moving moers

moving moers - junge Kunst bewegt die Stadt

Die Aktionswoche Kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche fand erstmals 2011 in der Nachfolge der erfolgreichen „Local Heroes-Woche“ des Kulturhauptstadtjahres 2010 statt. Die Idee, kreatives Potenzial und Spielfreude auf öffentliche Bühnen und im Stadtraum zu präsentieren und einem größeren Publikum zugänglich zu machen, sollte mit „movingmoers“ aufgegriffen und weiterentwickelt werden. Das Programm entsteht in Kooperation von

Kinder malen draußen mit Wasserfarben.

  • Bibliothek
  • Grafschafter Museum
  • Moerser Musikschule
  • Schlosstheater Moers
  • avant moers festival
  • Bollwerk 107
  • Jugendzentrum Henri
  • Jugendzentrum Kaktus
  • zahlreichen Schulen

und ist offen für weitere Partner.

Viele unterschiedliche Formate wie

6 Mädchen lesen im Rahmen ihres Theaterstücks auf der Bühne Zeitung.

  • Theateraufführungen
  • Hörspielabende, Lesungen
  • Dance-Battles
  • Live-Konzerte
  • Filmabende
  • Mitmachaktionen
  • Workshops
  • Performances

prägen das vielseitige Programm aus allen Kunstsparten.

3 Jugenliche spielen innerhalb ihrer Band Gitarre und Schlagzeug

In mehr als 20 einzelnen Veranstaltungen zeigen über 800 aktive Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene jährlich kurz vor Beginn der Sommerferien ihr künstlerisches Talent, ihre Kreativität und Fantasie. Die Aktionswoche „movingmoers“ hat sich darüber hinaus als Forum zur Präsentationder Produktionen aus den Landesprogrammen „Kultur und Schule“ und „Kulturrucksack NRW“ sowie dem Modellprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen“ etabliert.

Fotos: Jörg Parsick-Mathieu

Zum Herunterladen:

Das Programm 2016 PDF, 949 kB - nicht barrierefrei)

 

Die einzelnen Veranstaltungen:

Datum Beschreibung Kategorie
14.05.2017
10.30 Uhr bis 18 Uhr
4. Moerser Seifenkistenrennen   
Freizeitpark
Krefelder Straße / Venloer Straße
47441 Moers
Feste
  • 1-1 

Die Programme der Vorjahre finden Sie im Archiv

Diese Seite teilen:

.