Instrumental- und Vokalfächer

Streichinstrumente

Violine

Inhalt: Als Sopraninstrument der Streicherfamilie ist die Violine das häufigste Streichinstrument, zugleich das „Orchersterinstrument überhaupt“. Für dieses Instrument gibt es eine besonders reichhaltige Literatur aus allen musikalischen Epochen und Stilrichtungen.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: nach der Früherziehung, gelegentlich schon ab etwa 5 Jahren, danach in jedem Alter
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Suzuki-Violine

Inhalt: Der Suzuki-Violinunterricht ist eine besondere Form instrumentaler Früherziehung. Bei der Suzuki-Methode wird, in enger Anlehnung an die muttersprachliche Erziehung, zunächst ganz auf das Notenlesen verzichtet.Die Kinder erfahren ihr Instrument vor allem durch Hören, Beobachten und Nachahmen. Zusätzlich zum Einzelunterricht nimmt das Kind an den wöchentlichen Gruppenstunden teil und lernt so, neben dem gemeinsamen Musizieren, auch die Voraussetzung eines Miteinander kennen. Von grundlegender Bedeutung ist die aktive Mitarbeit von Mutter oder Vater, die an allen Unterrichtsstunden teilnehmen und das Kind beim täglichen Üben liebevoll anleiten und ermutigen. In enger Zusammenarbeit von Lehrern und Eltern werden verschiedene Aktivitäten (Konzerte, Workshops) geplant und durchgeführt.
Zielgruppe: Anfänger
Unterrichtsbeginn: ab 3 Jahre möglich
Unterrichtsform: Einzelunterricht und Gruppenunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht in allen Größen

Viola

Inhalt: Die Viola (Bratsche) übernimmt die mittlere Tonlage in der Streicherfamilie. Sie ist nur wenig größer als die Violine (Geige), hat jedoch ihren ganz eigenen Klang. Bratschisten sind selten und daher in allen Orchestern und Kammermusik-Besetzungen sehr begehrt.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: nach der Früherziehung, ab etwa 6 Jahren, danach in jedem Alter
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Violoncello

Inhalt: Das Violoncello (Cello) spielt im Orchester oder Streichquartett den Bass. Sein Klang wird als warm und lebendig empfunden, weil er der menschlichen Stimme sehr nahe kommt.Musik gibt es in allen Stilrichtungen.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: nach der Früherziehung, ab etwa 6 Jahren, danach in jedem Alter
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Suzuki-Cello

Inhalt: Der Suzuki - Cellounterricht ist eine besondere Form instrumentaler Früherziehung. Bei der Suzuki–Methode wird, in enger Anlehnung an die muttersprachliche Erziehung, zunächst ganz auf das Notenlesen verzichtet. Die Kinder erfahren ihr Instrument vor allem durch Hören, Beobachten und Nachahmen. Zusätzlich zum Einzelunterricht erhält das Kind eine wöchentliche Gruppenstunde. Von grundlegender Bedeutung ist die aktive Mitarbeit von Mutter oder Vater, die an allen Unterrichtsstunden teilnehmen und das Kind beim täglichen Üben anleiten und ermutigen. Dies bietet Eltern die Möglichkeit in besonderer Weise an der Entwicklung ihrer Kinder teilzunehmen. Die Kinder werden hierdurch außergewöhnlich gefördert.
Zielgruppe: Anfänger
Unterrichtsbeginn: ab 4 Jahren
Unterrichtsform: kombinierter Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Kontrabass

Inhalt: Der Kontrabass ist das Bassinstrument der Streichinstrumentenfamilie. Bis zu 2 Meter groß besitzt er einen dunklen, kräftigen, in der Tiefe leicht rauhen Ton.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 7 Jahren
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Zupfinstrumente

E-Bass

Inhalt: Er ersetzt in vielen Formationen und Gruppen seit den 50er Jahren den Kontrabass und ist in modernen Rock- und Popbands als Bassinstrument, aber auch als Soloinstrument, unersetzbar.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens ab 8 Jahren
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht

