Formalitäten Erwachsen werden


Gesetz zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit 

Was dir gestern noch streng verboten war, darfst du heute ohne Bedenken tun? Was das Gesetz dir wirklich erlaubt, steht im Gesetz zum Schutze der Jugend in der Öffentlichkeit.

Amtliches

Mit 16 gibt es für dich die ersten eigenen Papiere. Den Antrag für deinen Personalausweis und Reisepass sowie Informationen über die dafür benötigten Unterlagen bekommst du in den BürgerServiceStellen.

Ein Erziehungsberechtigter muss entweder persönlich mitkommen oder eine Einverständniserklärung erteilen.

Geschäftsfähigkeit

Mit 18 Jahren bist du voll geschäftsfähig. Was immer du unterschreibst, zum Beispiel:

  • Kaufverträge
  • Mietverträge
  • Abschluss einer Lebensversicherung
  • und vieles mehr,

für das Handeln als 18-Jähriger bist du selbst verantwortlich.

Ab deinem 18. Geburtstag wirst du für alle angerichteten Schäden voll zur Verantwortung gezogen. Du bist jetzt voll strafmündig und musst gegen dich verhängte Strafen selber tragen.

Wahlen

Wenn du 16 Jahre alt bist, darfst du an der Kommunalwahl teilnehmen. Du darfst jetzt deine Stimme zur Wahl der Volksvertretung innerhalb deiner Kommune abgeben.

Mit 18 Jahren bist du wahlberechtigt und kannst mit deiner Stimme dein Recht zur Mitbestimmung an der Politik in Deutschland wahrnehmen.

Führerschein

Du hast jetzt die Möglichkeit von Bus und Bahn auf dein eigenes Fahrzeug umzusteigen. Den Antrag auf Ausstellung des Führerscheins nehmen die BürgerServiceStellen entgegen. Die Gebühren musst du vorher beim Dienstleistungszentrum Moers entrichten.

Freiwilliger Wehrdienst und Freiwilligendienst

Nach der Aussetzung der Wehrpflicht im Jahre 2011 können junge Männer und Frauen die das 17. Lebensjahr vollendet haben, freiwillig bei der Bundeswehr ihren Wehrdienst ableisten. Bei nicht volljährigen Personen muss jedoch das Einverständnis der Eltern vorliegen und die Vollzeitschulpflicht erfüllt sein. Der freiwillige Wehrdienst ist bis zu 23 Monaten möglich und wird in den Streitkräften absolviert. Weitere Informationen.

Außerdem besteht für Männer und Frauen die Möglichkeit eines freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres. Informationen dazu findet ihr beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wohnungssuche

Die Wohnungsbaugesellschaft Stadt Moers GmbH hat speziell für wohnungssuchende Studierende und Auszubildende eine eigene Internetseite eingerichtet. Hier findet man Wohnungsangebote und viele Infos und Tipps: www.eigene-wohnung-moers.de.

Diese Seite teilen:

.