Projekte 2020 Kulturrucksack NRW


Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2020 in Moers

Viele der für 2020 geplanten Projekte mussten wegen der vorübergehende Schließung von Einrichtungen im März/April und der nach wie vor geltenden und sich aktuell wieder verschärfenden Kontakt - und Veranstaltungsbeschränkungen im Zuge der Coronapandemie zunächst verschoben werden. Voraussichtlich werden jedoch alle Projekte unter angepassten Rahmenbedingungen und mit kleineren Teilnehmerzahlen auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben oder haben bereits stattgefunden.

Klangpfad III / Schmiedewerkstatt Weber + kreativ mobil

Jugendliche und Kinder arbeiten mit verschiedenen Materialien wie Metall, Holz und Kunststoff. Daraus müssen Verbindungen hergestellt werden, die stabil sind und Klänge erzeugen können. Die gestalten Objekte müssen auf Tauglichkeit geprüft werden und sollen dann unter Beteiligung der Teilnehmer im Moerser Schlosspark gehängt werden. Dieses Projekt führt die Klangpfadprojekte der Jahre 2018 und 2019 fort, die parallel zum moers festival, das in diesem Jahr ohne Besucher auf dem Festivalgelände stattfinden wird, im Park installiert wurden.

Leitung: Dietrich Weber (Schmied) und Rüdiger Eichholtz (Bildender Künstler)
Wo:
Wann:

Festivalwerkstatt III / kreativmobil

Jugendliche gestalten Palettenmöbel und andere Objekte, die bei verschiedenen Veranstaltungen in Moers und auf dem Gelände verschiedener Locations in Moers und Umgebung zum Einsatz kommen werden.

Leitung: Rüdiger Eichholtz
Wo: Privatgelände
Wann: 23. bis 29.05.2020

Songwriting Workshop / Moerser Musikschule

Der Workshop beginnt mit dem Schreiben eines Textes, führt über das Komponieren von Musik und gipfelt im Arrangieren des Songs. Die Themen können die TeilnehmerInnen selbst bestimmen. Gegebenenfalls wird ein gemeinsames Motto oder Thema bestimmt. Im weiteren Verlauf des Projektes wird das Ergebnis in einem mobilen Studio dokumentiert. Das heißt, es entsteht eine komplette Aufnahme mit verschiedenen Instrumenten und mit den Stimmen der TeilnehmerInnen. Den fertig gemischten Song bekommt dann TeilnehmerIn als digitalen Soundfile. Am 12. und 14.05.2020 fanden bereits 2 digitale Workshopangebote mit Martell Beigang statt.

Leitung: Martell Beigang (Musiker und Musik-Produzent) und Gregor Kerkmann (Musiker und Musik-Produzent)
Wo: Moerser Musikschule / Kammermusiksaal, Filder Straße 126, 47447 Moers
Wann: 7. und 8.11.2020, 11 bis 14 Uhr, Anmeldung: moerser.musikschule@moers.de

Tanz trifft Bodypercussion / Kinder- und Jugendzentrum ZOFF

Dieses Tanzprojekt für Jungen und Mädchen setzt das Projekt „Dancehall - ein Teil von meinem Leben“ aus 2018 fort. Im aktuellen Projekt wird Tanz weiterentwickelt und mit Techniken der Bodypercussion erweitert. Die eingespielte Musik entstammt dem afrikanischen und jamaikanischen Kulturkreis. Beim Kreieren von Rhythmen mit Bodypercussion wird der Körper unter Zuhilfenahme von Händen, Füßen, Fingern und Mund zum Klangkörper. Das Projekt Tanz trifft Bodypercussion ist ein Wechselspiel, bei dem ein Teil der Gruppe tanzt und der andere Teil der Gruppe die TänzerInnen durch die Rhythmen der Bodypercussion unterstützt.

Leitung: Cristina Rey Delgado (Tanzpädagogin)
Wo: Kinder- und Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schröder-Straße 13, 47441 Moers
Wann: ab 23.07.2020, wird bis Dezember fortgesetzt

Tagtool meets Music / Kinder- und Jugendzentrum ZOFF

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen eine Einführung in die App Tagtool, mit  der eigene Zeichnungen animiert werden können. Die digitalen Endgeräte werden an einen Beamer angeschlossen und die Zeichnungen können auf die Wand oder Objekte projiziert werden. Im zweiten Teil werden von den Teilnehmern ausgesuchte Musiktitel beschrieben, analysiert und anschließen kreativ in eigene digitale, animierte Bilder umgesetzt. Die Dozentinnen unterstützen die Gruppenmitglieder darin ihre Möglichkeiten aber auch die Grenzen des Mediums zu erkennen und damit umzugehen.