Gitarre / E-Gitarre

Inhalt: Sowohl die akustische Gitarre als auch die E-Gitarre werden als Begleitinstrument, aber auch als solistisches Instrument, in vielfältigster Verwendung eingesetzt.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 5 Jahren
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht, Kurse für Jugendliche und Erwachsene
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht; Fußbank (für akustische Gitarren), Gurt, Kabel und Plektren (für E-Gitarren) sind vom Schüler anzuschaffen

Baglama

Inhalt: Die Langhalslaute Baglama (sprich: Bah´lama) - häufig Saz genannt, ist das geläufigste Saiteninstrument in der Türkei. Gespielt wird sie mit einem Plektrum oder auch mit den Fingern. Zum Einsatz kommt sie als Begleit- aber ebenso auch als Soloinstrument.
Zielgruppe: Alle Musikinteressierten, unabhängig von Nationalität und Herkunft.
Unterrichtsbeginn: Jede Altersgruppe
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht

Blechblasinstrumente

Horn

Inhalt: Das Horn klingt eine Oktave tiefer als die Trompete und besitzt unter allen Blechblasinstrumenten den vielseitigsten und farbigsten Klang. Das Instrument besitzt drei Ventile, die mit der linken Hand bedient werden. Die rechte Hand führt das Stopfen aus.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, Kinder sollten allerdings bereits die zweiten Zähne (zumindest Schneide- und Eckzähne) besitzen. Für Kinder unter 7 Jahren bieten wir eine Blechbläservorschule an, die im Anschluss an die Früherziehung spielerisch und vorbereitend in den Blechbläser-Instrumentalunterricht leitet.
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht, Blechbläservorschule
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen 

Posaune, Euphonium, Tuba

Inhalt: Dieses sind die tiefen Blechblasinstrumente und damit als Fundament wichtiger Bestandteil in Blasorchestern, Big Bands und anderen Ensembles.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: ab ca. 8 Jahren - optimaler Einstieg in der Blechbläservorschule
Unterrichtsform: Kleingruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Trompete

Inhalt: Trompeten stehen in Sopran- und Altlage und sind somit die nächsten Blechblasinstrumente. Sie besitzen einen strahlenden, manchmal scharfen und hellen Klang und setzen sich somit in jedem Ensemble hervorragend durch.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, Kinder sollten allerdings bereits die zweiten Zähne (zumindest Schneide- und Eckzähne) besitzen. Für Kinder unter 7 Jahren bieten wir eine Blechbläservorschule an, die im Anschluss an die Früherziehung spielerisch und vorbereitend in den Blechbläser-Instrumentalunterricht leitet
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht; Blechbläservorschule
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Holzblasinstrumente

Blockflöte

Inhalt: Die Blockflöte wird in verschiedenen Stimmungen und Größen gebaut. Der Ton des Instrumentes reicht von zart und sanft bis zu spitzeren und etwas schrilleren Klängen. Das Instrument kann in nahezu alle Stilrichtungen eingesetzt werden.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 5 Jahren
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Fagott

Inhalt: Das Fagott ist das tiefste der Doppelrohrblattinstrumente. „Fagotto“, aus dem Italienischen, bedeutet „das Bündel“ und bezieht sich auf die zusammengelegte Form der Röhren. Im Bereich der Blasinstrumente übernimmt es den Part, der bei den Streichinstrumenten von Violoncello oder Kontrabass ausgefüllt wird.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, Kinder sollten allerdings bereits die zweiten Zähne (zumindest Schneide- und Eckzähne) besitzen und das relativ große Instrument mit zum Teil weit auseinanderliegenden Klappen bedienen können, d.h. in der Regel etwa 9 - 10 Jahre alt sein
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen (auch Quintfagott)

Klarinette

Inhalt: Die Klarinette ist ein Instrument von großer Dynamik und wird in verschiedenen Größen und Stimmungen gebaut. Sie besitzt einen großen Tonumfang und kann vielseitig eingesetzt werden.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, Kinder sollten allerdings bereits die zweiten Zähne (zumindest Schneide- und Eckzähne) besitzen. Ein früher Beginn im Anschluss an die Früherziehung oder Grundausbildung mit 7 bis 8 Jahren ist bei genügender Spreizfähigkeit der rechten Hand möglich
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Oboe

