Wöchentliche Tipps auf www.moers.de helfen beim Klimaschutz


Pressemitteilung vom 06.05.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

„So helfen wir dem Klima": Ab sofort veröffentlicht der städtische Klimaschutzmanager Giovanni Rumolo auf der Startseite www.moers.de jeden Freitag einen kurzen Tipp, damit jeder dazu beitragen kann. Entstanden ist der Gedanke bei einer Diskussionsrunde von Schülerinnen und Schülern mit Bürgermeister Christoph Fleischhauer vor den Osterferien. Eine Klasse des Gymnasiums Adolfinum hatte angeregt, auf der städtischen Internetseite Vorschläge für den Klimaschutz zu veröffentlichen, die jeder umsetzen kann. „Ich freue mich, dass wir die gute Idee so schnell umsetzen konnten. Wenn viele Moerserinnen und Moerser die Ratschläge beherzigen, haben wir einiges erreicht. Mitmachen kann jeder - egal, welchen Alters", sagt Bürgermeister Fleischhauer.

Ökologischen Fußabdruck messen

Zum Auftakt empfiehlt Klimaschutzmanager Rumolo, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu überprüfen. Auf der Internetseite www.fussabdruck.de der Hilfsorganisation „Brot für die Welt" kann man anhand weniger Fragen den eigenen Indikator errechnen. Dabei geht es um Ernährung, Wohnen, Mobilität und Konsum. „Man muss nicht in allen Kategorien perfekt sein, aber das Bewusstsein über den eigenen Konsum und das eigene Verhalten ist ein Schritt in die richtige Richtung", ermuntert Rumolo zum Mitmachen. Sein erster Tipp am 3. Mai unter dem Motto „So helfen wir dem Klima" beschäftigt sich mit dem Kaufverhalten. So können bestimmte Dinge besser getauscht als neu gekauft werden.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.