Leitung: Annika Demmer (Diplom Illustratorin und Lichtkünstlerin) und Pia Axmacher (Medienwissenschaftlerin und Pädagogin)
Wo: Kinder- und Jugendzentrum ZOFF, 13, 47441 Moers
Wann:  12. bis 16.10.2020, 31.10, 7., 14 und 21.11.2020

Dance your way / Tanzmobil

Als begeisterte Tänzerin und begeisterter Tänzer bist du in diesem Workshop in der ersten Woche der Herbstferien genau richtig! Hier hast du Gelegenheit, dich entweder für ein Angebot zu entscheiden oder aber verschiedene Tanzstile auszuprobieren und dich in Hip-Hop, Streetdance, Showdance, Jazz und Modern Dance sowie in Akrobatik zu versuchen.

Leitung: Andrea Hedding (Tänzerin und Tanzpädagogin)
Wo: Bollwerk 107, Zum Bollwerk 107, 47441 Moers
Wann: 12. bis 16.10.2020, Präsentation 16.10.2020

Medienparcours / Stadtbibliothek Moers, Zweigstelle Moers-Repelen

Auf diesem Multimedialen Workshop und Rallye durch den Moerser Stadtteil Repelen erfahren die Teilnehmer eine Menge über ihren Stadtteil: Wie klingt dieser Stadtteil, wie sieht er aus? Es werden die Möglichkeiten der Lichtmalerei und des Trickfilms erforscht und kreativ ausgelotet. Verschiedene multimediale Techniken werden ausprobiert. Die Ergebnisse sind in Form einer kleinen Ausstellung für Freunde, Verwandte und andere Kinder zugänglich.

Leitung: N.N.
Wo: ReKi (Repelner Kids)
Wann: dieses Projekt wird auf das Jahr 2021 verschoben

Offenes Kunstatelier / Offene Einrichtung für Kinder Römerstraße

Dieses offene Mal- und Zeichenangebot richtet sich an kreative Kinder und Jugendliche ohne besondere Vorkenntnisse. Hier kann einfach drauflosgemalt werden. Ganz nebenbei erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, was es heißt, mit unterschiedlichen Materialien zu arbeiten und zu experimentieren, Entspannung und Freude in der Kreativität zu finden. Der Ein- und Ausstieg in das / Nachmittage umfassende Angebot ist jederzeit möglich.

Leitung: Anja Hilgers (Diplom-Sozialpädagogin/Diplom-Heilpädagogin)
Wo: Offene Einrichtung für Kinder Römerstraße, Römerstraße 714, 47443 Moers
Wann: 20. - 24.07.20

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Die Menschenmaschine - Der Maschinenmensch / Asbär / ReKi MoersKinder und Jugendliche gestalteten Holzplatten, die zu Holzskulpturen zusammengesetzt werden. Die Platten wurden von den Teilnehmern selber zeichnerisch entworfen und mit Collagen und Assemblagen gestaltet, dabei kamen auch Fundstücke oder altes Spielzeug zum Einsatz. Es entstehen Skulpturen und Wandbilder.
Leitung: Andreas Baschek-Punge (Bildender Künstler)

Wo: Offene Einrichtung für Kinder, "Asbär", Asbergerstraße, 47441 Moers und Offene Einrichtung für Kinder Römerstraße, Römerstraße 714, 47443 Moers
Wann: 12. -16.10.2020

 

Beats & Raps / ReKi Moers

Hier werden die jugendlichen Teilnehmer zum Produzenten ihrer eigenen Rap Texte und Beats. Sie lernen alles über Reimformen, Verspattern, Stiele und Techniken oder vertiefen sich in die Beast Produktion und erfahren etwas über Kicks, Snares, Hi-hats, Samples und wie man diese im Sequencer miteinander kombiniert. Der Umgang mit intuitiv zu bedienenden digitalen Insrumenten wie Drum Machine, Synthesizer oder Loopstation wird erlernt.

Leitung: Tomasz Kwapien (Musiker)
Wo: ReKi Moers, Talstr. 45, 47445 Moers
Wann: seit 14.02. (wird fortgesetzt)

Der Garten der Kulturen - BUNT statt Beton / Der Bunte Tisch Moers e.V.

Gemeinsam wurde mit Kindern und Jugendlichen eine ursprünglich recht triste Mauer im "Garten der Kulturen" geplant und gestaltet.

Leitung: Jaqueline Kefti (Bildende Künstlerin)
Wo: Garten der Kulturen in Moers-Scherpenberg
Wann: 27.07. - 08.08.2020

Diese Seite teilen:

.