Aktuelles

Große Erfolge beim Bundeswettbewerb

Wie in den Vorjahren konnten auch beim diesjährigen Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Lübeck Schülerinnen der Moerser Musikschule glänzen. Leticia Carrera Kirschgens aus der Klasse Thomas Löffler wurde im Fach Trompete Solo in der Altersgruppe III  mit einem 2. Preis ausgezeichnet. Ihre Begleiterin Carolin Folkmar (Klasse Monika Thurmann) erhielt mit 24 Punkten sogar einen 1. Preis.

Finale des Kreativ- Wettbewerbes

Am Samstag, dem 16.06.2018 um 11 Uhr findet im Kammermusiksaal des Martinstifts, Filder Straße 126 das Finale des anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Moerser Musikschule ausgeschriebenen interdisziplinären Kreativ-Wettbewerbes statt.

Mit dieser öffentlichen Präsentation stellen die Teilnehmenden ihre Beiträge aus den Bereichen Malerei, Tanz, Videoinstallation und Musik einer Jury vor.

Die Beiträge aus den verschiedenen Kunstsparten versprechen eine spannende Mischung des Programms, zu deren Präsentation die Moerser Musikschule einlädt.

Am Ende der Veranstaltung wird die Jury die vom Förderkreis der Moerser Musikschule gestifteten Preise vergeben.

Landeswettbewerb Jugend musiziert in Münster

Nach den großen Erfolgen beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Geldern konnten die Schülerinnen und Schüler der Moerser Musikschule auch beim Landeswettbewerb überzeugen. Austragungsort war über 5 Tage Musik- und Hochschule Wuppertal. 

Von den insgesamt 16 qualifizierten Musikern wurde 2 Schülern eine erfolgreiche Teilnahme bescheinigt, 3 erhielten einen 3. Preis und 6 einen 2. Preis. Die Flötistin Paula Schmitz und ihr Begleiter Jonathan Fuest erhielten wie die Trompeterin Letitia Carrera Kirschgens mit ihrer Begleiterin Carolin Folkmar einen ersten Preis. Während das erste Duo zu jung ist, werden die beiden Mädchen nach Lübeck zum Bundeswettbewerb fahren. Auch Rafael Bergè wird zusammen mit seinen 5 Geschwistern die Reise in den Norden antreten.

Zum Herunterladen:

Ergebnisse des Landeswettbewerb (PDF 149 kB)

Titelbild vom Flyer Songwriting-Workshop, Moerser Musikschule

Songwriting Workshop

  • Du möchtest gerne einen eigenen Text schreiben?
  • Du möchtest gerne eine eigene Melodie erfinden?
  • Du bist zwischen 10 und 14 Jahren alt?

Super, dann bist du hier genau richtig. Beim Songwriting Workshop entsteht von Null an, aus deinen Ideen ein Lied. Es erzählt mit deinen eigenen Worten, was dich bewegt und es klingt so wie du es gerne möchtest. Wenn Du ein Instrument spielst, prima, dann kannst du es gerne mitbringen.

Weitere Informationen zum Workshop Songwriting

Die Suzuki Methode

Titelbild Flyer: Die Suzuki Methode

Die frühinstrumentale Lehrmethode (ab dem 3. Lebensjahr) benannt nach dem Japaner Shinichi Suzuki, macht sich mit dem muttersprachlichen Prinzip des Vorspielens und Nachspielens den Nachahmungsdrang der Kinder zu nutze. So können Kinder schon bevor sie schreiben oder rechnen können ein Instrument erlernen. Hierbei wird zuerst ohne Noten gespielt!

Weitere Informationen zu "Die Suzuki Methode"

50 Jahre Moerser Musikschule - Veranstaltungen im Jubiläumsjahr (Auszüge)

Titelbild Flyer: 50 Jahre Moeser Musikschule. Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 

Motto Woche

  • 14.05.2018, 17.30 Uhr: Konzert rund um die 5
  • 15.05.2018, 17.30 Uhr: Konzert für Familienbanden
  • 16.05.2018, 17.30 Uhr: Konzert für Cosmopoliten
  • 17.05.2018, 17.30 Uhr: Konzert für Naturliebhaber
  • 08.06.2018, 22 Uhr: Konzert für Nachtschwärmer

und viele weitere Veranstaltungen zu 50 Jahre Moerser Musikschule

Youtube VIdeo

Video der Musikschule

E-Gitarristen aufgepasst.

Titelbild vom Flyer: Die Moerser Musikschule rockt! Coole Riffs auf heißen Saiten

Die Moerser Musikschule rockt!. Coole Riffs auf heißen Saiten

Wir bieten:

  • Unterricht - allein oder in der Gruppe
  • alle Altersgruppen - auch ohne Vorkenntnisse
  • Spiel in einer unserer Bands
  • Du hast schon eine Band ? Komm zu uns zum Band-Coaching

Weitere Informationen enthält der Flyer:

Flyer: Die Moerser Musikschule rockt! Coole Riffs auf heißen Saiten (PDF, 4 MB, nicht barrierefrei)

Geschichten gesucht!

