Aktuelles


Mit dem neuen Schuljahr findet an der Moerser Musikschule wieder Präsenzunterricht in allen Unterrichtsformen statt unter Wahrung der aktuellen Hygieneregeln zu Abstands- und Maskenpflicht.

Schüler und Schülerinnen ab 16 Jahren und Erwachsene benötigen einen Impf- bzw. Genesenennachweis oder ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist.

Kooperationsangebote wie Jekits werden in Absprache mit den Partnern vor Ort unterrichtet.

Über Änderungen wird auch an dieser Stelle zeitnah informiert.

Weitere Fragen beantworten gerne die Mitarbeiterinnen des Sekretariats unter Telefon: 0 28 41 / 13 33.

Zum Herunterladen:

Hygienekonzept der Moerser Musikschule - Stand: 07.09.2021 - (PDF, 101 kB)

Erklärung des Einverständnisses zur Nutzung des Online-Unterrichtes der Moerser Musikschule (PDF, 73 kB)


Songwriting Workshop

Plakat mit Kopfhörern und der Überschrift Songwriting Workshop in weiß.

Beim Songwriting Workshop am Samstag den 13.11 und Sonntag den 14.11 von 11 bis 14 Uhr entsteht von Null an, aus deinen Ideen ein Lied. Es erzählt mit deinen eigenen Worten, was dich bewegt und es klingt so wie du es gerne möchtest. Wenn Du ein Instrument spielst, prima, dann kannst du es gerne mitbringen.

Beim Songwriting Workshop kannst du dich mit deinen besonderen Fähigkeiten einbringen. Eine musikalische Vorbildung ist nicht nötig. Du erlebst dich selbst als Schöpfer von etwas Neuem.

Der Workshop beginnt mit dem Schreiben eines Textes, führt über das Komponieren von Musik und gipfelt im Arrangieren des Songs. Die Themen kannst du selbst bestimmen. Gegebenenfalls wird ein Motto gemeinsam mit dir gesucht.

Weitere Informationen zum Songwriting Workshop.


 

Plakat: 25.09.2021: Bühne frei! ... endlich. Vortragsstunden der Schülerinnen und Schüler; 15 Uhr und 16.30 Uhr Martinstift, Schloss, Bildungszentrum 19 Uhr und 21 Uhr Martinstift. Moerser Musikschule

Unter dem Motto „Bühne frei…endlich!!!“ wird die Moerser Musikschule am 25. September nach 1 ½ Jahren Abstinenz ihre vielen Schülerinnen und Schüler wieder in kleinen Vortragsstunden präsentieren. Es gilt die aktuelle 3 G Regel.

Jeweils um 15 Und 16.30 Uhr finden im Kammermusiksaal des Martinstifts sowie im Rittersaal des Schlosses und im Foyer des Bildungszentrums bunte Vorspiele statt.

Um 19 Uhr können sich alle im Kammermusiksaal zu einer Vortragsstunde der älteren Schüler und Schülerinnen treffen, denn im Anschluss soll bei einer warmen Suppe unter den Kastanien der Vorspieltag resümiert werden, bevor er mit dem letzten Konzert um 21 Uhr ausklingt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, der Förderkreis lädt zu dem kleinen Imbiss ein. Die Musikschule freut sich, wenn viele diesen Anfang mitfeiern.


Workshop mit Matthias Held an der Moerser Musikschule

Sänger und Voice Coach Matthias Held

Unter dem Titel „Improvität und Circle Singing“ findet am Sonntag, dem 26.09., von 10 bis 17 Uhr ein Gesangsworkshop mit dem bekannten Chorleiter, Sänger und Voice Coach Matthias Held statt.

