Meine Stimme für Europa. Moers wählt am 26.05.2019.


Logo Meine Stimme für Europa. Moers wählt am 26. Mai 2019

Am 26. Mai findet die Europawahl 2019 statt. Die Vorbereitung dafür laufen auf Hochtouren.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen oder sonstige EU-Bürger und EU-Bürgerinnen, die mindestens 18 Jahre alt sind und seit 3 Monaten in Deutschland und/oder in einem der übrigen EU-Mitgliedsstaaten wohnen oder sich sonst gewöhnlich dort aufhalten.

Wahlberechtigte haben nur eine Stimme, mit der die Bewerberliste einer Partei gewählt werden kann.

Wählen kann dabei in Moers nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein hat. Das Wählerverzeichnis wird am 14. April 2019 erstellt. Alle Wahlberechtigten, die zu diesem Datum in Moers gemeldet sind, werden automatisch eingetragen. Neubürger/Neubürgerinnen, die sich nach dem Stichtag in Moers anmelden, können sich bis spätestens 5. Mai 2019 auf Antrag eintragen lassen.

Ebenfalls automatisch werden diejenigen Unionsbürger und Unionsbürgerinnen in das Wählerverzeichnis aufgenommen, die bereits bei vergangenen Europawahlen die Eintragung in ein deutsches Wählerverzeichnis beantragt haben. Alle anderen Unionsbürger und Unionsbürgerinnen können sich bis spätestens 5. Mai in das Wählerverzeichnis eintragen lassen. Wahlberechtigte Auslandsdeutsche, die vor ihrem Fortzug zuletzt in Moers gewohnt haben, können ebenfalls auf Antrag ins Moerser Wählerverzeichnis aufgenommen werden.

Bis spätestens 5. Mai 2019 werden die Wahlbenachrichtigungen an alle Wahlberechtigten in Moers verschickt. Sie enthalten beispielsweise Angaben zur Wahlzeit, zum Ort des Wahlraumes und, ob dieser barrierefrei ist, sowie zur Möglichkeit der Beantragung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen.

Briefwahlunterlagen können ab dem 23. April beantragt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist das Briefwahlbüro im Rathaus Moers geöffnet.

Damit ein reibungsloser Ablauf der Wahl gewährleistet werden kann, werden zahlreiche Wahlhelfer/-innen benötigt. Die Tätigkeit ist ein wichtiger Bestandteil bei der Durchführung von Wahlen. Ohne diesen persönlichen Einsatz, auch von Ihnen, wären diese sonst nicht zu stemmen.

Haben Sie Interesse, als Wahlhelfer/ bzw. Wahlhelferin während der Wahl in den Wahllokalen mitzuhelfen? Dann wenden Sie sich an die Fachgruppe Wahlen, die Ihnen gerne auch für alle weiteren Fragen rund um das Thema Wahlen zur Verfügung steht.

Weitere Infos zur Europawahl.

Kontaktdaten:

Fachgruppe Wahlen, Rathaus Moers, Rathausplatz 1, 47441 Moers, Nordflügel Raum 2.072, Telefon: 0 28 41 / 201-659  und 201-948.

Diese Seite teilen:

.