Zutritt zum Rathaus nur mit Termin


Pressemitteilung vom 17.03.2020

Ab Mittwoch, 18. März, ist das Rathaus grundsätzlich geschlossen. Eine Ausnahme besteht nach vorheriger Terminvereinbarung. Bürgerinnen und Bürger, die einen unaufschiebbaren Termin vereinbart haben, wird der Zutritt gestattet. Die Stadtverwaltung bittet darum, nicht notendige Angelegenheiten abzusagen. Anliegen sollten möglichst per Mail oder telefonisch geklärt werden. Zur persönlichen Vorsprache kann der jeweilige Sachbearbeiter online oder telefonisch kontaktiert werden. Zur Wahrnehmung vereinbarter, erforderlicher Termine finden sich die Bürger vor dem Haupteingang des Neuen Rathauses ein. Dort werden sie in Empfang genommen und in die entsprechenden Bereiche weitergeleitet. Um die steigende Zahl der Anrufe bedienen zu können, wird derzeit ein Bürgertelefon mit ausgeweiterter telefonischer Erreichbarkeit eingerichtet. Bis dahin ist die Telefonzentrale unter personeller Verstärkung wie gewohnt unter 201-0 erreichbar.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.