Aktuelles


Nachrichten

Landeswettbewerb Jugend musiziert in Köln

Kaum war in Köln die Karnevalssession beendet, machten sich 11 Schülerinnen und Schüler auf den Weg, um die zweite Etappe des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbes Jugend musiziert zu nehmen.

Über zahlreiche Preise freut sich die Musikschule und gratuliert Schüler/innen, Eltern und Lehrkräften sehr herzlich. Leonie Kramer, die mit ihrer Klavierpartnerin Jana Eulenpesch nach Halle an der Saale zum Bundeswettbewerb fahren darf, drücken alle weiterhin die Daumen.

Ergebnisliste des Landeswettbewerbs (PDF, 66 kB)

Instrumentensafari in der Moerser Musikschule

Kontrabassspielendes Kind

Am Samstag, den 23.03.3019 zwischen 15 und 17 Uhr, sind Kinder und alle Interessierten eingeladen, wie jedes Jahr im Martinstift auf Instrumentensafari zu gehen. Ob tatsächlich ein Elefant, Krokodil oder Tiger sich in die Moerser Musikschule verirrt hat, bleibt abzuwarten. Soviel nur: gefährlich wird es nicht. Dafür gibt es tierisch gute Informationen und Gelegenheit zum Hören und selbst Ausprobieren vieler Musikinstrumente. Die Lehrkräfte stehen mit Rat und Tat zur Seite, darüber hinaus stellen Kinder ihr Instrument in kleinen Vorspielen vor. Auch für Verpflegung ist gesorgt.

Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiterinnen des Sekretariats unter: 0 28 41 / 13 33

Große Erfolge beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Schülerinnen und Schüler mit ihren Musikinstrumenten sowie Lehrkräfte stehen vor der Bühne

Genossen haben sie es, die vielen Schülerinnen und Schüler der Moerser Musikschule, die diesmal „im eigenen Hause“ zum Wettbewerb Jugend musiziert antraten.

Und freuen konnten sie sich mit ihren Familien und Lehrerinnen und Lehrern über tolle Ergebnisse.

Ergebnisse der Teilnehmenden der Moerser Musikschule zum Herunterladen:

Ergebnisliste (PDF, 23 kB) - nicht barrierefrei -

Die Suzuki Methode

Titelbild Flyer: Die Suzuki Methode

Die frühinstrumentale Lehrmethode (ab dem 3. Lebensjahr) benannt nach dem Japaner Shinichi Suzuki, macht sich mit dem muttersprachlichen Prinzip des Vorspielensund Nachspielens den Nachahmungsdrang der Kinder zu nutze. So können Kinder schon bevor sie schreiben oder rechnen können ein Instrument erlernen. Hierbei wird zuerst ohne Noten gespielt!

Weitere Informationen zu "Die Suzuki Methode"

E-Gitarristen aufgepasst.

Titelbild vom Flyer: Die Moerser Musikschule rockt! Coole Riffs auf heißen Saiten

Die Moerser Musikschule rockt!. Coole Riffs auf heißen Saiten

Wir bieten:

  • Unterricht - allein oder in der Gruppe
  • alle Altersgruppen - auch ohne Vorkenntnisse
  • Spiel in einer unserer Bands
  • Du hast schon eine Band ? Komm zu uns zum Band-Coaching

Weitere Informationen enthält der Flyer:

Flyer: Die Moerser Musikschule rockt! Coole Riffs auf heißen Saiten (PDF, 4 MB, nicht barrierefrei)

Youtube VIdeo

Video der Musikschule

E-Gitarre und Co.: Moerser Musikschule mit starker Rock-Pop-Abteilung

Lehrkräfte der Moerser Musikschule mit Instrumenten

Neben den Musikinstrumenten aus den „klassischen“ Bereichen kann die Moerser Musikschule mit einer großen Rock-Pop-Abteilung und allen entsprechenden Instrumenten punkten. Die Lehrkräfte unterrichten alle Instrumente, die in einer modernen Rock- und Popformationen zu finden sind. E-Gitarre und E-Bass stehen ebenso auf dem Programm wie das Drum-Set, Keyboard, Saxophon oder Rock- und Pop-Gesang.

Zur Pressemitteilung

Titelbild Moerser Musikschule - Blockflöte für Erwachsene

Blockflöte für Erwachsene
Musizieren ... allein und in der Gruppe

Mit dem neuen Angebot Blockflöte für Erwachsene wendet sich die Moerser Musikschule an alle, die als Wiedereinsteiger/Wiedereinsteigerinnen ihre Fähigkeiten auf der Blockflöte weiter ausbauen oder als „Neulinge" erste Erfahrungen sammeln möchten.

Flyer: Blockflöte für Erwachsene  (PDF, 1.841 kB- nicht barrierefrei)

Anmeldung Blockflöte für Erwachsene (PDF; 66 kB)

50+ - Die Band mit dem "Plus"

Titelbild 50+ - Die Band mit dem "Plus"

Das neue Angebot der MMS Band50+, für Menschen ab 50, bietet eine Kombination aus Band- und Einzelunterricht. Die 90-minütige Bandprobe findet alle 14 Tage im Wechsel mit persönlichem Einzelunterricht statt. Die Termine für den Einzelunterricht werden individuell abgesprochen. So können instrumentale Wieder-Einsteiger ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und Instrumental-Neulinge werden in die Lage versetzt, schnell in einer Gruppe zu musizieren.

Zum Herunterladen

Flyer 50+ - Die Band mit dem "Plus" (PDF, 1,64 MB - nicht barrierefrei)

Anmeldung und Fragebogen Band 50+ (PDF, 2 MB)

Mukimo in Kita‘s - gemeinsam sind wir stark!

Maskottchen MuKimo

Neue Wege in der Elementaren Musikerziehung für Kinder im Vorschulalter geht die Moerser Musikschule. Flankierend zu den Angeboten im eigenen Hause sucht sie die enge Zusammenarbeit mit den Kitas in Moers, in dem eine qualifizierte Musikschullehrkraft einmal pro Woche vormittags in die Kita fährt.

Zusammen mit den Erzieherinnen stellt die Musikpaedagogin musikalische Inhalte wie Lieder, Sprechverse, Tänze etc. vor. Diese werden im Verlauf der Woche durch die Erzieherinnen vertieft und somit fester Bestandteil des Kitaalltags.

Singende Kinder

Eltern werden eingeladen, über offene Fortbildungen und Veranstaltungen diesen wichtigen Baustein der Frühförderung engagiert zu begleiten.

Das Projekt ermöglicht erstmals eine musikalische Frühförderung für alle Kinder des Kindergartens im Vormittagsbereich.

Fragen zu Organisation, Finanzierung etc. beantwortet gerne die Teamleiterin Saskia Reher in ihrer Sprechzeit donnerstags von 10 Uhr bis 11 Uhr unter Telefon: 0 28 41 / 13 33 oder nach Vereinbarung.

Schulordnung und Schulgeldordnung der Moerser Musikschule zum Herunterladen:

Schulordnung / Schulgeldordnung (PDF, 385 kB) - nicht barrierefrei -

Diese Seite teilen:

.