Kulturrucksack NRW


Logo Kultur Rucksack Nordrhein-Westfalen

Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Kultur- und Jugendpolitik der Landesregierung. Mit dem Kulturrucksack hat das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport 2011 ein Programm initiiert, das kulturelle Bildungsangebote an außerschulischen Lernorten fördert. Es unterstützt Städte und Gemeinden darin, speziell für 10- bis 14-Jährige neue attraktive, altersgemäße Kultur-Angebote anzubieten. Damit bildet es einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung NRWs als „Kinder- und Jugendkulturland“.

Zusammen mit Kommunen und dort mit den Kultur- und Jugendeinrichtungen schafft die Landesregierung einen gezielten Anreiz für junge Menschen, sich kreativ auszuprobieren. Besonders für Kinder und Jugendliche mit wenig Kontakt zu Kunst und Kultur soll die Teilhabemöglichkeit am kulturellen Leben verbessert werden.

Gemeinsam mit Partnern wie Theatern, Museen, Künstlern, freien Initiativen, Jugendzentren oder Jugendkunstschulen gestaltet jede Kommune selbst das Konzept und die Inhalte ihres Kulturrucksacks vor Ort. Die Angebote reichen von einmaligen Workshops, regelmäßigen Kursen und besonderen Ausflügen über Aufführungen und Festivals bis zu Ferienprogrammen. Genutzt werden können sie von Einzelnen und Gruppen - zum Beispiel. aus Vereinen, Kirchengemeinden, Jugendzentren oder Schulen. Die Angebote sind kostenlos oder deutlich kostenreduziert und decken alle Kunst- und Kultursparten sowie kreative Bereiche der Jugendkultur ab.

Seit der ersten Ausschreibung des Landesförderprogramms 2011 wuchs der Kulturrucksack kontinuierlich. Ab 2016 sind 71 Standorte mit insgesamt 220 Städten und Gemeinden in ganz NRW beteiligt. Als Pilotstadt ist Moers bereits seit 2012 dabei. Koordiniert wird das Programm vor Ort vom Kulturbüro der Stadt Moers.

Initiator und Förderer des Kulturrucksacks ist das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Dort wird er gemeinschaftlich von den Abteilungen „Kinder, Jugend“ und „Kultur“ betreut.

Weitere Informationen: www.kulturrucksack.nrw.de

Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2019 in Moers

Reale Schein-Welten - Kunst aus der Sprühdose und dem Handy / Heinrich-Pattberg-Schule Moers

In diesem Projekt trifft Wirklichkeit auf Digitales: Probiere eine völlig neue Form der Kunst aus und kombiniere Graffiti mit Augmented Reality. Gemeinsam erstellt ihr zunächst Entwürfe auf Papier, die ihr dann auf die Wand sprayt. Passend zu diesem Wandbild entwerft ihr digitale 3D-Skulpturen am Laptop oder auf euren eigenen Handys. Ihr experimentiert mit Farben, Motiven, Perspektiven und könnt eurer Fantasie und Kreativität sowohl beim Graffiti sprayen als auch am Camputer/Handy dabei freien Lauf lassen! Du musst dich nicht mit Augmented Reality auskennen, wie es funktioniert und was du damit anstellen kannst, erfährst du in diesem Projekt.

Leitung: Larissa Braunöhler (Kulturelle Sozialpädagogin) und Becker Schmitz (Künstler und Dozent)

Wo: Heinrich-Pattberg-Realschule, Uerdinger Straße 74, 47441 Moers
Wann: 03., 05., 10., 13., 17. und 20.09.2019, jeweils von 13 bis 16 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/reale-schein-welten-kunst-aus-der-spruehdose-und-dem-handy

Festivalwerkstatt II / Kreativ-Mobil

Wir handwerkeln, konstruieren und gestalten am Design des Festivalgeländes mit. Der „Dorfplatz“ des Moers Festivals wurde im letzten Jahr aus Paletten Sitzmöbeln, Wegweisern und selbstgemachten Bannern gestaltet. Wir bauen weiter daran und es kommen neue Dinge dazu. Später können wir unsere Sachen im Gebrauch auf dem Festival erleben.

Leitung: Rüdiger Eichholtz (Bildender Künstler)
Wo: Offene Werkstatt an der Festivalhalle, Filder Straße 140, 47447 Moers
Wann: Vom 22.05. bis 24.05. und vom 27.05. bis 29.05., jeweils von 14 bis 18 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/kulturplaner-archiv/68 (Projekt ist aktuell noch nicht im Archiv sichtbar, soll aber demnächst sichtbar geschaltet werden)

Klangpfad / Schmiedewerkstatt Weber und Kreativ-Mobil

In diesem Projekt könnt ihr einem echten Schmied nicht nur bei der Arbeit zusehen, sondern selber mit Hammer, Feuer und Metall arbeiten. Es entstehen kleine und große Klangobjekte, die im Schlosspark zum Moers Festivals in den Bäumen aufgehängt werden.