Die Teilnehmenden des Workshops positionieren sich im Kreis und singen gemeinsam kleine musikalische Phrasen im Loop. Dabei erleben sie durch den Rhythmus und die Harmonik des gemeinsam erzeugten Klanges einen musikalischen Flow. Über das Einbringen von Soli oder neuen Phrasen kann jede*r Einzelne Einfluss auf die musikalische Entwicklung und Veränderung des Gesamtklanges beitragen. Damit entsteht ein Sinneserlebnis ganz besonderer Art. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen im: Anmeldeflyer "Improvität und Circle Singing" (PDF, 629 kB - nicht barrierefrei)


Meisterkurs für junge Pianisten und Pianistinnnen

Eine Frau sitzt vor einem Klavier, auf dem ein Notenständer mit Notenblättern steht 

Die Moerser Musikschule veranstaltet vom 9. bis zum 16.10.2021 einen Meisterkurs für junge Pianisten und Pianistinnen von 10 bis 18 Jahren mit Prof. Josef Anton Scherrer und Prof. Manfred Aust (Lübeck).
Jeder Schüler/Jede Schülerin erhält täglich Unterricht. Die Zahl der aktiven Teilnehmenden ist daher begrenzt auf 14 Schüler bzw. Schülerinnen Der Kurs will Anregung geben für ein bewusstes musikalisches Gestalten, insbesondere für Klanggestaltung und Polyphonie am Klavier. In der gemeinsamen Arbeit von Schüler/Schülerin und Lehrer soll auch ein sinnvolles Üben erfahren werden. Darüber hinaus erhalten die aktiven Teilnehmenden Unterricht in Gehörbildung und musikalischer Analyse.
Anmeldungen bitte bis 01.10.2021 an: Moerser Musikschule, Filder Straße 126, 47447 Moers, Telefon: 0 28 41 / 13 33, E-Mail.  

Weitere Infos finden Sie im dem Flyer: Meisterkurs für junge Pianistinnen und Pianisten von 10 bis 18 Jahren (PDF, 395 kB)


Musik für Babys an der Moerser Musikschule

Mütter mit ihren Kindern im Kreis sitzen und spielen

Ab sofort bietet die Moerser Musikschule das neuen Kursangebot „Musikwichtel" für Eltern mit Babys zwischen 6 und 18 Monaten an. Dabei werden erste Anregungen zur musikalischen Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gegeben. Lieder, Fingerspiele, das Hören von Musik und der Klang von Instrumenten laden zum Kuscheln, Lachen, Spielen und Träumen ein. Gerade Eltern ohne musikalische Vorkenntnisse sind herzlich eingeladen. Der Kurs findet freitags um 10 Uhr statt. Er dauert 45 Minuten und kostet 27 Euro monatlich. Die Laufzeit beträgt ein Jahr.


Musikangebot für Kinder im Vorschulalter

Die Moerser Musikschule hat noch freie Plätze in den sogenannten Elementarfächern. Der Kurs "Musik und Bewegung" richtet sich an Kinder ab 1,5 Jahren. Durch elementares Instrumentalspiel, Singen und Bewegen zur Musik wird die musikalische Kommunikation zwischen Eltern und ihren Kindern gestärkt.

In der Musikalischen Früherziehung (ab 4 Jahren) vertiefen die Kinder ihre musikalischen Fähigkeiten auf spielerische Weise. Eine gezielte Vorbereitung auf den Instrumentalunterricht wird Kindern ab 5 Jahren im Kurs "Fit für die Schule“ angeboten. Die Kurse „Musik und Bewegung“ und Musikalische Früherziehung sind für je zwei Jahre ausgelegt. „Fit für die Schule“ dauert ein Jahr.

Je nach Anzahl der Teilnehmenden finden die Kurse 45 oder 60 Min. pro Woche statt. Informationen erhalten Sie online oder telefonisch unter Tel.: 0 28 41 / 13 33.


Die Suzuki Methode

Flyer: Moerser Musikschule. Die Suzuki Methode.

 

Die frühinstrumentale Lehrmethode (ab dem 3. Lebensjahr) benannt nach dem Japaner Shinichi Suzuki, macht sich mit dem muttersprachlichen Prinzip des Vorspielensund Nachspielens den Nachahmungsdrang der Kinder zu nutze. So können Kinder schon bevor sie schreiben oder rechnen können ein Instrument erlernen. Hierbei wird zuerst ohne Noten gespielt!

Weitere Informationen zu "Die Suzuki Methode"


E-Gitarristen aufgepasst.

