Volkshochschule

Kurssuche

Die nächsten Kurse

Beginn Kurstitel
21.02.2018
08:15 Uhr
Hatha Yoga
21.02.2018
08:30 Uhr
Englisch B1.8
21.02.2018
09:00 Uhr
Hatha Yoga
21.02.2018
09:00 Uhr
Easy English - Mit Muße Englisch lernen (A2.3)
21.02.2018
09:00 Uhr
Französisch A2.3

Geschäftsstelle

Telefon: 0 28 41 / 201-565

Telefax: 0 28 41 / 201-537

E-Mail

Öffnungszeiten

Montags bis freitags: 9 bis 13 Uhr
Montags und dienstags: 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstags: 14.30 bis 18 Uhr (während der Ferien 14.30 bis 16 Uhr)

Standort

Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum
Wilhelm-Schroeder-Straße 10
47441 Moers

Werte!

Cover des vhs-Programms 1/2018
(Titelbild: pixabay)

So lautet das aktuelle Semesterthema. Wir haben wieder einen bunten Blumenstrauß an Veranstaltungen zu diesem Thema für Sie zusammengebunden.
Aber darüber sollten wir nicht vergessen, dass Bildung an sich einen großen Wert besitzt. Wir tragen mit unserem Angebot dazu bei: Bildung für alle - unabhängig, neutral, gerecht, respektvoll, fair, offen und integrativ.

Sie können sich persönlich, schriftlich und online anmelden.

Telefonische Anmeldung unter 0 28 41 / 201-565

vhs-Programm 1. Halbjahr 2018 (PDF, 18 MB - nicht barrierefrei)

Einzelveranstaltungen und Vorträge

Kurse und Seminare

Das Semester beginnt am 19. Februar 2018.


Nachrichten

Zeugnisübergabe bei den Schulabschlüssen

Zeugnisübergabe
Bildquelle: vhs

Geschafft!
Erneut konnten 19 junge Leute ihr Zeugnis für den Schulabschluss bei der Volkshochschule in Empfang nehmen, 6 davon sogar mit einem Qualifikationsvermerk!
Herzlichen Glückwunsch!

Schreibwerkstatt mit Markus Orths

Markus Orths Quelle privat
Bildquelle: privat

Beim Schreiben ist beides wichtig: Sich mitreißen und überraschen zu lassen, in einen Flow-Zustand zu geraten; aber auch zu analysieren, zu beobachten, zu wissen und zu entdecken, wie ein Text nach vorne gebracht werden kann. Der Schriftsteller Markus Orths vermittelt in diesem Workshop am 24.02.2018 das Handwerkszeug (Erzählrhythmus, Unterschied zwischen Berichten und Erzählen, Figurenzeichnung, Spannungsbögen, Überwinden von Schreibblockaden, ...) anhand von Beispielen und Schreibübungen.
Nähere Informationen zur Schreibwerkstatt

Die Entstehung der Bundesrepublik Deutschland

die deutsche Flagge
Bildquelle: Pixabay

Wie Deutschland zu dem wurde, was es heute ist, vermittelt das Seminar (Start: 26.02.2018). Denis Stephan erläutert interessierten Teilnehmenden an sechs Abenden den langen und teils beschwerlichen Gang durch die Geschichte von Karl dem Großen bis in die Gegenwart. Zu den Themenschwerpunkten gehören der 30-jährige Krieg, das Deutsche Reich unter Otto von Bismarck, die Zeit Wilhelms II. und der Zweite Weltkrieg.
Nähere Informationen zum Vortrag Bundesrepublik Deutschland

Zeit Akademie im Gespräch - Klassische Musik

eine Violine vor einem Notenblatt
Bildquelle: Pixabay

Die Reihe Zeit Akademie im Gespräch wird am 28. Februar fortgesetzt, dieses Mal für Freunde und Kenner der klassischen Musik, aber auch für solche, die es werden wollen. Viele haben Angst vor klassischer Musik oder denken, dass sie viel zu kompliziert sei, doch die Reihe Zeit Akademie zeigt den Zuschauern viele Aspekte der Klassik in einem Format, das man versteht. An 8 Terminen, jeweils alle 14 Tage am Mittwochabend um 18 Uhr, führt ein Video in einen Bereich der Klassik ein und im Anschluss steht ein Fachdozent/ eine Fachdozentin für Fragen zur Verfügung. Unter anderem wird Konrad Göke über das Thema Oper sprechen. Die Reihe findet passenderweise in der Moerser Musikschule im Martinstift statt. Sie können die ganze Reihe belegen, aber auch nur an ausgewählten Abenden kommen.
Nähere Informationen zur Zeit Akademie im Gespräch - Klassische Musik

