Volkshochschule

Artikel vorlesen lassen
Kurssuche

Geschäftsstelle

Telefon: 0 28 41 / 201-565

Telefax: 0 28 41 / 201-537

E-Mail

Öffnungszeiten

Montags bis freitags: 9 bis 13 Uhr
Montags und dienstags: 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstags: 14.30 bis 18 Uhr (während der Ferien 14.30 bis 16 Uhr)

Standort

Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum
Wilhelm-Schroeder-Straße 10
47441 Moers
Nachrichten

Frühjahrsprogramm 2016

Titelbild vhs-Programm 1.2016
(Titelbild: (c) W. Becker /
Kompakt Consulting)

vhs-Programm 1. Halbjahr 2016 (PDF, 3 MB - nicht barrierefrei)

Einzelveranstaltungen und Vorträge

Kurse und Seminare

Anmeldung in Kamp-Lintfort: vhs-Zweigstelle, Diesterweg-Forum, Vinnstraße 40, Telefon: 0 28 42 / 1 08 18. Anmeldekarten können während des Kursbetriebes abgegeben werden. Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 13 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr.

Fluchtläufer – Ein vhs-Kunstprojekt

Teilnehmende des Projektes haben aus Treibgut ein Püppchen gebastelt
(Foto: vhs Moers)

Flüchtlinge aus Syrien, Iran, Mazedonien und Eritrea machten sich im Rahmen des Kunstprojektes „Fluchtläufer“ auf Streifzüge an den Rhein. Sie sammelten Treibgut, allerlei Fundstücke und auch Worte, um ihre Geschichten zu erzählen. In der Werkstatt der vhs formierten, ordneten und fügten sie den „Fluchtläufer“ zusammen.
Zusammengefügt sind in ihm auch die Erfahrungen, Erlebnisse und Gedanken der Menschen, die einen langen, gefahrvollen Weg hinter sich haben und einen noch ungewissen vor sich.

Projektleitung:
Andreas Baschek, Heike Wrede

Ausstellungseröffnung:

Freitag, 20. Mai, 11 Uhr, BIZ, Wilhelm-Schroeder-Straße 10
mit Musik der syrischen Band „Heimatlos“

Ausstellungsdauer: 20.05. bis 29.06.2016

Sie sind herzlich eingeladen.

Hinter der Maske - Ich?

Eine Frau mit einer Maske
(Bildquelle: pixabay.com)

Was tun wir, wenn wir uns maskieren? Das Verbergen unseres Gesichts hinter einer Maske, zeigt ein anderes Gesicht von uns. Welches ist das Wahre?  Der Philosoph Dr. Yves Mayzaud lädt am 10. Mai 2016 ein zum Nachdenken über unsere „wahre“ Identität. Überlegungen einiger bedeutender Denker wie Martin Luther, René Descartes und Friedrich Nietzsche wird er in seine Ausführungen einbeziehen.

Nähere Infos zum Vortrag "Hinter der Maske - Ich?"

Kroatien

Gemalte Bilder von Personen auf einer langen Betonmauer in Opatija
(Bildquelle: pixabay.com)

Der Fotograf Ralf Zöllner stellt  am 12. Mai 2016 Impressionen seiner Reisen nach Kroatien vor. Das vom Balkankrieg verschonte Land hat mit Motovun, Groznjan und Buzet Orte mit mittelalterlichem Charme und österreichischen, venezianischen und römischen Spuren zu bieten. Reisestationen sind auch Pula mit seinem großen Amphitheater und Opatija mit mondänem Flair. Sehenswert sind auch die riesige Adelsberger Grotte in Slowenien, die Höhle Baredine bei Porec, die Marmorhöhle bei Brtonigla und die abenteuerliche Romualdo-Höhle.

