Plaudertelefon 55+


Kontakt

0 28 41 / 201 - 204

Sie erreichen uns
montags von 9 bis 13 Uhr und
donnerstags von 12 bis 16 Uhr

Es gibt Redebedarf!

Das haben die Kolleginnen der Leistelle Älterwerden der Stadt Moers und die Freiwilligenzentrale Moers in Trägerschaft der Grafschafter Diakonie festgestellt. Die Idee zum Plaudertelefon ist entstanden, als viele Seniorinnen und Senioren Fragen zur Impfung gegen Corona hatten oder mit der Lebenssituation in der Pandemie überfordert waren.

Das Plaudertelefon soll ein erster Schritt gegen die Einsamkeit sein. Seit dem 27. Mai können Menschen ab 55 Jahren unter der Nummer 02841 / 201 - 204 anrufen und einfach mal plaudern.

Kornelia Jordan (Leitstelle Älterwerden), Anke Sczesny (Freiwilligenzentrale Moers), Valerie Carré, (Leitstelle Älterwerden) und Michael Rüddel (Fachbereich Soziales). Plaudertelefon 55+ - ruf doch mal an! 0 28 41 / 201-204. montags 9 - 13 Uhr, donnerstags 12 - 16 Uhr.

Denn plaudern ist gut für Kopf und Herz!

Am anderen Ende der Leitung sitzen ehrenamtliche Männer und Frauen im Alter von 55 bis 70 Jahren. Gemeinsam mit der Freiwilligenzentrale Moers wurden die Ehrenamtlichen auf die Gespräche vorbereitet.   

Viele Anruferinnen und Anrufer möchten über Alltagssituationen, ihre Hobbys oder ihre Interessen reden.

Pressemitteilungen:

Interessante und schöne Gespräche beim Plaudertelefon 55+ führen

Gespräche gegen die Einsamkeit: Plaudertelefon 55+ ruf doch mal an!

Diese Seite teilen:

.