Leitung: Dietrich Weber (Schmied) und Rüdiger Eichholtz (Bildender Künstler)
Wo: Schmiedewerkstatt Weber, Sperlingsweg 5, 47441 Moers
Wann: Montag, 13.05. bis Donnerstag, 06.06.2019, vom 13.05. bis 17.05.2019 jeweils von 14 bis 18 Uhr; Aufbau am 06.06. und Abbau am 12.06.2019
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/kulturplaner-archiv/68 (Projekt ist aktuell noch nicht im Archiv sichtbar, soll aber demnächst sichtbar geschaltet werden)

Songwriting-Workshop: Schreib deinen Song / Moerser Musikschule

Beim Songwriting-Workshop fangen wir bei null an und aus deinen Ideen entsteht nach und nach ein Lied. Es erzählt mit deinen eigenen Worten, was dich bewegt und es klingt so, wie du es gerne möchtest. Wenn du ein Instrument spielst, kannst du es gerne mitbringen. Eine musikalische Vorbildung ist aber nicht nötig. Du erlebst dich selbst als ErfinderIn von etwas Neuem.

Der Workshop beginnt mit dem Schreiben eines Textes, führt über das Komponieren von Musik und gipfelt im Arrangieren des Songs. Die Themen kannst du selbst bestimmen. Gegebenenfalls finden wir gemeinsam ein Motto oder Thema. 

Am zweiten Tag wird das Ergebnis in einem mobilen Studio dokumentiert. Das heißt, es entsteht eine komplette Aufnahme mit verschiedenen Instrumenten und mit euren Stimmen. Den fertig gemischten Song bekommt dann jeder zugemailt.

Der Workshop wird von den beiden Dozenten Martell Beigang und Gregor Kerkmann durchgeführt, die jeweils eine Band- und eine Textgruppe betreuen. Die beiden Dozenten sind ein eingespieltes Team, haben gemeinsame Banderfahrung, im Theater zusammengearbeitet und inzwischen viele erfolgreiche Workshops gegeben.

Leitung: Martell Beigang (Musiker und Musik-Produzent) und Gregor Kerkmann (Musiker und Musik-Produzent)
Wo: Moerser Musikschule / Kammermusiksaal, Filder Straße 126, 47447 Moers
Wann: Samstag, 06.07. bis Sonntag, 07.07.2019, jeweils 11 bis 14 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/songwriting-workshop-schreib-deinen-song

Repelen lebt – Rap und Respekt / Reki – Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids

In diesem Workshop könnt ihr euch eigene Rap-Texte ausdenken und sie zu Songs zusammenstellen. Gemeinsam veranstaltet ihr Jam-Sessions und tragt euch gegenseitig eure Produktionen vor.

Ihr lernt zudem, wie ihr eine Loop-Station für eure Performance nutzen könnt und studiert eure Texte für eine Abschlusspräsentation auf der Bühne des ReKi ein.

Leitung: Tomasz Kwapien (Rapper und Musikproduzent)
Wo: Reki – Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids, Talstraße 45a, 47445 Moers
Wann: Montag, 11.03. bis Donnerstag, 13.06.2019, jeweils von 16 bis 17.30 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/repelen-lebt-rap-und-respekt

Bunter Teppich / Reki – Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids und Atelier im Blickwinkel

Wie leben Menschen in anderen Kulturen? Welche Gewohnheiten haben sie? Welche Muster und Stoffe gefallen ihnen und welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zu entdecken? In diesem Projekt könnt ihr eure eigenen Musterstempel entwerfen und Stoffe bedrucken. Im Laufe der Wochen entsteht so aus Baumwollstoffen und euren Ideen ein bunter Teppich.

Leitung: Astrid Elter (Grafik Design und Illustration)
Wo: Reki – Offene Einrichtung für Kinder Repelener Kids, Talstraße 45a, 47445 Moers
Wann: Donnerstag, 05.09. bis Donnerstag, 10.10.2019, wöchentlich jeweils 15 bis 17 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/bunter-teppich

Gordoa – Adachi‘s “WoKi” - Workshop-Orchester für Kinder / Moers Kultur GmbH

Im Workshop-Orchester für Kinder (und Jugendliche) könnt ihr ganz neue Klänge und Töne kennen lernen. Unter Anleitung von zwei erfahrenen Musikern könnt ihr Instrumente ausprobieren, euren eigenen Klang finden und in einem Orchester zusammenspielen. Gemeinsam probiert ihr wie man in der Musik improvisiert und worauf es beim Zusammenspielen ankommt. Zum Abschluss findet ein öffentliches Konzert statt, wo ihr eure Ergebnisse präsentieren könnt.

Leitung: Emilio Gordoa (Musiker, Improviser) und Tomoni Adachi (Musiker, Performer, Instrumentenbauer),
Wo: Gymnasium in den Filder Benden, Zahnstr. 43, 47447 Moers
Wann: Vom 20.05. bis 22.05.2019 jeweils von 15 bis 19.30 Uhr, Aufführung am 23.05.2019 von 17 bis 19 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/kulturplaner-archiv/68 (Projekt ist aktuell noch nicht im Archiv sichtbar, soll aber demnächst sichtbar geschaltet werden)

Move your Feet! / Tanzmobil

Du bist begeisterte Tänzerin oder begeisterter Tänzer und probierst gerne neue Dinge aus? Dann bist du in diesem Tanz-Workshop genau richtig! Eine Woche lang hast du die Gelegenheit, unterschiedliche Tanzstile auszuprobieren und dich im Hip-Hop, Streetdance, Showdance, Jazz und Modern Dance sowie in der Akrobatik zu versuchen.