Nähere Infos zum Vortrag "Kroatien"

Gäste aus der Ukraine zu Besuch in der vhs

 Teilnehmende des Russischkurses sitzen in einer fröhlichen Runde zusammen
Bildquelle: Peter Bongertz

Am Montagabend um 19 Uhr erhielt der Russischkurs bei Irina Wecker Besuch. Gäste aus der Ukraine wurden zunächst von der vhs-Leiterin begrüßt. Nach einer Stärkung mit Soljanka, Russisch Brot und Tee aus dem Samowar, stimmten die Kursteilnehmenden gemeinsam mit den Gästen ein russisches und ein ukrainisches Lied an. Nachdem das Eis gebrochen war, stellten sich alle Teilnehmenden auf Russisch vor und der Abend klang in guter Stimmung aus. Der Kontakt besteht seit 1996, als ehemalige Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen über die vhs und den Verein „Erinnern für die Zukunft“ nach Moers eingeladen wurden.

 

Sparkasse Duisburg unterstützt vhs Kamp-Lintfort

Himali Nanayakkara, Gabriele Wyrwala, Marcel Groß, Jörg Büschgens und Kursteilnehmende stehen gemeinsam in der Küche
(Bildquelle: vhs Moers)

Dank einer Spende der Sparkasse Duisburg-Stiftung werden für die vhs Kamp-Lintfort Wünsche wahr. Der Förderverein der vhs Moers - Kamp-Lintfort konnte mit dem Geld Dinge anschaffen, die schon längere Zeit auf der Wunschliste standen. Dazu gehören z.B. für das Foyer des Diesterweg-Forums Stellwände, die zukünftig das Gebäude mit Ausstellungen zusätzlich beleben werden. Außerdem ermöglicht die Förderung die Anschaffung von Sportgeräten für den Programmbereich „Gesundheit und Bewegung“. Für die Schulküche gab es eine leistungsstarke Küchenmaschine zur Unterstützung der Kochdozenten und zahlreichen Hobbyköche, die das Kochprogramm in Kamp-Lintfort buchen. Als kleines Dankeschön luden die Stadt Kamp-Lintfort und die vhs den Geschäftsführer der Sparkasse Duisburg-Stiftung, Marcel Groß, zum gemeinsamen Kochen ein. Unter Anleitung der Dozentin Himali Nanayakkara bereitete Marcel Groß zusammen mit der vhs-Leitung Beate Schieren-Ohl sowie Gabriele Wyrwala vom Förderverein und den Teilnehmenden Spezialitäten der Küche Sri Lankas.

Es ist wieder soweit! Die vhs STADTRADELT wieder für das Klima.

Eine Reihe mit blauen Fahrräder vor blühenden Sträuchern
(Bildquelle: pixabay.com)

Stadtradeln ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Das STADTRADELN dient zum Klimaschutz sowie zur Radverkehrsförderung und kann deutschlandweit von allen Kommunen (i. e. Städte, Gemeinden, Landkreise/Regionen) an 21 zusammenhängenden Tagen.

Vom 2. bis 22. Mai 2016 radelt die Stadt Moers wieder für das Klima und die vhs Moers - Kamp-Lintfort radelt für die Stadt.

Machen Sie mit! Unterstützen Sie das vhsTeam

Es geht ganz einfach: Melden Sie sich auf der Seite http://www.stadtradeln.de in Moers an. Wählen Sie das vhsTeam und tragen Sie Ihre gefahrenen Kilometer ein. Es ist ganz egal, ob Sie im Urlaub die Kilometer erstrampeln, zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren oder einfach mit Freunden eine Radtour machen.

Testen Sie Ihre PC-Kenntnisse

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie überhaupt einen Excel- oder Word-Kurs brauchen? Sie wissen nicht, wie viel Sie wissen? Dann testen Sie sich. Klicken Sie einen der beiden Tests an und spielen Sie es durch. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Office-Quiz, Herdt-Verlag


Logo Beratung zur berufflichen Entwicklung

Beratung zur beruflichen Entwicklung

Logo Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

Logo Bildungsscheck

Bildungsscheck

Diese Seite teilen:

.