Vorderansicht des Martinstiftes

Die Moerser Musikschule feiert 2018 ihr 50jähriges Bestehen. Eine lange Zeit, in der unzählige Kinder, Jugendliche und Erwachsene erste Töne ihrem Trauminstrument entlockten, mit Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer stetig fortschritten, in Ensembles sich zusammenfanden und dem Musizieren so einen festen Platz in ihrem Leben einräumten.

Nun möchten wir auf diese 50 Jahre zurückblicken und suchen Geschichten von Schüler und Schülerinnen oder Familien, die aus ihrer Zeit an der Musikschule erzählen.

Einsendungen gerne über E-Mail oder in Schriftform an die

Moerser Musikschule
Filder Straße 126
47447 Moers

Interdisziplinärer Kreativwettbewerb

Plakat zum Kreativwettbewerb der Moerser Musikschule

Alle 11 Minuten verliebt sich ein Mensch in die Musik - wir schon seit 50 Jahren.

Alle Kunstsparten mit einem Bezug zum Thema Musik sind erwünscht, wie z.B. Audio-, Kompositions-, Text-, Performance-, Tanz-, Malerei-, Video-, und Bildhauereibeiträge.

Anmeldeschluss ist der 9. April 2018.

Mehr Informationen zum Kreativwettbewerb

E-Gitarre und Co.: Moerser Musikschule mit starker Rock-Pop-Abteilung

Lehrkräfte der Moerser Musikschule mit Instrumenten

Neben den Musikinstrumenten aus den „klassischen“ Bereichen kann die Moerser Musikschule mit einer großen Rock-Pop-Abteilung und allen entsprechenden Instrumenten punkten. Die Lehrkräfte unterrichten alle Instrumente, die in einer modernen Rock- und Popformationen zu finden sind. E-Gitarre und E-Bass stehen ebenso auf dem Programm wie das Drum-Set, Keyboard, Saxophon oder Rock- und Pop-Gesang.

Zur Pressemitteilung

Titelbild Moerser Musikschule - Blockflöte für Erwachsene

Blockflöte für Erwachsene
Musizieren ... allein und in der Gruppe

Mit dem neuen Angebot Blockflöte für Erwachsene wendet sich die Moerser Musikschule an alle, die als Wiedereinsteiger/Wiedereinsteigerinnen ihre Fähigkeiten auf der Blockflöte weiter ausbauen oder als „Neulinge" erste Erfahrungen sammeln möchten.

Flyer: Blockflöte für Erwachsene  (PDF, 1.841 kB- nicht barrierefrei)

Anmeldung Blockflöte für Erwachsene (PDF; 66 kB)

50+ - Die Band mit dem "Plus"

Titelbild 50+ - Die Band mit dem "Plus"

Das neue Angebot der MMS Band50+, für Menschen ab 50, bietet eine Kombination aus Band- und Einzelunterricht. Die 90-minütige Bandprobe findet alle 14 Tage im Wechsel mit persönlichem Einzelunterricht statt. Die Termine für den Einzelunterricht werden individuell abgesprochen. So können instrumentale Wieder-Einsteiger ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und Instrumental-Neulinge werden in die Lage versetzt, schnell in einer Gruppe zu musizieren.

Zum Herunterladen

Flyer 50+ - Die Band mit dem "Plus" (PDF, 1,64 MB - nicht barrierefrei)

Anmeldung und Fragebogen Band 50+ (PDF, 2 MB)

Mukimo in Kita‘s - gemeinsam sind wir stark!

Maskottchen MuKimo

Neue Wege in der Elementaren Musikerziehung für Kinder im Vorschulalter geht die Moerser Musikschule. Flankierend zu den Angeboten im eigenen Hause sucht sie die enge Zusammenarbeit mit den Kitas in Moers, in dem eine qualifizierte Musikschullehrkraft einmal pro Woche vormittags in die Kita fährt.

Zusammen mit den Erzieherinnen stellt die Musikpaedagogin musikalische Inhalte wie Lieder, Sprechverse, Tänze etc. vor. Diese werden im Verlauf der Woche durch die Erzieherinnen vertieft und somit fester Bestandteil des Kitaalltags.

Singende Kinder

Eltern werden eingeladen, über offene Fortbildungen und Veranstaltungen diesen wichtigen Baustein der Frühförderung engagiert zu begleiten.

Das Projekt ermöglicht erstmals eine musikalische Frühförderung für alle Kinder des Kindergartens im Vormittagsbereich.

Fragen zu Organisation, Finanzierung etc. beantwortet gerne die Teamleiterin Saskia Reher in ihrer Sprechzeit donnerstags von 10 Uhr bis 11 Uhr unter Telefon: 0 28 41 / 13 33 oder nach Vereinbarung.

Schulordnung und Schulgeldordnung der Moerser Musikschule zum Herunterladen:

Schulordnung / Schulgeldordnung (PDF, 385 kB) - nicht barrierefrei -

Diese Seite teilen:

.