Titelbild vom Flyer: Die Moerser Musikschule rockt! Coole Riffs auf heißen Saiten

Die Moerser Musikschule rockt!. Coole Riffs auf heißen Saiten

Wir bieten:

  • Unterricht - allein oder in der Gruppe
  • alle Altersgruppen - auch ohne Vorkenntnisse
  • Spiel in einer unserer Bands
  • Du hast schon eine Band ? Komm zu uns zum Band-Coaching

Weitere Informationen enthält der Flyer:

Flyer: Die Moerser Musikschule rockt! Coole Riffs auf heißen Saiten (PDF, 4 MB, nicht barrierefrei)


E-Gitarre und Co.: Moerser Musikschule mit starker Rock-Pop-Abteilung

Lehrkräfte der Moerser Musikschule mit Instrumenten

Neben den Musikinstrumenten aus den „klassischen“ Bereichen kann die Moerser Musikschule mit einer großen Rock-Pop-Abteilung und allen entsprechenden Instrumenten punkten. Die Lehrkräfte unterrichten alle Instrumente, die in einer modernen Rock- und Popformationen zu finden sind. E-Gitarre und E-Bass stehen ebenso auf dem Programm wie das Drum-Set, Keyboard, Saxophon oder Rock- und Pop-Gesang.

Zur Pressemitteilung


Titelbild Flyer Moerser Musikschule: Blockflöte für Erwachsene

Blockflöte für Erwachsene
Musizieren ... allein und in der Gruppe

Mit dem neuen Angebot Blockflöte für Erwachsene wendet sich die Moerser Musikschule an alle, die als Wiedereinsteiger/Wiedereinsteigerinnen ihre Fähigkeiten auf der Blockflöte weiter ausbauen oder als „Neulinge" erste Erfahrungen sammeln möchten.

Flyer: Blockflöte für Erwachsene  (PDF, 1.161 kB - nicht barrierefrei)

Anmeldung Blockflöte für Erwachsene (PDF; 66 kB)


50+ - Die Band mit dem "Plus"

Titelbild des Flyers Moerser Musikschule: 50+ - Die Band mit dem "Plus"

Das Angebot der MMS Band50+, für Menschen ab 50, bietet eine Kombination aus Band- und Einzelunterricht. Die 90-minütige Bandprobe findet alle 14 Tage im Wechsel mit persönlichem Einzelunterricht statt. Die Termine für den Einzelunterricht werden individuell abgesprochen. So können instrumentale Wieder-Einsteiger ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und Instrumental-Neulinge werden in die Lage versetzt, schnell in einer Gruppe zu musizieren.

Zum Herunterladen

Flyer 50+ - Die Band mit dem "Plus" (PDF, 1.086 kB - nicht barrierefrei)

Anmeldung und Fragebogen Band 50+ (PDF, 2 MB)


Mukimo in Kita‘s - gemeinsam sind wir stark!

Maskottchen MuKimo

Neue Wege in der Elementaren Musikerziehung für Kinder im Vorschulalter geht die Moerser Musikschule. Flankierend zu den Angeboten im eigenen Hause sucht sie die enge Zusammenarbeit mit den Kitas in Moers, in dem eine qualifizierte Musikschullehrkraft einmal pro Woche vormittags in die Kita fährt.

Zusammen mit den Erzieherinnen stellt die Musikpaedagogin musikalische Inhalte wie Lieder, Sprechverse, Tänze etc. vor. Diese werden im Verlauf der Woche durch die Erzieherinnen vertieft und somit fester Bestandteil des Kitaalltags.

Singende Kinder

Eltern werden eingeladen, über offene Fortbildungen und Veranstaltungen diesen wichtigen Baustein der Frühförderung engagiert zu begleiten.

Das Projekt ermöglicht erstmals eine musikalische Frühförderung für alle Kinder des Kindergartens im Vormittagsbereich.

Fragen zu Organisation, Finanzierung etc. beantwortet gerne die Teamleiterin Theresa Wolframm in ihrer Sprechzeit donnerstags von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr unter Telefon: 0 28 41 / 13 33 oder nach Vereinbarung.

Schulordnung und Schulgeldordnung der Moerser Musikschule zum Herunterladen:

Schulordnung / Schulgeldordnung (PDF, 164 kB) - nicht barrierefrei -

Diese Seite teilen:

.