Inhalt: Die Oboe ist ein Instrument in der Sopranlage und setzt sich aufgrund ihres charakteristischen Klanges auch im voll besetzten Orchester gut durch.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, Kinder sollten allerdings bereits die zweiten Zähne (zumindest Schneide-und Eckzähne) besitzen und die relativ großen Instrumente mit zum Teil weit auseinanderliegenden Klappen bedienen können, d.h. in der Regel etwa 8 bis 9 Jahre alt sein
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht

Querflöte

Inhalt: Die Querflöte ist neben der Violine das gewandteste aller Orchesterinstrumente. Sie ist ein beliebtes Soloinstrument und zählt, obwohl häufig ganz aus Metall, zu den Holzblasinstrumenten.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Saxophon

Inhalt: Das Saxophon wird bereits seit 1844 in verschiedenen Größen gebaut. Im Sinfonieorchester seltener gebraucht, trat es seinen Siegeszug in der Jazz-Musik an.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, Kinder sollten allerdings bereits die zweiten Zähne (zumindest Schneide- und Eckzähne) besitzen und die zum Teil weit auseinanderliegenden Klappen bedienen können, d.h. in der Regel etwa 7 bis 8 Jahre alt sein
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Schlaginstrumente

Schlagzeug

Inhalt: Der Unterricht befasst sich zunächst mit der kleinen Trommel (Marschtrommel), dem Basisinstrument des Schlagzeugs. An ihr werden das Notenlesen, Grundrhythmen und die wichtigsten Schlagtechniken vermittelt. Nach und nach werden dann auch andere Instrumente, besonders aber das Drumset, mit einbezogen. Mittels Arrangements, fest ausnotierter Soli und Improvisationen über Rhythmen aus der Pop-, Rock- und Jazzmusik werden die Schülerinnen und Schüler für das Spiel in der Band oder Bigband ausgebildet. Ebenso wichtiger Bestandteil des Unterrichts ist das Spiel im Symphonieorchester oder ähnlichen Ensembles.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: Kleingruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Tasteninstrumente

Elektronische Orgel

Inhalt: Die elektronische Tonerzeugung bei Elektronischen Orgeln bietet im Gegensatz zu akustischen Instrumenten eine so große Klangvielfalt, dass alle musikalischen Stilrichtungen realisierbar sind. Darüber hinaus erschließen sich mit der Nutzung von Drumcomputern, Sequenzern etc. schier unerschöpfliche Möglichkeiten.
Anders als beim Keyboard steht bei der Elektronischen Orgel die herkömmliche Spielweise auf 3 Ebenen (2 Manuale – Pedal) im Vordergrund. Die Vereinigung von traditioneller Anordnung der Tastaturen mit moderner Elektronik bietet dem Schüler die Möglichkeit, sowohl Literatur, beispielsweise der Jazz-Orgel, als auch aktuelle Musikstücke zu erlernen.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: offener Gruppenunterricht mit bis zu 6 Schülern, Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Keyboard & Music Production

Inhalt: Das Keyboard ist mehr als ein Instrument. Vielmehr stellt das Keyboard die Synthese eines kleinen Produktionsstudios dar. Keyboarder werden in der musikalischen Praxis in den unter schiedlichsten Berufsfeldern eingesetzt, vom Jazz-Improvisator bis Songwriter, vom Arrangeur bis Sound-Designer, vom DJ bis zum Produzenten. Insofern werden in dem Keyboardunterricht nicht nur rein spieltechnische Fähigkeiten vermittelt, sondern auch Kompetenzen wie zum Beispiel Production Jam Computer, Mixing und DJing, Improvisieren, Komponieren und Arrangieren, Combo- und Band-Spiel, die in der Keyboarder-Szene eine entscheidende Rolle spielen.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: offener Gruppenunterricht und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Akkordeon

Inhalt: Das Akkordeon auch Handharmonika genannt, wurde im Jahr 1822 erfunden und gebaut. Die benötigte Luft um das Balginstrument zum Klingen zu bringen wird durch Zusammendrücken und Auseinanderziehen des Balgs erzeugt. Das Instrument gibt es in verschiedenen Größen und es ist ein beliebtes Instrument für die unterschiedlichsten Stilrichtungen und Ensembles.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 5 Jahren
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: soweit der Vorrat reicht, in allen Größen

