Kirchen

Evangelische Stadtkirche
Evangelische Stadtkirche

Evangelische Stadtkirche

Klosterstraße, Innenstadt

1448 als Kirche des Karmeliterklosters vom Kölner Dompolier Tilmann erbaut. 1655/56 mit Seitenschiffen und Querhaus zur evangelischen Pfarrkirche erweitert. Die Orgel ist von 1787, der neugotische Turm stammt aus dem Jahre 1890.

Katholische Kirche St. Josef

Kastell, Innenstadt

1868-1871 im neugotischen Stil erbaute Kirche. Im Chor befindet sich eine barocke Figurengruppe (Mariä Heimsuchung).

Alte katholische Kirche

Hanckwitzstraße, Innenstadt

Die Einstellung des Preußenkönigs Friedrich II.: “In meinem Staat soll jeder nach seiner Fasson selig werden” ebnete den Weg zum Bau der ersten katholischen Kirche nach der Reformation (1778, heute katholischer Kindergarten).

Friedhofskapelle Rheinberger Straße
Friedhofskapelle

Friedhofskapelle

Rheinberger Straße, Innenstadt

Platz der ältesten Siedlung mit Pfarrkirche. Die Kapelle entstand an ihrer Stelle Ende des 18. Jahrhunderts (heute Spielstätte des Schlosstheaters). Auf dem ehemaligen Friedhof befinden sich zahlreiche Grabsteine (vor allem 16./17. Jahrhundert).

Evangelische Pfarrkirche

Bendmannstraße, Moers-Kapellen

Ursprünglich Ludgeri-Kapelle, die 1561 zur Pfarrkirche erweitert wurde. Gotischer Chor aus dem 15. Jahrhundert.

Evangelische Pfarrkirche

An der Linde, Moers-Repelen

Älteste Kirche im Moerser Raum. Sie wurde um 700 geweiht. Teile einer romanischen Basilika (12. Jahrhundert) sind in der heutigen Hallenkirche mit gotischem Chor (14. Jahrhundert) enthalten.

Diese Seite teilen:

.