Halde Pattberg

Die Halde Pattberg

Luftbild Pattberg
Luftbild Pattberg

Die Halde Pattberg ist seit einigen Jahren fertig geschüttet und begrünt. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege ermöglichen einen problemlosen Aufstieg auf das in 75 Meter Höhe gelegene Plateau. Von dort aus bieten sich dem „Gipfelstürmer“ beeindruckende Ausblicke in das Ruhrgebiet, die reizvolle niederrheinische Landschaft und auf die umliegenden Städte.

Der Pattberg ist Bestandteil der „Route der Industriekultur“ und Mittelpunkt des „Niederrheinischen Baumkreises“.

Das zusammen mit dem Regionalverband Ruhrgebiet (RVR) erarbeitet Konzept sieht vor, den Berg zukünftig als geheimnisvollen „Drachenberg“ in die Geschichte des Niederrheins eingehen zu lassen. Kinder und Erwachsene können hoffentlich schon bald den Drachenweg erkunden, im Krach-Matsch-Land spielen oder beim Picknick im Auge des Drachens der Drachensage lauschen.

  1. Blick von der Halde Pattberg
  2. Blick auf das Kreuz auf der Halde
  3. Blick von der Halde, auf einer Bank sitzt eine Frau
  4. Blick von der Halde
  5. Blick von der Halde
  6. Blick auf das Kreuz auf der Halde. Im Vordergrund stehen 2 Personen
  7. Blick von der Halde auf einen Weg, auf dem 2 Personen laufen

Diese Seite teilen:

.