

AWO Migrationsberatung für erwachsene Neuzuwanderer

Die AWO Migrationsberatung unterstützt erwachsene Migrantinnen und Migranten in den ersten drei Jahren nach der Einreise oder nach Erlangung eines festen Aufenthaltsstatus bei allen Fragen in ihrem Integrationsprozess. Sie bietet individuelle bedarfsorientierte Begleitung an mit dem Ziel, erfolgreich Wege zu gehen, um die sprachliche, berufliche und soziale Integration zu meistern.

Sie arbeitet im Netzwerk mit allen Akteuren im Bereich Integration und wirkt mit als Fachberater und Fachbearbeiterinnen im Prozess der interkulturellen Öffnung von Regeldiensten.

Leistungen

  • Einzelfallberatung
  • Hilfen bei der Antragstellung zu Integrationskursen
  • Vermittlungshilfen zu Deutsch- und Orientierungskursen
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Integrationskurse
  • Kommunikationsmöglichkeiten aufbauen, soziales Umfeld
  • Hilfen bei finanziellen Schwierigkeiten, (ALG II, Kindergeld, Wohngeld)
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Unterstützung bei Wohnungsproblemen
  • Informationen zu Ausbildung, Schule und Beruf

Kontakt

Emine Koc
Migrationsberatung für erwachsene Neuzuwanderer
Talstraße 12
47445 Moers
Handy: 0160 / 90 64 24 85
E-Mail
Homepage

Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch

Termine nach telefonischer Vereinbarung!

zum Seitenanfang

AWO Psycho-Soziales Zentrum Niederrhein

Kurzbeschreibung: Das PSZ Niederrhein unter der Trägerschaft des AWO Kreisverbandes Wesel richtet sich an: traumatisierte und psychisch beeinträchtigte Flüchtlinge, Flüchtlinge als Opfer von Folter, Menschenhandel und sexualisierter Gewalt.

Die Einrichtung, die zentral in der Moerser Innenstadt gelegen ist, hat als Einzugsgebiet die Kreise: Kleve, Viersen, Wesel linksrheinisch, sowie die linksrheinischen Stadtteile von Duisburg.

Das multiprofessionelle Team verbindet sozialarbeiterische und psychologische Komponenten um bedarfsgerecht die bestmögliche Behandlung psychisch beeinträchtigter Flüchtlinge zu ermöglichen. Ziele sind: durch gezielte Beratung und therapeutische Angebote die psychosoziale Stabilisierung und erste Schritte zur Bewältigung der traumatischen Erlebnisse einzuleiten, Wege aus dem sozialen Rückzug aufzuzeigen und langfristig die Integration zu ermöglichen.

Ob die Personen bereits einen gesicherten Aufenthaltsstatus haben ist für die Arbeit nicht von Belang. Das Beratungsangebot ist für die Flüchtlinge und ihre Angehörigen zeitnah und kostenfrei. In der Beratung stehen, wenn erforderlich Übersetzende zur Verfügung.

Leistungen:

  • Ambulante diagnostische Gespräche zur Erfassung des Grades der psychischen Belastung
  • Krisenintervention zur emotionalen Stabilisierung
  • Erstellen eines Hilfeplanes, mit dem Helfersystem vor Ort, mit dem Ziel der sozialen Integration
  • Erstellen von Stellungnahmen im Rahmen des Asylverfahrens
  • Kooperation mit Gesundheitsbehörden, Kliniken und Ärzten, sowie dem Sozial-psychiatrischen Dienst
  • Entwicklung von individuellen Gesundheitsangeboten
  • Gruppen- und Projektarbeit zum Beispiel für Frauen, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • Aufbau von Strukturen und Vernetzung mit anderen Helfersystemen
  • Organisation von Fortbildungen für Multiplikatoren

Kontakt:

Psychologin (M.Sc.), Pauline Schlund
Mitarbeiterin PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 74
E-Mail

Dr. Annemarie Schweighofer- Brauer
Mitarbeiterin PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 74
E-Mail

Misbah Shahzad
Mitarbeiterin PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 76
E-Mail

Psychologin (M.Sc.), Lisa Ahrens
Mitarbeiterin PSZ
Rheinberger Straße 33
47441 Moers
Telefon: (0 28 41) 1 73 13 74
E-Mail

Sprachen: Deutsch, Englisch

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 9 bis 17 Uhr, Mittwoch 9 bis 12:30 Uhr. Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers, Dienststelle Moers
Mühlenstraße 20
47441 Moers
Telefon 0 28 41 / 7 81 84-0
Telefax 0 28 41 / 7 81 84-91
Homepage
E-Mail
Weitere Infos zur Grafschafter Diakonie

Beratung von Freiwilligen

Freiwilligenzentrale Moers
Rheinberger Straße 17
(barrierefreier Zugang über die Gabelsbergerstraße 2)
47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 88 06 74-88
Telefax: 0 28 41 / 88 06 74-86
E-Mail
Homepage

Kindertafel: Versorgung von Flüchtlingskindern mit Mittagessen und Einzelfallhilfen

Klartext für Kinder e.V.
Rheinberger Straße 17
47441 Moers
Telefon: 0152 / 31 04 76 12
E-Mail
Homepage

zum Seitenanfang

Diese Seite teilen:

.