Kulturrucksack NRW


Logo Kultur Rucksack Nordrhein-Westfalen

Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Kultur- und Jugendpolitik der Landesregierung. Mit dem Kulturrucksack hat das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport 2011 ein Programm initiiert, das kulturelle Bildungsangebote an außerschulischen Lernorten fördert. Es unterstützt Städte und Gemeinden darin, speziell für 10- bis 14-Jährige neue attraktive, altersgemäße Kultur-Angebote anzubieten. Damit bildet es einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung NRWs als „Kinder- und Jugendkulturland“.

Zusammen mit Kommunen und dort mit den Kultur- und Jugendeinrichtungen schafft die Landesregierung einen gezielten Anreiz für junge Menschen, sich kreativ auszuprobieren. Besonders für Kinder und Jugendliche mit wenig Kontakt zu Kunst und Kultur soll die Teilhabemöglichkeit am kulturellen Leben verbessert werden.

Gemeinsam mit Partnern wie Theatern, Museen, Künstlern, freien Initiativen, Jugendzentren oder Jugendkunstschulen gestaltet jede Kommune selbst das Konzept und die Inhalte ihres Kulturrucksacks vor Ort. Die Angebote reichen von einmaligen Workshops, regelmäßigen Kursen und besonderen Ausflügen über Aufführungen und Festivals bis zu Ferienprogrammen. Genutzt werden können sie von Einzelnen und Gruppen - zum Beispiel. aus Vereinen, Kirchengemeinden, Jugendzentren oder Schulen. Die Angebote sind kostenlos oder deutlich kostenreduziert und decken alle Kunst- und Kultursparten sowie kreative Bereiche der Jugendkultur ab.

Seit der ersten Ausschreibung des Landesförderprogramms 2011 wuchs der Kulturrucksack kontinuierlich. Ab 2016 sind 71 Standorte mit insgesamt 220 Städten und Gemeinden in ganz NRW beteiligt. Als Pilotstadt ist Moers bereits seit 2012 dabei. Koordiniert wird das Programm vor Ort vom Kulturbüro der Stadt Moers.

Initiator und Förderer des Kulturrucksacks ist das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Dort wird er gemeinschaftlich von den Abteilungen „Kinder, Jugend“ und „Kultur“ betreut.

Anträge für 2021 können nicht mehr gestellt werden. Anträge für 2022 können bis Ende Februar 2022 eingereicht werden. Bitte nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit uns auf!

Weitere Informationen: www.kulturrucksack.nrw.de

Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2021 in Moers

Trotz nach wie vor anhaltender widriger Bedingungen, wurden auch für dieses Jahr nicht nur 11 Kulturrucksack-Projekte vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert, sondern werden auch aktuell bereits durchgeführt. Durchführungszeiträume können sich jedoch kurzfristig ändern, die Teilnehmerzahlen sind begrenzt, nur digitale oder hybride Formate ermöglichen die Durchführung einiger Projekte.

Du/ Ich/ WIR sind Asbär / Offene Einrichtung für Kinder Asbär

Die PojektteilnehmerInnen können sich kreativ Gestaltung des Außengeländes der Offenen Einrichtung Asbär beteiligen. Bereits vorhandene Beete, sowie ein Legi-Zaun werden in die Gestaltung unter dem Thema „Bewegung" mit einbezogen. Es entstehen Zeichnungen und Bilder, die ausgehend von Skizzen auf 10 Forexplatten übertragen werden. Diese werden beidseitig gestaltet am Zaun des Asbär-Geländes installiert. Die Rasenfläche wird bewegungsfreundlich erweitert, Beete neu anegelegt und gestaltet, Gehwegplatten werden künstlerisch gestaltet und zu Bewegung animierend verlegt.

Leitung: Andreas Baschek-Punge
Wo: Offene Einrichtung Asbär, Asbergerstraße 114, 47441 Moers
Wann: seit 29.03. bis 30.06.2021
Anmeldung/Info unter: asbaer@awo-kv-wesel.de

Tanzen und Musik schaffen kreative Bilder / Jugendzentrum ZOFF

Über ein halbes Jahr hindurch wechseln sich im 14tägigen Rhythmus an insgesamt 16 Samstagen die Workshops "Tanzen zur Musik" und "Kreative Bilder zur Musik" miteinander ab. Das Projekt startet zunächst digital. Parallel zu einer gemeinsam mit den TeilnehmerInnen entwickelten Choreografie entsteht auch ein gemeinsam entworfenes und produziertes Bühnenbild. Die Teilnehmer lernen unterschiedliche Tanzstile, kreative Techniken und Materialien kennen. Im Rahmen einer Abschlusspräsentation wird eine Bühnenproduktion im Freien aufgeführt.

