"Kulturstrolche" ein Program des NRW KULTURsekretariat


Logo Kulturstrolche

Das landesweite Förderprogramm »Kulturstrolche« des NRW KULTURsekretariat bietet jedem Kind bereits im Grundschulalter die Möglichkeit, aktiv mit unterschiedlichsten Kunstformen und Institutionen in Berührung zu kommen und sich so die kulturelle Vielfalt der eigenen Stadt zu erschließen.

Seit Beginn des Schuljahrs 2020/21 nehmen 4 Moerser Grundschulen mit insgesamt 12 2. Schulklassen an dem vom Kulturbüro Moers initiierten Pilotprojekt teil und nehmen verschiedene Kulturangebote im Klassenverbund und in Begleitung von Lehrkräften wahr.

Bis zum Ende des 4. Schuljahres werden die beteiligten Schüler und Schülerinnen in jedem Schulhalbjahr eine Moerser Kulturinstitution bzw. einen lokalen Kulturschaffenden und seine Arbeit kennenlernen.

Folgende Moerser Grundschulen beteiligen sich mit rund 300 Schülern an den „Kulturstrolchen":

GGS Lindenschule

GGS Eichdorffschule

GGS Astrid-Lindgren-Schule

KGS St. Marien-Schule

Folgende Projekte stehen den Kulturstrolchen aktuell zur Auswahl:

Logos vom Kultursekretariat NRW Gütersloh, NRW Kultursekretariat Wuppertal, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen; Nach einer Projektidee der Stadt Münster

Diese Seite teilen:

.