Klavier

Inhalt: Das Klavier ist seit über 200 Jahren das meistgespielte Tasteninstrument. Neben einer sehr großen Menge an Sololiteratur aus vier Jahrhunderten gibt es Klavier-Kammermusik in allen erdenklichen Besetzungen.
Außerdem eignet sich das Klavier bestens als Begleitinstrument für andere Instrumente und Gesang.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: offener Gruppenunterricht und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Klavier, Schwerpunkt Rock/Pop/Jazz

Inhalt: Das Klavier wird nach wie vor sehr häufig in allen Popstilen als Melodie- und Begleitinstrument genutzt. Beim Pop-, Rock- und Jazz- Piano spielt neben dem Aufbau einer guten, stilistisch sinnvollen Klaviertechnik auch das Erlernen von Improvisation, pianistischem Arrangieren, Songwriting & Komposition, Comping (Begleiten) und Grooving eine zentrale Rolle.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: offener Gruppenunterricht und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Cembalo

Inhalt: Das Cembalo spielte in der Musikszene zwischen dem 16. und dem 18. Jahrhundert als Solo- und Begleitinstrument eine außerordentliche Rolle. Es besitzt einen hellen, silbrigen, gitarrenähnlichen Ton. Dank seiner kleinen Tasten und der leichten Anschlagtechnik eignet sich das Cembalo hervorragend für das Unterrichten kleinerer Kinder.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: jede Altersgruppe, frühestens mit 6 Jahren
Unterrichtsform: offener Gruppenunterricht und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Vokaler Hauptfachunterricht

Gesang

Inhalt: Eine Stimme besitzt jeder. Ein wenig Mut diese auch musikalisch zu nutzen gehört freilich dazu. Aber welche Bereicherung ergibt sich für das eigene Erleben und die persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Die Gesangsliteratur umfasst einen umfangreichen Schatz an Werken aus unterschiedlichsten Stilen und Epochen.
Empfehlenswert ist ein Instrument (zum Beispiel ein Klavier oder Keyboard) zur Kontrolle beim Üben, dies ist aber nicht unbedingt erforderlich.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: Nach dem Stimmbruch mit 14 bzw. 16 Jahren.
Jüngere Kinder ab ca. 10 Jahren haben auch die Möglichkeit, gezielt in kleinen Gruppen mit dem Singen zu beginnen. Dies schließt Mädchen als auch Jungen ein. Alternativ gibt es die Möglichkeit für noch jüngere Kinder sich beim Kinderchor anzumelden.
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Gesang, Schwerpunkt Rock/Pop

Inhalt: Grundlegende Prinzipien der Stimmbildung sind Inhalt eines jeden Gesangsunterrichtes. Darüber hinaus gibt es beim Singen in modernen Stilen eigene Klangcharakteristika, die sich von denjenigen des klassischen Gesangs unterscheiden. Das Singen von Songs aus dem Rock- und Pop- Bereich steht im Mittelpunkt des Unterrichtes.
Zielgruppe: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.
Unterrichtsbeginn: Nach dem Stimmbruch mit 14 bzw. 16 Jahren. Jüngere Kinder ab ca. 10 Jahren haben auch die Möglichkeit, gezielt in kleinen Gruppen mit dem Singen zu beginnen. Dies schließt Mädchen als auch Jungen ein. Alternativ gibt es die Möglichkeit für noch jüngere Kinder sich beim Kinderchor anzumelden.
Unterrichtsform: Gruppen- und Einzelunterricht
Mietinstrumente: können nicht zur Verfügung gestellt werden

Kombiunterricht

Inhalt: Im Kombiunterricht werden Gruppen- und Einzelunterrichtsstunden miteinander kombiniert.
Im 14 tägigen Gruppenunterricht steht das gemeinsame Lernen und Musizieren im Vor dergrund. Ein gemeinsam ausgewähltes Repertoire bildet dabei die Grundlage für den Unterricht.
Die Einzelunterrichtsstunden (je nach Wahl 4 oder 6 im Tertial) passen sich dem jeweils persönlichen Tempo an. Auf besondere Fragen und Wünsche, insbesondere im Hinblick auf die Gruppenstunde, wird eingegangen.

Aktuelle Angebote:

  • „Band 50+“
  • „Blockflöte für Erwachsene“

Weitere Angebote sind in Planung.

Diese Seite teilen:

.