Leitung: Andrea Hedding (Tänzerin, Tanzpädagogin)
Wo: Jugendkulturzentrum Bollwerk 107, Zum Bollwerk 107, 47441 Moers
Wann: Montag, 14.10. bis Freitag, 18.10.2019, jeweils 10 bis 15 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/move-your-feet

Die bunte Welt der Phantasiewesen / Offene Einrichtung für Kinder Asbär

Taucht ein in die bunte Welt der Phantasiewesen! Aus Fundstücken und Kreppband gestaltet ihr Grundformen, die ihr mit Pappmaché weiter gestaltet und später bunt anmalt und verziert. Für jedes so entstandene Wesen wird danach noch eine eigene „Heimat“ entworfen und gestaltet. Ihr denkt euch Geschichten rund um euer Phantasiewesen aus und fasst sie in einem kleinen Buch zusammen.

Leitung: Andrea Appuhn (Kunsttherapeutin)
Wo: Offene Einrichtung für Kinder Asbär, Asberger Straße 114, 47441 Moers
Wann: Donnerstag, 07.03. bis Donnerstag, 11.04.2019, jeweils donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/kulturplaner-archiv/68 (Projekt ist aktuell noch nicht im Archiv sichtbar, soll aber demnächst sichtbar geschaltet werden)

Tanzprojekt "Dancehall" - Ein Teil von meinem Leben / Kinder- und Jugendzentrum ZOFF

Ein Tanzprojekt nur für Mädchen und ein neuer Tanzstil erwarten euch in diesem Projekt. Dancehall kommt aus der afrikanischen und jamaikanischen Kultur und bei mitreißenden Rhythmen lernt ihr schnell die neuen Tanzschritte. Unter professioneller Anleitung habt ihr die Möglichkeit über mehrere Monate eine Abschlusspräsentation einzuüben und sie Ende Oktober aufzuführen. Was ihr zeigen wollt und welche Kostüme ihr tragt, gestaltet ihr natürlich mit!

Leitung: Cristina Rey Delgado (Tanzpädagogin)
Wo: Kinder- und Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schroeder-Straße 13, 47441 Moers
Wann: Donnerstag, 04.04. bis Donnerstag, 31.10.2019, jeweils donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr, außer in den Oster- und Sommerferien
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/tanzprojekt-dancehall-ein-teil-von-meinem-leben

Fotoprojekt: Das sind wir! / Kinder- und Jugendzentrum ZOFF

Wo fühlst du dich besonders wohl in Moers? Was macht diesen Ort so besonders? Wie könnte dieser Ort noch besser gestaltet werden? In diesem Fotoprojekt besucht ihr eure Lieblingsorte und überlegt, was das besondere dort ist. Unter professioneller Anleitung einer Fotodesignerin macht ihr Fotos von diesen Orten und stellt die Bilder für eine eigene Ausstellung zusammen.

Leitung: Andrea Zmrzlak (Diplom Fotodesignerin)
Wo: Kinder- und Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schroeder-Straße 13, 47441 Moers
Wann: 10 Termine zwischen Mai und Juli, jeweils dienstags von 17 bis 19 Uhr, Fotoausstellung ab dem 11.10.2019
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/fotoprojekt-das-sind-wir

Lichtgraffiti / Kinder- und Jugendzentrum ZOFF

In diesem dreitägigen Workshop lernt du, was Lichtgraffiti ist, welche Techniken es gibt und welche tollen Möglichkeiten sich damit bieten. Ihr malt eigene Lichtbilder, fotografiert sie und stellt sie für eine Ausstellung zusammen.

Leitung: Annika Demmer (Illustratorin und Lichtkünstlerin) und Pia Axmacher (Medienwissenschaftlerin, freie Künstlerin)
Wo: Kinder- und Jugendzentrum ZOFF, Wilhelm-Schroeder-Straße 13, 47441 Moers
Wann: Dienstag, 23.04. bis Donnerstag, 25.04.2019, jeweils von 12 bis 17 Uhr
Link: https://www.kulturrucksack.nrw.de/kulturplaner-archiv/68 (Projekt ist aktuell noch nicht im Archiv sichtbar, soll aber demnächst sichtbar geschaltet werden)

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2018 in Moers

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2017 in Moers

Projektübersicht "Kulturrucksack NRW" 2016 in Moers

Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2015 und 2014 in Moers

Projektübersicht „Kulturrucksack NRW“ 2013 und 2012  in Moers

Zum Herunterladen:

Bewerbung der Stadt Moers - Kulturrucksack  (PDF, 1,6 MB) - nicht barrierefrei

Diese Seite teilen:

.