Moerser Ferien Aktion


Logo Moerser Ferien Aktion

In diesem Jahr ist alles anders und die Corona-Pandemie hat unser aller Leben verändert. Aufgrund dessen mussten die beliebten Tummelferien leider abgesagt werden. Das Team des Kinder- und Jugendbüros hat nun eine alternative Ferienbetreuung entwickelt – die „Moerser Ferien Aktion (kurz MoFA)“.

Ziel ist es, den Kindern eine abwechslungsreiche und spannende Ferienzeit zu ermöglichen und Eltern eine verlässliche Betreuung zu bieten.

Plakat: Moeser Ferien Aktion. Für Kinder von 6 bis 14 Jahren. 29. Juni bis 17. Juli 2020. Montag bis Freitag von 8.30 bis 14 Uhr. 16 Aktionsorte in Moers

Wann findet die Moerser Ferien Aktion statt?

Die Ferienbetreuung findet in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt. Die Anmeldung erfolgt pro Woche. Die Teilnahme ist auf maximal 2 Wochen begrenzt.

  • Woche 1 (29.06. bis 03.07.)
  • Woche 2 (06.07. bis 10.07.)
  • Woche 3 (13.07. bis 17.07.)

Die Kinder werden in der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr betreut und nehmen an verschiedenen Programmpunkten teil.

Wer kann teilnehmen?

Die MoFA richtet sich an Familien mit Wohnsitz in Moers. Teilnehmen können Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren. Einige der Aktionsorte (in Jugendzentren) empfehlen wir für die älteren Kinder ab 10 Jahre.

Was kostet die Teilnahme?

  • Normalbeitrag: 20 Euro pro Woche
  • Moers-Pass-Inhaber - ermäßigten Beitrag 10 Euro pro Woche
  • Im Teilnehmerbetrag sind alle Leistungen außer Essen und Trinken enthalten.

Da die Stadt Moers die Ferienaktion mit einem hohen städtischen Zuschuss mitfinanziert, sind sie Moerser Kindern vorbehalten.

Wo findet die Moerser Ferien Aktion statt?

Moerser Ferien Aktion Aufteilung

Insgesamt gibt es 16 Aktionsorte in Moers. Die Anmeldung erfolgt für den gesamten Zeitraum immer nur für einen Aktionsort.

Übersicht:

StadtteilStandortAdresse
Moers-NordOEfK Repelener Kids
Talstraße
TurnhalleJugendzentrum JuNo (Empfehlung: ab 10 Jahre)
Talstraße 45a
Talstraße 45
Lintforter Straße 132
StadtmitteTurnhalle Filder Benden I
Turnhalle Filder Benden II
Kinder- und Jugendzentrum Zoff (Empfehlung: ab 10 Jahre)
Turnhalle Realschule (Empfehlung: ab 10 Jahre)
OEfK Seestern
Zahnstraße 43
Zahnstraße 43
Wilhelm-Schroeder-Staße13
Uerdinger Straße 74
Dresdener Ring 63
Moers-OstTurnhalle Asberger Straße
OEfK Asbär
Turnhalle Römerstraße
OEfK Römerstraße
Jugendzentrum Kaktus (Empfehlung: ab 10 Jahre)
Asberger Straße 172
Asberger Straße 114
Römerstraße 714
Römerstraße 714
Römerstraße 595
KapellenJugendzentrum Henri (Empfehlung: ab 10 Jahre)
OEfK Spielhaus Kapellen
Turnhalle Ringstraße
Industriestraße 9b
Ringstraße 64
Ringstraße 64

Welche besonderen Regelungen und Bedingungen ergeben sich durch Corona?

  • Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW, in ihrer jeweils gültigen Fassung, sowie die „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO, dienen als Grundlage der Ferienbetreuung. Kurzfristige und spontane Änderungen können nicht ausgeschlossen werden.
  • In den Aktionsorten werden feste Bezugsgruppen von maximal 15 Kindern gebildet. Dadurch gelten die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Meter nicht, da Kinder diesen im Spiel vermutlich nicht immer einhalten würden. Die Aktionsorte und Gruppen werden untereinander nicht gemischt.
  • Eine Mund-Nasen-Schutzmaske sollte den Kindern mitgegeben werden. Diese werden während des normalen Tagesprogramms in der Regel nicht benötigt. Sollten Ausflüge o.ä. möglich sein, benötigt Ihr Kind ggf. die Mund-Nasen-Schutzmaske.
  • Ob kleinere Ausflüge möglich sind, richtet sich nach der aktuellen CoronaSchVO bei Beginn der Ferienmaßnahme.
  • Die Gesundheit der Kinder und die Betreuuenden steht selbstverständlich im Vordergrund. An den Aktionsorten werden die gültigen Hygienebestimmungen (zum Beispiel Händehygiene, Desinfektionsmöglichkeiten, Reinigung, Belüftung der Räume etc.) entsprechend umgesetzt. Beim Auftreten von ersten Krankheitsanzeichen bitten wir umgehend um Mitteilung. Lassen Sie Ihr Kind in jedem Fall von einem Kinderarzt untersuchen.

Alle Regelungen und Informationen im Detail, entnehmen Sie bitte dem MoFA Informationsblatt (siehe unten)

Wer macht die MoFA?

Die Ferienbetreuung wird vom Fachdienst Jugend der Stadt Moers organisiert und in Kooperation mit den freien Trägern Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel, ZOFF gGmbH, Caritasverband Moers-Xanten e.V. und Grafschafter Diakonie durchgeführt. Neben den hauptamtlichen Mitarbeiter*innen stehen weitere Betreuende zur Verfügung.

ANMELDUNG

Die Anmeldungen für die Moerser Ferien Aktion werden zentral vom Kinder- und Jugendbüro koordiniert. Eine Anmeldung direkt in den Aktionsorten ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Da das Rathaus bis auf weiteres aufgrund der Maßnahmenempfehlungen zur Verhinderung der weiteren Verbreitung des Coronavirus für den normalen Publikumsverkehr geschlossen bleibt, ist eine vorherige Terminvergabe erforderlich.

Die Terminvergabe startet ab dem 8. Juni ausschließlich telefonisch. Ferientelefon:

0 28 41 / 201-808 von (Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag  von 8 bis12 Uhr)

Das Anmeldeverfahren im Detail:

  1. Sie rufen zu den Öffnungszeiten beim Ferientelefon (0 28 41 / 201-808) an.
  2. Alle erforderlichen Daten werden aufgenommen. Hier entscheiden Sie sich für einen der 16 Aktionsorte und in welchen Wochen Ihr Kind betreut werden soll.
  3. Sie vereinbaren einen verbindlichen Termin - in der Woche vom 15. bis 19. Juni - um die Anmeldung zu vervollständigen. Jetzt ist der Platz fest reserviert.
  4. Sie kommen am vereinbarten Termin zum Kinder- und Jugendbüro ins Rathaus. (Hinweis: Nicht den Haupteingang des Rathauses benutzen. Der Eingang befindet sich am Gebäudeteil Altes Rathaus in der Nähe der Fußgängerampel bei Braun)
  5. Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:
    - Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular,
    - Teilnehmerbeitrag in bar (ggf. Nachweis für ermäßigten Beitrag).
  6. Sie erhalten den Ferienpass und die Anmeldung ist abgeschlossen.

Hinweise:

  • Die Anmeldung für Ihr Kind ist erst verbindlich, wenn Sie zum vereinbarten Termin erscheinen. Bitte seien Sie pünktlich. Andernfalls kann der Platz wieder frei gegeben werden.
  • Es können nur die eigenen Kinder angemeldet werden.
  • Bitte tragen Sie beim Termin einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie im Wartebereich vor dem Kinder- und Jugendbüro ausreichend Abstand zu anderen Personen.

Zum Herunterladen:

Anmeldung zur Moerser Ferien Aktion (PDF, 105 kB)

Informationsblatt zur Anmeldung der Moerser Ferien Aktion (PDF, 238 kB)

Hygiene- und Infektionsschutzstandards zur Colronaschutzverordnung ab dem 30.05.2020 (PDF, 165 kB)

Coronaschutzverordnung ab dem 30.05.2020 (PDF, 170 kB)

Übersichtskare der Aktionsorte der Moerser Ferien Aktion (PDF, 2 MB)

Diese Seite teilen:

.