Großgruppen und Klassenangebote

Teilnehmerbeiträge nach Schulgeldordnung,
Anmeldeschluss: 13.04.2017

Wenn nicht anders angegeben, ist für alle Großgruppen eine Teilnehmerzahl von 6 bis 8 Personen vorgesehen.
Unterrichtszeiten können sich ggf. ändern. Eine Mitteilung bzw. Absprache hierüber erfolgt im Vorfeld.
Der Unterricht findet, wenn nicht anders angegeben, in der Moerser Musikschule statt.

Kursangebote für Kinder

Youngster-Band

Inhalt: Ziel des Kurses ist das praktische Kennenlernen verschiedener Band-Instrumente (Schlagzeug, Keyboard/Klavier, Gitarre, Bass usw.). Die Kinder spielen miteinander Pop-Songs und Grooves und erlernen dabei auf jedem Instrument elementare Spieltechniken. Im Idealfall sollten die Kinder im ersten Schuljahr beginnen und bis zum vierten Schuljahr in einer Gruppe spielen. Ein Quereinstieg ist in den meisten Fällen allerdings möglich.
Zielgruppe: Kinder
Alter: 6 bis 9 Jahre
Wann: Termin nach Absprache
Wo: Moerser Musikschule, Haus Wartburg U2
Dauer: 24.04.2017 bis 20.04.2018
Dozent/in: N.N.

Kursangebote für Jugendliche und Erwachsene

Blues-Band

Inhalt: Bandspiel mit Blues-Klassikern von u.a. B.B. King, Albert Collins, Stevie Ray Vaughn. Die genaue Auswahl der Stücke erfolgt in gemeinsamer Überlegung mit allen Kursteilnehmern. Voraussetzung ist eine Bandbesetzung mit mindestens Gitarre, Bass und Vocals.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Alter: ab 12 Jahre
Wann: Termin nach Absprache
Wo: Moerser Musikschule, Haus Wartburg U2
Dauer:  24.04.2017 bis 20.04.2018
Dozent: Pierre Disko

Improvisation in der Jazz- und Popmusik für Bläser

Inhalt: Der Kurs richtet sich an Bläser, die einen ersten Einstieg in die Improvisation wagen wollen. Theoretische Grundlagen werden vermittelt und durch Übungen mit dem Instrument vertieft. Notenkenntnisse sollten vorhanden sein.
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Instrumente: eigene Instrumente oder Leihinstrumente der Musikschule
Wann: Donnerstag; 19.05 Uhr bis 19.50 Uhr
Wo: Moerser Musikschule, Haus Wartburg 03
Dauer: 27.04.2017 bis 20.04.2018
Dozent: Siegbert Langer

Diese Seite teilen:

.