Leitung: Cristina Rey Delgado
Wo: Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schroeder-Str. 13, 47441 Moers
Wann: 17.04 - Anf. November 2021, alle 14 Tage (Hybridveranstaltung)
Anmeldung/Info unter: janssen.zoff@awo-kv-wesel.de

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Klangpfad 21 / Kreativ-Mobil + Schmiedewerkstatt Weber

Klangpfad '21 setzt die Projektreihe Klangpfade '18 - '20 zum 50. Jubiläum des moers festivals fort. Die Jugendlichen entwerfen, gestalten und bauen Klangobjekte und Windspiele aus Metall, Holz und Kunststoff, die nach einer Tauglichkeitsprüfung auf der Wegführung zwischen Moerser Altstadt und Festivalgelände von den TeilnehmerInnen installiert werden. Ergänzt wird dieser Teil des Projekts durch digitale Formate.

Leitung: Rüdiger Eichholtz
Wo: wird den TeilnehmerInnen bekanntgegeben
Wann: 16. - 20.05.2021 (Termin unter Vorbehalt)
Anmeldung/Info unter: buero@art-und-consulting.de

Möbelwerkstatt 21 / Kreativ-Mobil

Jugendliche gestalten das städtische Umfeld und das Gelände der Jubiläumsausgabe des moers festivals und entwickeln mit lokalen Künstlern Möbelstücke, die im städtischen Raum nutzbar sein sollen. Gefördert werden nicht nur handwerkliches Geschick und der Umgang mit dem Baumaterial, sondern auch Konzentration und Kreativität. Die entstehenden Produkte können zu verschiedenen kulturellen Anlässen im Stadtgebiet genutzt werden und ggf. auch fest installiert werden.

Leitung: Rüdiger Eichholtz
Wo: wird den TeilnehmerInnen bekanntgegeben
Wann: 16. - 20.05.2021 (Termin unter Vorbehalt)
Anmeldung/Info unter: buero@art-und-consulting.de

Songwriting Workshop /Moers Musikschule

Dieser zweitägige Workshop beginnt mit dem Schreiben eines Textes, führt über das Komponieren von Musik und zu einem professionell arrangierten Song. Eigene Themen, instrumentale Vorkenntnisse sind willkommen, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme daran. Es entsteht eine komplette Aufnahme mit verschiedenen Instrumenten und den Stimmen der Teilnehmer. Den fertig gemischten Song bekommt jeder/jede TeilnehmerIn auf einem Datenträger ausgehändigt.

Leitung: Martell Beigang
Wo: Moerser Musikschule, Filder Str. 126, 47447 Moers (digitale Alternative möglich)
Wann:  nach den Sommerferien, Termine werden noch bekanntgegeben
Anmeldung/Info unter: moerser.musikschule@moers.de

Was ist ein Fremder? / Der Bunte Tisch e.V.

Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit, unter Anleitung der persischen Künstlerin Nooria Ahmadi, Illustrationen zu erstellen, die sich an dem Buch "Papa, was ist ein Fremder?" von Tahar Bel Jalloun orientieren. Den TeilnehmerInnen wird so ein Einstieg in die Malerei und die Welt der Illustrationen ermöglicht. Die entstehenden Bilder sind die Grundlage für ein Lesungsvideo, das von den Kindern und Jugendlichen eingesprochen wird. Das illustrierte Video wird auf den digitalen Plattformen des Bunten Tisch e.V. veröffentlicht. Parallel dazu wir auch ein Booklet mit den Illustrationen erstellt.

