Aktuelles

..und es ist Sommer!

Schulfest vor der Moerser Musikschule

Das diesjährige Motto klingt fast beschwörend, denn in den beiden vergangenen Jahren machte der Wettergott den vielen Schülerinnen und Schülern der Musikschule einen Strich durch die Rechnung. Ein Großteil des Programms, das unter freiem Himmel und lauschigen Kastanienkronen die Zuhörenden unterhalten sollte, musste in den Saal verlegt werden. Vielleicht ist Petrus  am Samstag, den 1. Juli ab 14 Uhr gnädiger.

Eröffnet wird das bunte Treiben traditionell durch die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Blasinstrumente. Wieder haben sie ihr Programm in Rahmen einer Projektwoche mit täglichen Proben vorbereitet. Mehr als 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden mit der Eurovisonshymne das Publikum einstimmen auf ein vielfältiges Programm, das sowohl mit klassischen Klängen wie auch mit Rock-, Folk- und Popmusik für heitere Sommerstimmung sorgt.

Für das leibliche Wohl sorgen der Förderkreis Moerser Musikschule und die Pächterin der Cafeteria. Eine Hüpfburg und vieles mehr versprechen einen unterhaltsamen Nachmittag mit viel Musik. Der Eintritt ist frei.

Programm des Schulfefstes der Moerser Musikschule (PDF-Datei, 45 kB - nicht barrierefrei)

David Meier holt 2. Preis beim Bundeswettbewerb

zwei Männer sitzen vor einem Klavier. Der jüngere auf dem Klavier.

Der Nachwuchspianist David Meier, Schüler von Florian Besten, erhielt beim Bundeswettbewerb in Paderborn mit 22 Punkten einen hervorragenden 2. Preis. Die Moerser Musikschule freut sich über diesen großen Erfolg und gratuliert Schüler und Lehrer sehr herzlich.

Nur für Erwachsene!

Hände auf Trommel

Am Samstag, den 10.06.2017, lädt die Musikschule zu einem Erwachsenentag ein. Los geht es um 15 Uhr mit einem Konzert, wo erwachsene Schüler/innen aus den unterschiedlichen Instrumental- und Vokalklassen das Geübte zu Gehör bringen. Gleichzeitig gibt es dann Gelegenheit, selbst ein Instrument unter Anleitung der Dozenten auszuprobieren. Ob jemand absoluter Anfänger ist oder vorhandene Kenntnisse auffrischen will, ist dabei unerheblich.

Allerdings ist eine telefonische Anmeldung bis zum 7. Juni im Sekretariat der Musikschule unter 13 33 erforderlich. Schnupperstunden von jeweils einer halben Stunde werden in allen an der Musikschule zu erlernenden Instrumenten und im Gesang erteilt.

Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiterinnen des Sekretariats unter: 0 28 41 / 13 33.

"Dr. Wah - Wah" bittet zum Gespräch - Die E-Gitarrensprechstunde der Moerser Musikschule

Alexander Welter mit E Gitarre

Ab sofort bietet die Moerser Musikschule mit der "ambulanten" E-Gitarrensprechstunde eine Möglichkeit an, Fragen rund um das Instrument und Songs direkt und unverbindlich zu klären.

Angesprochen sind sowohl Anfänger und Anfängerinnen als auch fortgeschrittene Spieler und Spielerinnen.

Die Sprechstunde findet von Mai bis Mitte Juli 2017 donnerstags von 17 Uhr bis 17.45 Uhr in Haus Wartburg Raum U2 (Untergeschoss) statt. Eine kurze telefonische Ankündigung des Besuches im Sekretariat unter der Telefonnummer 0 28 41 / 13 33  ist wünschenswert, jedoch nicht verpflichtend.

Die Sprechstunde hält Herr Alexander Welter, langjähriger Dozent und Bandleiter im Fach E-Gitarre an der Moerser Musikschule.

Titelbild Moerser Musikschule - Blockflöte für Erwachsene

Blockflöte für Erwachsene
Musizieren ... allein und in der Gruppe

Mit dem neuen Angebot Blockflöte für Erwachsene wendet sich die Moerser Musikschule an alle, die als Wiedereinsteiger/Wiedereinsteigerinnen ihre Fähigkeiten auf der Blockflöte weiter ausbauen oder als „Neulinge" erste Erfahrungen sammeln möchten.

Flyer: Blockflöte für Erwachsene  (PDF, 1.841 kB)

50+ - Die Band mit dem "Plus"

Titelbild 50+ - Die Band mit dem "Plus"

Das neue Angebot der MMS Band50+, für Menschen ab 50, bietet eine Kombination aus Band- und Einzelunterricht. Die 90-minütige Bandprobe findet alle 14 Tage im Wechsel mit persönlichem Einzelunterricht statt. Die Termine für den Einzelunterricht werden individuell abgesprochen. So können instrumentale Wieder-Einsteiger ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und Instrumental-Neulinge werden in die Lage versetzt, schnell in einer Gruppe zu musizieren.

Zum Herunterladen

Flyer 50+ - Die Band mit dem "Plus" (PDF, 1,64 MB)

Anmeldung und Fragebogen Band 50+ (PDF, 2 MB) - nicht barrierefrei

Mukimo in Kita‘s - gemeinsam sind wir stark!

Maskottchen MuKimo

Neue Wege in der Elementaren Musikerziehung für Kinder im Vorschulalter geht die Moerser Musikschule. Flankierend zu den Angeboten im eigenen Hause sucht sie die enge Zusammenarbeit mit den Kitas in Moers, in dem eine qualifizierte Musikschullehrkraft einmal pro Woche vormittags in die Kita fährt.

Zusammen mit den Erzieherinnen stellt die Musikpaedagogin musikalische Inhalte wie Lieder, Sprechverse, Tänze etc. vor. Diese werden im Verlauf der Woche durch die Erzieherinnen vertieft und somit fester Bestandteil des Kita-alltags.

Singende Kinder

Eltern werden eingeladen, über offene Fortbildungen und Veranstaltungen diesen wichtigen Baustein der Frühförderung engagiert zu begleiten.

Das Projekt ermöglicht erstmals eine musikalische Frühförderung für alle Kinder des Kindergartens im Vormittagsbereich.

Fragen zu Organisation, Finanzierung etc. beantwortet gerne die Teamleiterin Saskia Reher in ihrer Sprechzeit donnerstags von 10 Uhr bis 11 Uhr unter Telefon: 0 28 41 / 13 33 oder nach Vereinbarung.

Schulordnung und Schulgeldordnung der Moerser Musikschule zum Herunterladen:

Schulordnung / Schulgeldordnung (PDF, 385 kB) - nicht barrierefrei -

Diese Seite teilen:

.