Bapaume, Cambrai und andere Narben Europas

Ruinen im zerstörten Bapaume
Bildquelle: privat

Bapaume und Cambrai, die Partnerstädte von Moers und Kamp-Lintfort, wurden im Frühjahr 1917 beim Rückzug der deutschen Truppen komplett zerstört. Sie mussten nach dem Krieg neu geplant und wieder neu aufgebaut werden. In seinem Vortrag wird  Dr. Bernhard Schmidt auf dieses Geschehen des ersten Weltkrieges eingehen. Der Vortrag am 28.02.2018 wird auch für eine im Mai geplante Studienreise nach Bapaume und Cambrai werben. Diese soll nicht nur zu historischen Stätten und Begegnungen führen, sondern auch in wunderbare Landschaften und schöne Nachbarstädte wie Arras und Amiens.

Nähere Informationen zum Vortrag Baupaume

Das Monster Unordnung

Blick in ein total unaufgeräumtes Zimmer
Bildquelle: Pixabay

Ordnung zu halten ist preußisch - aber auch praktisch. Fehlende Ordnung kann zu einem Problem, mitunter auch zu einem Streitpunkt in der Familie werden. Die Diplom-Ökonomin Meike Suhre vermittelt in ihrem Workshop am 1. März wie Unordnung belastet und welche Kniffe es gibt, aus dieser Situation wieder herauszukommen und neu geschaffene Ordnung auch zu halten.
Nähere Informationen zum Vortrag Das Monster Unordnung

Die helle Nacht - Lichtverschmutzung

Eine hellerleuchtete Stadt bei Nacht
Bildquelle: Pixabay

Nachts produziert der Mensch viel zu viel Licht. Siebzig Prozent dieses Lichts gelangt zum Schaden für Mensch und Tier in den Himmel. Vögel werden in ihrer Orientierung gestört und der Mensch in seinem Tag-und-Nacht-Rhythmus. Der Astronom und Autor Michael Kunze erläutert am 6. März anhand von faszinierenden Nachtaufnahmen welche Probleme zu viel Licht verursacht und was den Menschen durch eine konstante übermäßige Beleuchtung entgeht.
Nähere Informationen zum Vortrag Lichtverschmutzung

Zwei interessante Veranstaltungen zum Weltfrauentag

Unter uns! Eine Französin in Deutschland - Kabarettabend

Marie-Christine Schwitzgöbel
Bildquelle: privat

In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Kamp-Lintfort

Was erlebt eine Französin aus der Provence, die es an den Niederrhein verschlagen hat?  Macri - Marie-Christine Schwitzgöbel - muss es wissen. Am Donnerstag, den 8. März, erzählt sie im Diesterweg-Forum der vhs Kamp-Lintfort, wie sie der Liebe wegen nach Deutschland zog. Nun erzählt sie unterhaltsam, lustig und manchmal auch anrührend aus dem Leben in Deutschland.
Nähere Informationen zum Kabarettabend

Monsieur Claude und seine Töchter


Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier Töchter, mit denen sie ihre Familientraditionen leben. Doch die drei Töchter haben geheiratet, die eine einen Muslim, die andere einen Juden und die Dritte einen Chinesen. Damit wird die französische Lebensart tüchtig durcheinander gerüttelt.
Die Filmvorführung findet am Freitag, dem 9. März, statt.
Nähere Informationen zum Film Monsieur Claude


Logo vhs-wissensbissen.de

Die vhs Wissensbissen sind ein kostenloses Angebot der VHS im Kreis Herford.

Mark Stocksmeyer von der VHS im Kreis Herford präsentiert in seinen Videos interessante Neuigkeiten zu gefragten Themen.

Wir werden Sie an dieser Stelle auf interessante Themen aufmerksam machen.

Weitere Infos der VHS im Kreis Herford finden Sie unter www.vhs-wissensbissen.de

WeTransfer: Einfache Übertragung großer Dateien #49


Testen Sie Ihre PC-Kenntnisse

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie überhaupt einen Excel- oder Word-Kurs brauchen? Sie wissen nicht, wie viel Sie wissen? Dann testen Sie sich. Klicken Sie einen der beiden Tests an und spielen Sie es durch. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Office-Quiz, Herdt-Verlag


Logo Beratung zur berufflichen Entwicklung

Beratung zur beruflichen Entwicklung

Logo Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

Logo Bildungsscheck

Bildungsscheck

Diese Seite teilen:

.