Babybegrüßungsbesuche


zum Herunterladen

Elternbegleitbuch und Kinderspielzeug

In Moers erhalten alle Eltern nach der Geburt ihres Kindes ein Anschreiben des Bürgermeisters verbunden mit seinen Glückwünschen und einem Terminvorschlag für einen Hausbesuch einer Mitarbeiterin vom Babybegrüßungsdienst.

Der Babybegrüßungsdienst gehört zu den „Frühen Hilfen“ des Fachdienstes Jugend. Wir wollen Familien, die Unterstützung benötigen, frühzeitig Hilfe anbieten. Dabei reicht das Angebot über Pflege-, Gesundheits- und Erziehungsberatung bis hin zu Möglichkeiten wirtschaftlicher Hilfen und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten. Auch geeignete Hilfsangebote des Jugendamtes oder anderer Netzwerkpartner können vermittelt werden, wenn es gewünscht ist.

3 Mitarbeiterinnen stehen im Flur des neues Rathauses und halten ein Kuscheltier, eine Tasche und das Elternbegleitbuch in den Händen.

Beim Besuch wird ein „Begrüßungspaket“ überreicht. Dieses enthält neben dem Elternbegleitbuch mit vielen nützlichen Informationen und Adressen für junge Familien, Mütter und Väter auch zusätzlich kleine Geschenke.

In diesem ersten Kontakt stehen das persönliche Gespräch und die Kontaktaufnahme im Vordergrund. Der Babybegrüßungsdienst kennt die regionalen Gegebenheiten und Angebote genau und kann so junge Familien optimal beraten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Hagen

Frau Lehnen

Frau Meyer-Stoll

Diese Seite teilen:

.