Leitung: Nooria Ahmadi
Wo: Der Bunte Tisch e.V., Asberger Str. 195, 47441 Moers
Wann: konnte coronabedingt bisher nicht stattfinden, neuer Termin wird bekanntgegeben
Anmeldung/Info unter: Telefon: 02841 - 8 85 38 73

Garten der Künste und Sinne / Andreas Baschek-Punge

Die Teilnehmer des Projektes gestalten den öffentlich zugänglichen Bereiches des Jugendkulturzentrums ZOFF. Dabei kommen Holzreste, Paletten, Gerüstbohlen, Steine, Schieferplatten u.a. Materialien unter dem Aspekt des Upcyclings zum Einsatz. Geplant sind ein Insektenhotel, ein Sinnesparcours, diverse Hochbeete und auch eine Blumenwiese für Insekten. Zur Umsetzung ist daher Wissen aus den Bereichen Biologie/Naturwissenschaften, Kunst, Technik/Handwerk gefragt. Grundlagen der Pflanzen- und Insektenkunde werden vermittelt und somit das Bewusstsein für Umwelt und Nachhaltigkeit geschärft.

Leitung: Andreas Baschek-Punge
Wo: Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schroeder-Str. 13, 47441 Moers
Wann: 26.07. - 08.10.2021
Anmeldung/Info unter: janssen.zoff@awo-kv-wesel.de

Tagtool „ZOFFtopia" / Jugendzentrum ZOFF

Die TeilnehmerInnen sollen ihre Zukunftsvisionen für das Jugendzentrum Zoff entwickeln. Technisch werden diese Visionen mit der App "Tagtool" umgesetzt, in der man zeichnen, collagieren und anschließend mit einfachen Animationen die Bilder in Bewegung setzten kann. Die Ergebnisse werden später im Jahr in der Dunkelheit außen auf das Jugendzentrum ZOFF projiziert.

Leitung: Annika Demmer & Miriam Holt (Lichtkünstlerinnen)
Wo: Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schroeder-Str. 13, 47441 Moers
Wann: 27. - 30.07.2021 (Sommerferien, Termin unter Vorbehalt)
Anmeldung/Info unter: janssen.zoff@awo-kv-wesel.de

Beatbox kennt keine Grenzen / Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids (ReKi)

Das Projekt soll den Kindern und Jugendlichen zeigen, wie sie durch Beatboxen ihre Stimme für sich und andere nutzen können. Sie erlernen unter der Anleitung des Musikers Carlos Howard die Grundtechniken des Beatboxens und stärken ihre Stimmen. Learning by doing, ein hohes Maß an Konzentration und Teambuilding stehen im Zentrum des Projektes. Für den Abschluss ist eine öffentliche Aufführung oder eine Tonaufnahme geplant.

Leitung: Carlos Howard
Wo: Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids, Talstr. 45a, 47445 Moers
Wann: 30.08. - 22.10.2021, einmal wöchentlich
Anmeldung/Info unter: Esra.Guenesen@moers.de

Choose you Style / tanzmobil

Die TeilnehmerInnen können aus 4 Tanz-Angeboten (K-Pop, Dance Hall, Musical, Contemporary) auswählen, alle 4 Angebote oder 1-3 Angebote wahrnehmen. Kompetenzen wie Koordination, Konzentration, Kondition, Kraft- und Muskelaufbau, Beweglichkeit, Körperwahrnehmung, Ausdruck und Selbstbewusstsein werden gefördert. Präsentation der Arbeitsergebnisse für Eltern und Freunde am Ende der Workshopwoche.

Leitung: Andrea Hedding
Wo: Bollwerk 107, Zum Bollwerk 107, 47441 Moers
Wann: 11. - 15.10.2021 (Herbstferien)
Anmeldung/Info unter: andreahedding@yahoo.de

Medienparcours in Moers-Repelen: ein multimedialer Workshop / Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids (ReKi)

Beim Medienparcours werden verschiedene Medienformate eingeübt: Mit Audiorecordern werden "Geräusche-Rätsel" aufgenommen, in einem dunklen Raum wird Lichtgraffiti gemalt, mit Knete und Spielzeugfiguren werden kleine Trickfilme gedreht und ein Fotomarathon führt durch den Stadtteil Moers-Repelen.

Leitung: AKKI e.V. / N.N.
Wo: Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids, Talstr. 45a, 47445 Moers
Wann: 02. - 05.11.2021, 17 - 17 Uhr (unter Vorbehalt)
Anmeldung/Info unter: Esra.Guenesen@moers.de

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2020 in Moers

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2019 in Moers

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2018 in Moers

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2017 in Moers

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2016 in Moers

Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2015 und 2014 in Moers

Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2013 und 2012  in Moers

Zum Herunterladen:

Bewerbung der Stadt Moers - Kulturrucksack  (PDF, 1,6 MB) - nicht barrierefrei

Diese Seite teilen:

.