Parkanlagen

Springbrunnen im Schlosspark
Schlosspark

Schlosspark

Moers-Innenstadt

Der Schlosspark wurde auf dem Gelände des geschleiften Kastells für Friedrich Wintgens um 1836 von Maximilian Weyhe nach englischem Vorbild angelegt. Er grenzt mit bemerkenswertem altem und teilweise exotischem Baumbestand an das Schloss an.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Schlosspark Seite.

Moerser Freizeitpark, janischer Garten
Japanischer Garten, Freizeitpark

Freizeitpark

Moers-Innenstadt

Der Freizeitpark wurde in den 1960er Jahren auf dem Gelände entlang des Moersbaches im Südwesten angelegt. Der Park ergänzt zum einen den historischen Schlosspark und bietet zum anderen zahlreiche Freizeitangebote. Der japanische Garten und ein blindengerechtes Beet unterstreichen das abwechslungsreiche Angebot dieser Anlage.

Im Freizeitpark findet alljährlich das Moers Festival statt.

Weitere Angebote im Freizeitpark:

Bildausschnitt vom Jungbornpark
Jungbornpark

Jungbornpark

Moers-Repelen

Der Jungbornpark wurde zunächst 1898 als Kurpark an der Wirkungsstätte des "Lehmpastors" Emanuel Felke angelegt. Heute ist das Repelner Meer, eine durch natürlichen Zufluss gepeiste Wasserfläche, im Park vorhanden. Neben dem Felke-Denkmal, einer Licht-Luft-Hütte (Felke-Museum) und einem Musikpavillon ist ebenfalls ein Trimmpfad für erholsame Spaziergänge angelegt worden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Jungbornpark - Auf den Spuren von Pastor Felke Seite.

Bild vom Bergsee
Bergsee

Erholungsgebiet Schwafheim

Moers-Schwafheim

Das Erholungsgebiet Schwafheim wird durch den Bergsee und das Waldgebiet "Heiliger Berg" zu einem lohnenswerten Naturerlebnis. Der Seerundwanderweg und Waldlehrpfad sind für Spaziergänger eine gute Möglichkeit das Gebiet zu erkunden. Für sportlich Aktive gibt es im Erholungsgebiet die Gelegenheit eine Joggingstrecke und einen Trimmpfad zu nutzen.

Freizeitpark Kapellen

Moers-Kapellen

Der Freizeitpark Kapellen ist ein am Grafschafter Radweg und Wanderweg gelegener Park mit See, Grillplätzen sowie Spielplatz und Bolzplatz.

Landschaftspark NiederRhein

Als durchgängig erlebbarer Freiraum mit vielen Wasserflächen, Sport- und Erholungsmöglichkeiten von den Städten Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg geplant. Schon heute vorhandenes Herzstück ist die begrünte Bergehalde Pattberg (85 Meter ü. NN) im Moerser Norden, die zum "Bergwandern" einlädt und einen tollen Ausblick auf den Niederrhein und ins Ruhrgebiet bietet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Landschaftspark NiederRhein Seite.

Diese Seite teilen:

.